Elektroautos auch im Strom-Drittelmix sauberer

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Elektroautos auch im Strom-Drittelmix sauberer

Beitragvon Alex1 » Do 17. Dez 2015, 19:04

Maverick78 hat geschrieben:
@Alex1: Bitte den sarkastisch einleitenden Eingangssatz beachten bzgl "immer das gleiche Lied singen". Ich wollte den Verschwörungstheoretikern hier im Forum zuvor kommen die immer das gleiche Lied singen ;) Das nennt man Sarkasmus ;)
Ok, muss wohl meinen Sarkasmusdetektor wieder kalibrieren... :lol:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8079
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Anzeige

Re: Elektroautos auch im Strom-Drittelmix sauberer

Beitragvon Alex1 » Do 17. Dez 2015, 19:12

soho hat geschrieben:
Umweltschäden beim Kohleabbau. Extreme Feinstaubemissionen. Verwüstung der Landschaft, Belastung des Grundwassers und der Flüsse. Die Kohle kommt zum größten Teil aus dem Ausland, wird transportiert mit großen Schiffen. Womit werden die gleich noch betrieben? Und dann wird der Dreck im Kraftwerk verfeuert. Es werden unter anderem auch Schwermetalle ausgestoßen, die extrem gesundheitsefährden sind.

Darum fahre ich mit CNG (Erdgas). Geruchlose Verbrennung, wenig CO2, kein Feinstaub, keine Stickoxide. Und sehr leise.
Fördert nicht mal die Ozonbildung.

Kohlestromanteil in Deutschland: Über 45%.

http://www.wiwo.de/politik/deutschland/ ... 31168.html

Bild
Bist ja ein Feiner!

Natürlich liegst Du mit CNG besser als mit Flüssigsprit, aber immer noch schlechter als mit Strom. Wann wirst Du das endlich einsehen? M.W. ist der Kohleanteil 2015 schon wieder kräftig gesunken. Und er wird es weiter tun. Alles beschlossen in Paris. Da können sogar unsere Bremser nicht mehr mithalten.

Ist Dir schon aufgefallen, dass Anleger in Billionen(nicht nur Milliarden-)höhe wie die Hasen aus der Kohle gehen?
Ist Dir schon aufgefallen, dass China mehrere Kohlefirmen platt gemacht hat?

Mit jeder Solarzelle und jedem Windrädchen, das neu aufgestellt wird, verbessert sich der Strommix.

Und wenn, warum nimmst Du dann nicht den europäischen Strommix? Ist doch alles miteinander verbunden?
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8079
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Elektroautos auch im Strom-Drittelmix sauberer

Beitragvon soho » Do 17. Dez 2015, 19:47

Das wäre wünschenswert. Aber man muss das realistisch sehen. Die Grafik, welche ich gepostet habe, zeigt den Strommix in Deutschland vom letzten Jahr. Die Quelle ist de Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft. Also seriös.
Die von 2015 wird nachgereicht. Ich bin gespannt.

Natürlich werden die Erneuerbaren Energien ausgebaut. Und ich bin dafür, auch wenn es einiges kostet. Denn es ist unser Lebensraum. Aber wir werden noch einige Zeit auf konventionelle Kraftwerke zurückgreifen müssen. Auch in 15 Jahren noch.

Diskutieren wir ganz sachlich. Die Kernenergie ist ab 2022 in der BRD nicht mehr existent, was ich gut finde.
Spätestens ab dann müssen 14-15% der derzeitigen Deckung dieser am Strommix kompensiert werden.
Gleichzeitig haben wir aber noch 45% Kohle-Strom Anteil. Zumindest nach dem Stand von heute.
Und wir haben nach wir vor das Problem, die Energie der Erneuerbaren nicht hinreichend und kostengünstig zu speichern.

Die "Energiewende" ist wichtig. Die derzeitige Umsetzung allerdings ist alles andere als gut!
soho
 
Beiträge: 344
Registriert: Do 27. Aug 2015, 13:25

Re: Elektroautos auch im Strom-Drittelmix sauberer

Beitragvon Alex1 » Do 17. Dez 2015, 21:32

Was ist jetzt die Quintessenz Deines Posts?

Für mich ist immer noch klar: Ein eAuto ist das einzige Auto, das völlig regenerativ fahren kann.

Und wenn meine Kleine bei mir zu Hause tankt, tankt sie nicht 44% (nicht 45%, so viel Wahrheit muss schon sein) Kohle, sondern 100% regenerativ.
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8079
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dai, nr.21 und 5 Gäste