EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos!

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon MaXx.Grr » Fr 28. Sep 2018, 23:44

Das kommt a bisserl auf's Handy an... Aber Du mußt als erstes mal die BT-Verbindung mit dem Dongle im Ersthandy löschen. Das braucht keine Verbindung zum CAN-Bus... Danach sollte sich auch die Verbindung mit dem Infotainment wieder aufnehmen lassen...

Viel Erfolg, MaXx
Benutzeravatar
MaXx.Grr
 
Beiträge: 929
Registriert: So 14. Mai 2017, 12:19

Anzeige

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon lacky » Sa 6. Okt 2018, 13:56

Futzelfupp hat geschrieben:
Das mit der Weboberfläche ist ja mega! Gerade mal probiert!


wo findet man die Weboberfläche für v2?
03/2018 - SION von Sono Motors reserviert #3360
04/2018 - Umstieg in die Elektromobilität mit dem KIA SoulEV-27kWh!
Benutzeravatar
lacky
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 2. Apr 2018, 18:49

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon GcAsk » Sa 6. Okt 2018, 17:52

Du hast ja bereits in Slack den Weg dorthin gefunden @lacky :)
Die Web-Oberfläche sowie v2 werden derzeit noch geschlossen in Slack getestet. Jeder ist aber herzlich eingeladen, mitzutesten (https://join.slack.com/t/evnotify/share ... GQxOWVkZmI) und dann #v2 beitreten.

Ich arbeite mit Hochdruck daran, den Release an alle Play Store Beta Tester in Kürze auszurollen.

Ich habe jetzt in den vergangenen Tagen sehr viel an EVNotify V2 weiter arbeiten können. Es wird genial!

Auch die WebOberfläche, die derzeit von dem User @NativeException entwickelt wird, ist einfach nur toll!

Nun sind nicht nur noch mehr Daten auslesbar, nein - jetzt lassen sich auch ganze Ladungen, aber auch Fahrten mittracken, wenn man das möchtet. So erhält man detailierte Statistiken, welche wunderschön in Graphen und Karten dargestellt werden können (bei Fahrten bspw. Streckenverlauf - nur wenn man dies möchte und explizit erlaubt).

Oh - und gestern haben wir auch den Opel Ampera E erfolgreich mit v2 implementieren können. Zwar bisweilen nur der Ladezsutand - aber hey, ein weiteres Auto, welches dann mit v2 gehen wird.

Einfach nur toll.

Es ist zwar alles sehr viel Arbeit und viele, viele Stunden Entwicklung sind schon von mir investiert worden - aber ich weiß, dass es vielen helfen wird. Jeden Tag. v2. Es wird sich lohnen.

Wer jetzt schon dabei sein will, einfach in Slack vorbeischauen.

Und dann bald für alle Beta Tester. Und anschließend dann irgendwann an alle Nutzer im PlayStore.
Da es derzeit > 700 aktive Nutzer gibt (!!), ist ein Rollout an alle leider so kompliziert :lol: ;)
Dateianhänge
Web Logs.PNG
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)
Benutzeravatar
GcAsk
 
Beiträge: 2171
Registriert: Do 5. Mai 2016, 20:43

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon lacky » Di 9. Okt 2018, 08:57

haha, ja richtig und auch schon am testen! ;)
03/2018 - SION von Sono Motors reserviert #3360
04/2018 - Umstieg in die Elektromobilität mit dem KIA SoulEV-27kWh!
Benutzeravatar
lacky
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 2. Apr 2018, 18:49

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon MrSpoon » Di 16. Okt 2018, 19:57

Hallo Leute,

ich komme mit meiner Suche nicht weiter (auch wenn das sicher schon öfter gefragt wurde), deshalb frage ich gleich direkt um Rat.
Was wäre denn die komfortabelste Lösung, um das ganze im Ioniq zu betreiben? Den Dongle habe ich schon.
Ist es besser, einen Wlan-Router zu betreiben und die App auf einen TV-Stick zu spielen?
Oder einfach ein Zweithandy kaufen?
Am liebsten wär es mir, wenn das ganze von selbst startet wenn der Ioniq angeht.

