EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos!

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon umali » Di 21. Aug 2018, 22:34

Ihr zwei seid schon der Wahnsinn.
Genauso muss das laufen - open source und übergreifend. Ich bin stolz auf Euch!
Good luck for future!

@GcAsk
Gibt's bei Dir einen Spenden-Button? Ich weiß, was hinter derlei Projekten steht, das muss ab und zu auch honoriert werden und zwar nicht nur mit Worten.

VG U x I
* Mitentwickler v. http://www.openWB.de - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Entwickler v. "UxI toGo" ladeequipment/uxi-togo-die-neue-smarte-mobile-wb-diy-open-source-t32715.html
umali
 
Beiträge: 1915
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32

Anzeige

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon Futzelfupp » Di 21. Aug 2018, 22:50

GcAsk hat geschrieben:
@Futzelfupp
Das Auto ist dabei komplett an - oder beim laden? Andernfalls geht es nicht.
Falls ja - gerne kannst Du Slack beitreten (siehe Link oben) - dann kannst Du Dir die V2 Test Version mal ziehen, die hat einen besseren Debug Modus - da werden die Antworten vom Auto auch an mich gesendet. Dann kann cih mal schauien, ob es wirklich am Dongle liegt. Alternativ gibt es hier auch ein paar Dongle: https://github.com/GPlay97/EVNotify/wiki/Compatibility


Ja, alles probiert. No Data ist die Debug-Meldung.
Habe ihn an Amazon zurückgeschickt. Der Dongle aus der Wiki ist bei Amazon aktuell nicht lieferbar.

Hoffe, ich habe den richtigen bei eBay erwischt: https://www.ebay.de/itm/273379211694
EV- & Pedelec-Fahrer
Futzelfupp
 
Beiträge: 93
Registriert: Fr 4. Mai 2018, 09:20

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon GcAsk » Do 23. Aug 2018, 15:59

@snaptec @umali
Vielen Dank. Ich freue mich auf Zusammenarbeit und bin gespannt, was in Zukunft noch alles kommt.

Eine Spende-Möglichkeit gibt es zwar, aber ich versuche das immer unter den Tisch zu kehren ;)

Ich entwickle und arbeite gerne an EVNotify - kostenlos. Und bezahle auch gerne alles aus eigener Tasche.
Nichts desto trotz hast Du natürlich vollkommen recht.
Jegliche Unterstützung hilft da ungemein, auch wenn es nur einige Cent sind.

Tatsächlich gibt es die Möglichkeit, mir per PayPal zu spenden (https://github.com/GPlay97/EVNotify/wiki/Donation).
Ich habe vor fast 100 Tagen auch mal einen MoneyPool gemacht - tausend Dank an alle, die damals zusammen gespendet haben. Der MoneyPool bietet den Vorteil, dass man auf ein Ziel hinarbeiten kann - sodass jeder - auch mit nur 10 Cent einen ernomen Beitrag leisten kann.

Ich möchte nicht, dass mir einzelne Personen 5 oder 10 Euro spenden, auch wenn die Arbeit, insbesondere die für V2, umgerechnet sehr viel Geld theoretisch kosten würde. Aber wie gesagt, ich mache das gerne und um jeden zu helfen und was gutes zu erstellen, das jedem hilft.

Ich habe vor einiger Zeit auch mal einen neuen MoneyPool erstellt, welchen ich aber nicht mehr veröffentlicht hatte, da ich nicht aufdringlich werden will - trotz der vor kurzem erneut angefallenen Serverkosten - plus neuem Backup-Server.

Ich nutze dann aber mal die Gelegenheit, diesen hiermit zu teilen. Wer möchte, kann kleine Beträge einzahlen (bitte nur kleine).
Alle Beiträge sind anonym und werden ohne Betrag angezeigt.

https://www.paypal.com/pools/c/86utLjoiOl

@Futzelfupp
Ok. NO DATA ist dann tatsächlich ein Indiz dafür, dass der Dongle das nicht kann.
Berichte dann, ob es mit dem geht.
Alternativ kannst Du mir dann auch eine PN schreiben, wenn er nicht geht, dann kann ich Dir mal meinen Dongle zukommen lassen zum Testen.

Später geht es, wie so oft in den letzten Tagen, weiter mit V2.

Ich möchte auch noch einmal danke an die Tester sagen, die mir sehr viel Rückmeldung geben. Gestern wurden bspw. mehrere Bugs gemeldet in V2, die dann im neusten Patch behoben wurden. V2 sollte recht bald schon gut einsetzbar sein und daher an eine größere Test-Gruppe in Kürze verteilt werden können.

Bleibt gespannt und tausend Dank an Euch alle.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
Benutzeravatar
GcAsk
 
Beiträge: 2131
Registriert: Do 5. Mai 2016, 20:43

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon almrausch » Do 23. Aug 2018, 20:17

Mal noch etwas zu den OBDII Dongles ...

Ich hatte mir zu Anfang den PRODIAG bestellt: https://www.amazon.de/dp/B01MQWRUBY/

Hat sofort problemlos mit EVNotify funktioniert. Angeblich soll der aber nur eine billige Kopie sein.

Vor ein paar Tagen habe ich dann meine ersten Versuche mit Torque gemacht. Torque konnte sich zwar mit dem Dongle verbinden aber nicht mit der Steuereinheit (ECU) im Auto. Daraufhin habe ich den auch im Wiki verlinkten LDEX bestellt.

Am nächsten Tag funktioniert aber auch Torque ohne jede Änderung mit dem PRODIAG.

Dann wurde der LDEX geliefert und der ist (bis auf den Aufkleber) völlig identisch mit dem PRODIAG. Gleicher Stecker, gleiches Platinenlayout, gleiche Bauteile.

Nur so zur Info ...
EV: IONIQ Elektro Premium, SW: 170927
PV: 5 kWp Ost + 5 kWp West mit E3/DC S10 13,8 kWh
almrausch
 
Beiträge: 499
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
Wohnort: Nordheide

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon Futzelfupp » Fr 24. Aug 2018, 16:21

Jetzt klappt es 1a.
Dateianhänge
20180824_170723.jpg
20180824_170436.jpg
Screenshot_20180824-170412_EVNotify.jpg
EV- & Pedelec-Fahrer
Futzelfupp
 
Beiträge: 93
Registriert: Fr 4. Mai 2018, 09:20

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon GcAsk » Di 11. Sep 2018, 20:43

Einen wunderschönen guten Abend zusammen!

Länger ist es her, dass es hier ein Status Update von Version 2 gab.

Bevor ich anfange - ein großes Dankeschön an alle fleißigen Tester derzeit in Slack, die V2 testen.

Ein super größes Dankeschön auch an Huki, der das neue EVNotify Logo erstellt hat (OBD2 Stecker + CCS) - genial!.
Zudem milliarden Dank an @olsvse für die großartige Hilfe beim Finden neuer Daten!

Viele, viele Stunden hab ich schon in das neue, kommende Riesen-Komplett-Rewrite Update investiert - sehr viele. Aber es lohnt sich jetzt einfach schon total.
Ich freue mich tagtäglich, wie viele Leute jetzt schon EVNotify nutzen im Alltag - und ich den Leuten ihren Alltag erleichtern kann.
V2 wird so viel mehr können - mit viel mehr Daten und für mehr Fahrzeuge.

Es wird toll.

Die Möglichkeiten werden nahezu unbegrenzt werden - von der anschließend kommenden Weboberfläche zur Einsicht und Verwaltung seiner Geräte / Autos, bis hin zu eigenen Servern, wenn man dies möchte, komplette neue API inkl. Librarys für diverse Programmiersprachen sowie Webhooks, die benutzerdefinierte Aktionen auslösen können (Smart Home Steuerung, ..).

Alles natürlich komplett kostenlos für Euch. Open Source. Lasst uns gemeinsam etwas tolles schaffen.

EVNotify hat nun auch einen eigenen Twitter Account, es lohnt sich, dort vorbeizuschauen (https://twitter.com/EVNotify).

Arbeite jetzt stark auf den Beta-Release im PlayStore hin (https://play.google.com/apps/testing/com.evnotify.app).
Gibt noch einige Bugs, die gefixed werden müssen (wie so oft :P ) - und auch der Beta-Release wird sicherlich noch viele haben (das solltet ihr Euch bewusst sein, wenn ihr als Beta-Tester euch eintragt) - aber es wird sehr cool. Ist es jetzt schon. Und ich freue mich, viele weitere coole Sachen implementieren zu können.

Inklusive einer neuen Kooperation - neben der kürzlich geschlossenen mit openWB. Power of OpenSource. Make it possible.

Danke für's Lesen.

Schönen Abend :)

/EDIT:
Die Meilensteine! Fast hätte ich es vergessen:

Jetzt schon in V2:
- Mehr Fahrzeuge
- SOC BMS
- SOH
- 12V Batterie Spannung
- Auto Ladeerkennung (Ja, Nein)
- Auto Chargeport Erkennung (Typ2, CCS, ..)
- mehr kommt

/EDIT2:
Was auch kommt:
- Push Notifications
- Stromtankstellen Finder mit Suche, Filter
- inteliligente Stromtankstellen Suche - noch bevor man danach sucht (basierend auf Standort + Akkustand und ob Säule erreichbar ist) - nur wenn man das will
- Prediction Script - künstliche Intelligenz mittels "Big Data" analysiert und lernt eigenständig Ladekurven der Fahrzeuge und kann sekundengenau prognostizieren, wann bestimmte Akkuzustände erreicht werden können
- Standort Sync sowie Ladezustands Sync erlauben zukünftig das Speichern von Logs als "Fahrtenbuch" Einträge - so wird man Kosten und Verbräuche automatisiert tracken können (Standort Sync ist optional)
- Export aller Daten inkl. aller Statistik Einträge von Syncs (also alles, was der Server über euch "weiß" )
- Komplettes Löschen der Daten
- Betreiben eigener Server
- Nutzen der API
- so viel mehr :D
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
Benutzeravatar
GcAsk
 
Beiträge: 2131
Registriert: Do 5. Mai 2016, 20:43

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon Futzelfupp » Fr 14. Sep 2018, 10:01

Sehr schön! Vielen Dank für das tolle Programm!
Leider funktioniert es bei mir nur, wenn das Display am Handy eigeschaltet bleibt. Leider reicht der Akku des Handy aber nicht für die Dauer einer Typ2-Ladung aus. Hast Du außer einer Powerbank zu verwenden, noch einen Tipp für mich? Akku-Standby-Optionen bei Android habe ich bereits alle ausprobiert.
EV- & Pedelec-Fahrer
Futzelfupp
 
Beiträge: 93
Registriert: Fr 4. Mai 2018, 09:20

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon GcAsk » Fr 14. Sep 2018, 10:09

Danke.

Es hat sich in einem solchen Fall herausgestellt, dass meistens nicht mal die Akku Optimierungen das Problem sind, sondern die Datennutzung im Hintergrund.
Unter SIM Karte in Android gibt es sowas wie Hintergrunddaten aktiv lassen. Das muss eingeschaltet sein.
In neuen Android Handys gibt es auch so ein Schloss Symbol in der Übersicht der offenen Apps. Wenn man das Schloss anklickt und dann EVNotify öffnet und die Tastensperre reinmacht, geht es zuverlässig (wichtig, EVNotify muss die App sein, die im "Vordergrund" ist, wenn man die Tastensperre reinmacht) Siehe Anhang.

Das hilft auch bei meinen Huawei Handys (Huawei ist bekannt dafür, dass die agressiv Apps killen im Hintergrund).
Natürlich sollte in Android auch unter Apps -> EVNotify -> das Power Saving ausgeschaltet sein, damit es aktiv bleiben kann, wenn die Tastensperre drin ist
Dateianhänge
App Lock.jpg
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
Benutzeravatar
GcAsk
 
Beiträge: 2131
Registriert: Do 5. Mai 2016, 20:43

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon Futzelfupp » Fr 14. Sep 2018, 22:03

Alles probiert. Kein Erfolg.

Was aber Erfolg hatte: Standortbestimmung einschalten. Dann bleibt die Datenverbindung erhalten. Oder auch, wenn man WhatsApp o.ä. installiert.
EV- & Pedelec-Fahrer
Futzelfupp
 
Beiträge: 93
Registriert: Fr 4. Mai 2018, 09:20

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon GcAsk » Mi 19. Sep 2018, 19:11

Huhu :D

Danke @Futzelfupp für die Info.

Ein User Löschi hat übrigens auch einen funktionierenden Weg gefunden:

Ich hab ENDLICH die Einstellung am Handy gefunden um auch Daten zu bekommen während das Display aus ist. Nur als Info falls mal jemand fragen sollte. Das "allways-on" Feature ist leider ein Akku-Killer. Trotz 6.000mAh Akku pro Ladung am Schnarchlader 50% Verbrauch.
Also: 1. Bei den Einstellungen der APP die Hintergrunddaten aktiv lassen. Das geht über einen Unterpunkt in "Datennutzung". Das war aber nicht genug, genau nach dem Display-Timeout (5 Minuten, zum Testen) war die Übertragung wieder aus.
2. Das Akku-Management (ist bei den meisten Herstellern unterschiedlich benannt) ausschalten. Auch das hat nicht den gewünschten Erfolg gebracht, obwohl logisch...
3. Und das ist das entscheidende: In den Apps die beim Akku-Management ausgenommen sind, muss man EVNotify EXPLIZIT nochmals aus der Optimierung ausschließen und das obwohl das Akku-Management bereits abgeschaltet ist


Mit der Entwicklung von V2 erübrigt sich das aber vielleicht. Ich habe soeben nämlich geschafft, native Push Notifications einzubauen, die auch im Hintergrund - und sogar bei geschlossener App funktionieren! Yay!

In V2 wird es damit also, neben Telegram und Mail, auch native Push Notifications - geräteübergreifend - geben. Und mit der anschließend kommenden Web Oberfläche sogar plattformunabhängig (ggf. sogar Web Push Notifications, mal gucken).

Oh - und V2:
Wieder sehr viele Stunden investiert - es wird immer besser. Dem ersten Release für die Beta-User im PlayStore steht bald nichts mehr im Wege.
Viele Fehlerbehebungen, viele Verbesserungen, mehr Daten (mehr Fahrzeuge in Kürze).
Zudem bald einen integrierten Stromtankstellen-Finder - welcher zukünftig mit einem intelligenten Skript Ladestationen basierend auf dem eigenen Ladeverhalten herausfinden kann (dank maschinellem Lernen). Auch Ladelogs und ein fahrtenbuch wird es geben, um gefahrene Strecken und Verbräuche und Stromkosten zu tracken. Alles in EVNotify V2.
Und als wäre das nicht schon genug, gibt es mit dem ebenfalls bald erscheinenden "Developer-Patch" die Möglichkeit, seinen eigenen Server zu hosten, einzutragen, Maps Key zu hinterlegen sowie Webhooks zu hinterlegen, sodass man ALLES mögliche machen kann als (Nicht-)Entwickler. Home Automation, SMS-Versand, alles möglich!
Oh - zudem sind in V2 dann am Start 8 Fahrzeuge unterstützt!
Oh - und RealTime Sync könnte vielleicht auch bald in V2 integriert sein ;)


Ich freue mich drauf und ich hoffe ihr auch!
Auf meinem Twitter sowie dem von EVNotify gibt es immer wieder Neues :) (https://twitter.com/EVNotify und https://twitter.com/GPlay97_)
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
Benutzeravatar
GcAsk
 
Beiträge: 2131
Registriert: Do 5. Mai 2016, 20:43

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste