Elektroauto vs. Brennstoffzellenauto

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Elektroauto vs. Brennstoffzellenauto

Beitragvon Elektromote » Sa 20. Dez 2014, 18:55

Hey,

wird sich das reine Elektroauto gegen die Brennstoffzellentechnik durchsetzen können? Könnte mir vorstellen, dass alle Staaten in denen sich derzeit was mit der Fortbewegung tut, am Brennstoffzellenauto interessiert sind, auch wenn es derzeit nicht die bessere Technik ist.

Der Wirkungsgrad vom Brennstoffzellenauto ist durch die mehrfache Umwandlung der Energie sehr niedrig und kann mit dem Elektroauto nicht mithalten. Auch die CO2 Bilanz ist um einen hohen Faktor schlechter.

Wie wir aber aus der Vergangenheit wissen, setzt sich nicht immer die bessere Technik durch. (Betamax vs. VHS :mrgreen:)

Als ich letzte Woche eine Autosendung geguckt habe, in der der Passat als Brennstoffzellenauto probe gefahren wurde, ging es eigentlich nur um die hohe Reichweite, dass diese ja so viel bessere wäre und wie toll doch der lautlose Vortrieb ist.

Und auch die Regierung hätte ja ein Interesse am kontrollierten Verkauf von Wasserstoff. (Steuern)


Entscheiden wir Verbraucher wirklich was wir wollen oder ist es die Lobby und der Staat?
Zoe 2013 (neuer Motor)
Der Übertragungsnetzausbau wird nur durch einen langfristigen Blackout Akzeptanz finden.
Benutzeravatar
Elektromote
 
Beiträge: 273
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 09:47

Anzeige

Re: Elektroauto vs. Brennstoffzellenauto

Beitragvon TeeKay » Sa 20. Dez 2014, 19:15

Der Unterschied zwischen VHS und Betamax war aber ein klein bisschen geringer als der Unterschied zwischen BEV und H2-Auto. Die Nachteile des H2-Antriebs sind so offenkundig und der Aufpreis so hoch, dass der Verbraucher diese Technologie klar ablehnen wird.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Elektroauto vs. Brennstoffzellenauto

Beitragvon p.hase » Sa 20. Dez 2014, 21:14

es gibt doch schon 100 threads zu dem thema. seufz. :oops:
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE ZOE ZEN R90 ZE40 grosser Akku, neuwertig, keine MwSt., 18500€.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5404
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Elektroauto vs. Brennstoffzellenauto

Beitragvon Hasi16 » So 21. Dez 2014, 13:10

Elektromote hat geschrieben:
wird sich das reine Elektroauto gegen die Brennstoffzellentechnik durchsetzen können?

Die Frage ist doch falsch rum gestellt?! Das Elektroauto gibt es nämlich schon. Alles andere wurde doch noch nie an einen Endkunden verkauft und ausgeliefert...
Brennstoffzellen sind toll z. B. für Mikro-BHKWs mit Gas-Verstromung. Da sitzt richtig viel Potential hinter! Aber in Elektroautos... Allein die Wasserstoff-Herstellung verschlingt absurd hohe Energiemengen, so dass man der Nebelkerze nicht trauen darf. Und überschüssigen Ökostrom haben wir extrem selten, da ist der Netzausbau der Flaschenhals. Kurz und knapp: Wasserstoff kann niemals gegen Akkus gewinnen, dafür ist der Forschungsvorsprung bei Akkus viel zu groß.

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: Elektroauto vs. Brennstoffzellenauto

Beitragvon Vanellus » So 21. Dez 2014, 13:19

Das Brennstoffzellenauto ist doch auch ein Elektroauto mit normalem Akku!
Denn die Brennstoffzelle kann die beim Autofahren auftretenden extrem unterschiedlichen Leistungen nicht so schnell abgeben: eben 0 an der Ampel, dann von jetzt auf gleich 20-30-40 kW, dann Gas wegnehmen und 10 kW die "rückwärts" fließen. Deshalb muss die Brennstoffzelle erstmal einen Akku speisen und von dort geht's weiter an den Motor.

Der Wasserstoff wird nicht aus Wasser gewonnen, sondern, weil das etwas effizienter ist, aus Erdgas CH4. Da ist es sinnvoller, das Erdgas im Verbrennungsmotor direkt zu nutzen, das ist sinnvoller weil effizienter.
Gruß
Reinhard
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Benutzeravatar
Vanellus
 
Beiträge: 1369
Registriert: So 30. Jun 2013, 09:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Elektroauto vs. Brennstoffzellenauto

Beitragvon e-lectrified » So 21. Dez 2014, 14:05

Die Verbrenner-Fraktion würde jetzt so argumentieren: Wir haben doch viele Kraftwerke, die regenerative Energien erzeugen und oft stillstehen, wenn wir einen Energieüberschuss haben - diese sollen dann, statt abgeschaltet zu werden, für die Wasserstofferzeugung genutzt werden. Da sieht man dann auch wieder wie sehr sich die Abgas-Süchtigen selbst am eigenen Auspuff beatmet haben und dadurch ihre Selbstwidersprüche nicht erkennen. Auf der einen Seite kritisieren sie die Umweltschädlichkeit der ineffizienten Kohlekraftwerke beim deutschen Strommix, auf der anderen Seite sind sie dann bereit Unmengen von Energie zu verpulvern für die Gewinnung von Wasserstoff aus Erdgas.
e-lectrified
 

Re: Elektroauto vs. Brennstoffzellenauto

Beitragvon Hasi16 » Mo 22. Dez 2014, 16:58

e-lectrified hat geschrieben:
Wir haben doch viele Kraftwerke, die regenerative Energien erzeugen und oft stillstehen, wenn wir einen Energieüberschuss haben

Und die Aussage ist schlicht und einfach falsch.
Stillstand bezogen auf die absolute Energiemenge kommt sehr selten vor. Zudem wären Stillstände mit einem guten Leitungsnetz vermeidbar. Mal schauen, ob die bockigen Bayern den norddeutschen Strom haben wollen. Sonst gibt's einen neuen Spotmarkt. Billiger Strom in Norddeutschland, teurer Strom in Süddeutschland. Mir soll's recht sein, wenn die wahnsinnige CSU es so will... Gesamtwirtschaftlich tut's weh - wie so viele andere CSU-Projekte auch.

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: Elektroauto vs. Brennstoffzellenauto

Beitragvon e-lectrified » Mo 22. Dez 2014, 18:02

Hasi16 hat geschrieben:
e-lectrified hat geschrieben:
Wir haben doch viele Kraftwerke, die regenerative Energien erzeugen und oft stillstehen, wenn wir einen Energieüberschuss haben

Und die Aussage ist schlicht und einfach falsch.


Jetzt erklär das mal nur noch den Petrolheads ;-) .
e-lectrified
 

Anzeige


Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste