Elektroauto nur für Viel-Fahrer empfehlenswert?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Elektroauto nur für Viel-Fahrer empfehlenswert?

Beitragvon ABC » Mo 22. Jan 2018, 11:10

Einen herrlichen guten Morgen!

Danke schön :-)

Genau, so sehe ich das auch :-).


Gruß ABC
ABC
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr 19. Jan 2018, 21:33

Anzeige

Re: Elektroauto nur für Viel-Fahrer empfehlenswert?

Beitragvon nr.21 » Mo 22. Jan 2018, 22:57

vielleicht ist es wieder nur ein (männliches) Vorurteil...
aber ich habe den Eindruck, dass Frauen das Forumsklima erheblich verbessern :)
Danke und einen schönen Abend !
nr.21
 
Beiträge: 576
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 20:55

Re: Elektroauto nur für Viel-Fahrer empfehlenswert?

Beitragvon AndiH » Di 23. Jan 2018, 11:00

Hast du dir den Leaf mal angeschaut? Der ist ein Stück größer als die Zoe und gebraucht ohne Batteriemiete geht es bei etwa 15k Euro los. Die Optik muss man mögen aber der Leaf gilt als sehr zuverlässig, da sollten die Werkstattkosten niedrig bleiben.

Gruß & viel Erfolg

Andi
Seit 02/2016 über 1.900 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1454
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 22:49

Re: Elektroauto nur für Viel-Fahrer empfehlenswert?

Beitragvon ABC » Di 23. Jan 2018, 11:10

Einen wundervollen guten " Morgen" ( Korrektur meinerseits..ursprünglich stand hier mal ein Tippfehler "Andi", oh dieses olle Schreibprogramm :lol: :lol: )


Vielen Dank für den Hinweis. Vielleicht habe ich mal demnächst die Chance den live zu betrachten. Das mit der Zuverlässigkeit wusste ich noch nicht. Bei 15k werden wir wohl noch ein bisschen sparen müssen.

Aber ansonsten natürlich eine Option. Ich werde mich hier mal ein bisschen belesen, wie so die Erfahrungen bei einem Kauf sind.

Gruß ABC
Zuletzt geändert von ABC am Di 23. Jan 2018, 11:23, insgesamt 1-mal geändert.
ABC
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr 19. Jan 2018, 21:33

Re: Elektroauto nur für Viel-Fahrer empfehlenswert?

Beitragvon Jogi » Di 23. Jan 2018, 11:15

nr.21 hat geschrieben:
ich habe den Eindruck, dass Frauen das Forumsklima erheblich verbessern

Den Eindruck habe ich auch...

ABC hat geschrieben:
Einen wundervollen guten Andi
:mrgreen:
Hinterher findet sich immer Einer,
der es schon vorher gewusst hat.
Jogi
 
Beiträge: 3489
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22

Re: Elektroauto nur für Viel-Fahrer empfehlenswert?

Beitragvon ABC » Di 23. Jan 2018, 11:22

Hallo

Oh.. da ist mir aber ein dicker unerkannter Fehler im Schreibprogramm entstanden ;-))))


Hehe.. so ist mir das aber auch noch nicht passiert; wie passend ;-)))))))))


Gruß ABC
ABC
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr 19. Jan 2018, 21:33

Re: Elektroauto nur für Viel-Fahrer empfehlenswert?

Beitragvon Alex1 » Di 23. Jan 2018, 21:28

Andi, Andi, who the f... is Andi? :lol:
Herzliche Grüße
Alex
Zoe 101.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10843
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Elektroauto nur für Viel-Fahrer empfehlenswert?

Beitragvon AndiH » Mi 24. Jan 2018, 10:55

Ich, unter anderem....

Ist aber nur mein Pseudonym hier im Forum ;-)
Seit 02/2016 über 1.900 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1454
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 22:49

Re: Elektroauto nur für Viel-Fahrer empfehlenswert?

Beitragvon Alex1 » Mi 24. Jan 2018, 22:37

:D :lol: :D
Herzliche Grüße
Alex
Zoe 101.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10843
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 150kW und 9 Gäste