Vielen Dank!
Bestellnummer 122 bei Autohaus Sangl - Ioniq Elektro Premium in blazing yellow
Benutzeravatar
MrSpoon
 
Beiträge: 233
Registriert: Do 19. Jan 2017, 19:20
Wohnort: Leoben / Steiermark

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon Ernesto » Di 16. Okt 2018, 23:04

geht mir genauso. Deswegen nutze ich EV Notify nicht. Das ist mir alles zu viel gebastel irgendwie. Am Ende hat es immer wieder nicht funktioniert :-( Hoffe die neue Version wird irgendwie einfacher. Trotz allem ist die Lösung wohl für sehr viele Leute Ok. Und wir können Dankbar sein, dass G. die viele Arbeit auf sich nimmt.
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß seit 02.Juni 2017
- Renault Zoe R110 Limited Blueberry Violett für meine Frau seit 15.12.2018
- Sono Motors Sion Reservierung since 11.Juni 2018 #4760
- PV-Anlage 7,95kWp + Tesla PW2
Benutzeravatar
Ernesto
 
Beiträge: 1203
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:26
Wohnort: Thüringen

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon MrSpoon » Mi 17. Okt 2018, 06:42

MrSpoon hat geschrieben:
Hallo Leute,

ich komme mit meiner Suche nicht weiter (auch wenn das sicher schon öfter gefragt wurde), deshalb frage ich gleich direkt um Rat.
Was wäre denn die komfortabelste Lösung, um das ganze im Ioniq zu betreiben? Den Dongle habe ich schon.
Ist es besser, einen Wlan-Router zu betreiben und die App auf einen TV-Stick zu spielen?
Oder einfach ein Zweithandy kaufen?
Am liebsten wär es mir, wenn das ganze von selbst startet wenn der Ioniq angeht.

Vielen Dank!

Ich nehme die Antwort gleich vorweg und habe mir wie im Beschreibungsvideo ein Alcatel Pixi (B-Ware) bei Medion bestellt, das mit Gutscheincode knapp über 30 Euro kostet. Als Österreicher muss ich mir das mit LogoiX weitersenden lassen, aber wenn das funktionieren wird, wär das eine akzeptable Lösung ;)
Was mich noch interessieren würde, wie lange man zB. mit 100 Mb Daten auskommt im täglichen Betrieb. Aber das werde ich dann einfach mal versuchen und mir eine günstige Sim von Yesss besorgen. Solche Gratis-Sim Karten wie in DE gibt es bei uns leider nicht.
Bestellnummer 122 bei Autohaus Sangl - Ioniq Elektro Premium in blazing yellow
Benutzeravatar
MrSpoon
 
Beiträge: 233
Registriert: Do 19. Jan 2017, 19:20
Wohnort: Leoben / Steiermark

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon GcAsk » Mi 17. Okt 2018, 18:56

@MrSpoon Die komfortableste und einfachste Lösung ist tatsächlich ein Zweithandy - super günstig, 30-40€ mit Android 6 oder zu sind gut zu finden. Android TV Sticks gehen auch - hier ist die Einrichtung aber schwieriger - und wesentlich günstiger kommt man nicht weg. Das ZweitHandy kann man wenigstens so noch sinnvoll nutzen.
Natürlich kann man auch sein Haupthandy nutzen, nur meistens braucht man im normalen Alltag noch eins ;)
SIM Karten gibt es kostenlos bei Netzclub oder günstig bei anderen Anbietern.
Selbst gedrosseltes Netz stellt für EVNotify kein Problem dar.
Beim Handy hat man den Vorteil, dass Internet eben direkt möglich ist, bei TV Sticks oder so brauchst Du noch nen Hotspot.
Automatisches starten beim Geräte Boot geht schon. Beim Starten des IONIQs so ohne weiteres nicht. Man müsste mindestens das Handy manuell aus / einschalten, selbst starten (und Überwachung starten) geht aber jetzt schon.
@Ernesto Die Nutzung von v1 ist zugegebenermaßen nicht gut. Sage ich ganz offen so. Mit v2 ist das ganze definitiv besser und wird von Patch zu Patch immer besser. Das sind einfach Entwicklungsschritte, die man dauernd macht.
V2 soll jeden ansprechen - viele, viele Möglichkeiten bieten - von der Ladeüberwachung, bis zur Fahrt-Statistik Aufzeichnung. Alles soll möglich sein. Und ist es jetzt sogar schon (wer will - auf Slack vorbeischauen).
Viele Leute, wie @umrath (sehr netter Apple Nutzer ;) ), die mit v1 Probleme hatten / überfordert waren - finden v2 super einfach. v2 hat so viele Automationen schon drin - und es wird immer besser.
@MrSpoon Gedrosseltes Netz funktioniert weiter hervorragend. Auch in v2 - hier fallen mehr Daten an (da optional auch Standort-Verläufe für Fahrten mitgetracked werden können - und auch weitere Daten, wie Akkuspannung, Lade-/Entladeleistung, Temperaturen (kommt bald), und mehr ausgelesen wird).
v1 hat pro Stunde knapp 2 MB Datenvolumen verbraucht ;) v2 braucht bei einer Fahrt von 30-50 Minuten (mit super Standort Sync aktuell noch - hochgenau und ohne Cache) - rund 8MB an Daten. Ich habe jetzt mehrere Fahrten und Ladungen in diesem Monat aufgezeichnet und habe ~23MB Datenvolumen verbraucht.
Den Datenverbrauch versuche ich immer weiter zu optimieren. In v1 ist mir das gut gelunegn, v2 muss ich noch etwas optimieren. Mit Echtzeit-Sync kann man diesen vielleicht sogar noch weiter optimieren.
Ich hatte (und habe) beruflich zwar gerade sehr viel Stress, aber ich versuche am Wochenende die letzten "finalen" Sachen zu machen, damit v2 endlich in die offizielle Beta so langsam gehen kann für alle Beta-PlayStore Tester. Jeder ist aber auch jetzt schon zu v2 Testing eingeladen über Slack https://join.slack.com/t/evnotify/share ... GQxOWVkZmI
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)
Benutzeravatar
GcAsk
 
Beiträge: 2171
Registriert: Do 5. Mai 2016, 20:43

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon umrath » Mi 17. Okt 2018, 19:27

Ich habe ein ausrangiertes Amazon Fire Tablet im Einsatz. Das lag bei mir eh nur noch rum - jetzt hat es wieder einen sinnvollen Nutzen. :)
IONIQ Premium Blazing Yellow "Bumblebee" 05.04.2017-18.11.2018
Kona Premium Grey #34 seit 22.11.2018
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2835
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon MrSpoon » Do 18. Okt 2018, 16:49

Danke GcAsk für deine ausführliche Antwort.
Mit dem wenigen Datenverbrauch und einem Tarif mit 0,9 Cent pro Mb (Österreich) komme ich dann ja auf einen überschaubaren Betrag :)
Ich habe deine Arbeit leider ein Jahr aus den Augen verloren aber lese mich gerade wieder ein. Bin in diesem Thread gerade auf Seite 48 und es wird immer spannender :lol:
Bestellnummer 122 bei Autohaus Sangl - Ioniq Elektro Premium in blazing yellow
Benutzeravatar
MrSpoon
 
Beiträge: 233
Registriert: Do 19. Jan 2017, 19:20
Wohnort: Leoben / Steiermark

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: GAF5006, Häuschen, sirdir und 5 Gäste