Es wird immer dümmer - Kaufprämie für Diesel?!

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Es wird immer dümmer - Kaufprämie für Diesel?!

Beitragvon Helfried » Mo 22. Mai 2017, 11:27

Abgesehen vom Gestank eines Diesels wird zunehmend die Bevölkerungskrise in den Städten dem Diesel den Garaus machen:

Immer mehr Leute haben kein Auto mehr, es wird immerhin von 45% gesprochen (wegen Geld, Platz, U-Bahn, Umwelt, Bildung, etc.):

http://wien.orf.at/news/stories/2844691/
Helfried
 
Beiträge: 5029
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Anzeige

Re: Es wird immer dümmer - Kaufprämie für Diesel?!

Beitragvon Karlsson » Mo 22. Mai 2017, 12:08

Guin hat geschrieben:
Statt Kaufprämie für neue Diesel wäre mir eine Abwackprämie für alte Diesel lieber.

Ich denke nicht, dass man funktionierende Autos staatlich gefördert vorzeitig entsorgen sollte. Den Anreiz zum Neukauf sollte Fahrverbote für nicht hinreichend saubere Autos schaffen.
Und aktuelle EU6 Diesel, die in der Realität 500 statt 80mg raushauen, halte ich für nicht hinreichend sauber.
So nen Mist auch noch zu fördern, halte ich für Quatsch³.
Einzig Nachrüstungen zu höheren EU Klassen könnte man evtl fördern. Dann aber auch nicht EU5 zu EU6b, was in der Realität gar keinen Vorteil bringt, sondern zu EU6c Basis von WLTP statt NEFZ.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12587
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Es wird immer dümmer - Kaufprämie für Diesel?!

Beitragvon Jochen2003 » Mo 22. Mai 2017, 12:22

Ich halte das für Wahlkampfgeplänkel und nehme es nicht wirklich ernst, außerhalb des noch momentanen Mikrokosmosses von uns E-Mobilisten kommt sowas noch sehr gut an..leider.
Und nach den Wahlerfolgen der letzen 3 Wahlen will man hiermit noch Stimmen aus den rechten Lagern (z.b. AFD) abgreifen die ja bekanntlich den Klimawandel als rein natürlichen Phänomen sehen.
Nissan Leaf Tekna, weiß, 02/2014
Benutzeravatar
Jochen2003
 
Beiträge: 349
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 09:34

Re: Es wird immer dümmer - Kaufprämie für Diesel?!

Beitragvon Robert » Mo 22. Mai 2017, 13:28

IMG_20170522_142659.jpg
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4329
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Es wird immer dümmer - Kaufprämie für Diesel?!

Beitragvon nr.21 » Mo 22. Mai 2017, 21:25

steht ihm ausgesprochen gut !
nr.21
 
Beiträge: 279
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 19:55

Re: Es wird immer dümmer - Kaufprämie für Diesel?!

Beitragvon Alex1 » Mo 22. Mai 2017, 23:05

@Robert: Die Schwarze Null (Manche stört sich ja am Begriff Doofbrindt...) würde damit sicher auch gut aussehen. Der SchleVaZ (Schlechteste Verkehrsminister aller Zeiten) hat ja nur ein Gutes geschafft: Dass kleine Landkreise eigene Nummernschilder kriegen. Das war seine einzige gute Tat bisher.

Aber immerhin bleibt er seiner Linie treu... :roll:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8070
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Es wird immer dümmer - Kaufprämie für Diesel?!

Beitragvon drilling » Mo 22. Mai 2017, 23:38

Pianist hat geschrieben:
Wir dürfen nicht vergessen, dass wir in der Minderheit sind. Mehr Menschen nutzen die Öffentlichen.

Eher umgekehrt, Menschen die ausschließlich den ÖV benutzen sind weit in der Minderheit.

In Deutschland sind über 60 Mio. PKW zugelassen, bei 80 Mio. Einwohnern (also inkl. Minderjährige die noch gar nicht fahren dürfen).

Und hier steht:
Im Jahr 2015 gab es rund 10,96 Millionen Personen in der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahre, die täglich oder fast täglich öffentliche Nahverkehrsmittel nutzten.

https://de.statista.com/statistik/daten ... hrsmittel/
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2424
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Es wird immer dümmer - Kaufprämie für Diesel?!

Beitragvon spark-ed » Di 23. Mai 2017, 06:11

drilling hat geschrieben:
In Deutschland sind über 60 Mio. PKW zugelassen

Kleine Korrektur:
Genaugenommen sind "nur" rund 44Mio PKWs zugelassen. Mit über60 Mio meinst du die Gesamtzahl aller zugelassenen Fahrzeuge.
SmartED - einfach, wie für mich gemacht
Benutzeravatar
spark-ed
 
Beiträge: 1162
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 08:39
Wohnort: Sehnde

Re: Es wird immer dümmer - Kaufprämie für Diesel?!

Beitragvon mesomaxl » Mi 24. Mai 2017, 06:48

exportieren wir die schwer verkäufliche Ware eben mittels "Wirtschaftsdeals" doch weiter ins Ausland

http://www.spiegel.de/wirtschaft/untern ... 49045.html
Model S 75, bestellt am 20.5.17
Referral Code für Gratis Supercharger Nutzung und 1000 CHF/EUR Bestellungsgutschrift
http://ts.la/maximilian3422
mesomaxl
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 4. Mai 2017, 12:27
Wohnort: Zürich

Re: Es wird immer dümmer - Kaufprämie für Diesel?!

Beitragvon muinasepp » Mi 24. Mai 2017, 07:30

Alex1 hat geschrieben:
[...] hat ja nur ein Gutes geschafft: Dass kleine Landkreise eigene Nummernschilder kriegen. Das war seine einzige gute Tat bisher.

Wenn Du mit "kleine Landkreise" meinst, dass es zum Teil wieder die Nummernschilder der bereits in den siebziger Jahren aufgelösten Altlandkreise gibt, das war nicht Dobrindt, sondern sein Vorgänger Peter Ramsauer ;)

Und in meinen Augen keine gute Tat, sondern die blödeste, die er gemacht hat :roll:
EV-Historie seit Anno Domini 1974 :o
Herkules E1 - Opel Corsa B Elektra - Fiat 500e Zebra - BH emotion Nitro 29 - Mitsubishi Outlander PHEV
muinasepp
 
Beiträge: 378
Registriert: Di 11. Okt 2016, 14:43

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste