Elektroauto im Winter

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Elektroauto im Winter

Beitragvon spark-ed » Mi 31. Dez 2014, 09:36

Das hätten wohl die Wenigsten bei dem Klischee erwartet:
Ein nicht unerheblicher Anteil der Manta-Fahrer wird im späteren Leben zum E-Autofahrer!

Mein Smart hat ja wenigstens noch Heckantrieb und eine richtige Antenne für den Fuchsschwanz :D
Übrigens bei mir wars ein Manta A 1,9S Bj. 1971.
SmartED - einfach, wie für mich gemacht
Benutzeravatar
spark-ed
 
Beiträge: 1182
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 08:39
Wohnort: Sehnde

Anzeige

Re: Elektroauto im Winter

Beitragvon DaftWully » Mi 31. Dez 2014, 20:50

Selten einen Thread erlebt, de so neben dem eigentlich Thema lag, aber schön.

Ich oute mich auch als Ex-Manta-Besitzer.

Hier die Rechnung von damals:

Bild

Ich hab's damals etwas übertrieben mit der Sonderausstattung: abschließbarer Tankdeckel und Warnlampe für die Handbremse als Extras zu je DM 14,41.

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Benutzeravatar
DaftWully
 
Beiträge: 679
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 20:20
Wohnort: Moers

Re: Elektroauto im Winter

Beitragvon xado1 » Mi 31. Dez 2014, 20:56

Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4046
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Elektroauto im Winter

Beitragvon MaxPaul » Mi 31. Dez 2014, 21:47

Wofür war denn die Warnlampe für die Handbremse gedacht?
Glücklicher e-Golfer seit 10.02.2015
Benutzeravatar
MaxPaul
 
Beiträge: 397
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 21:51

Re: Elektroauto im Winter

Beitragvon DaftWully » Mi 31. Dez 2014, 22:00

Ganz einfach: Handbremse angezogen, rotes Licht auf dem Armaturenbrett.

Ganz früher hat man gewartet, bis man die Belege gerochen hat...

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Benutzeravatar
DaftWully
 
Beiträge: 679
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 20:20
Wohnort: Moers

Re: Elektroauto im Winter

Beitragvon -Marc- » Mi 31. Dez 2014, 22:23

DaftWully hat geschrieben:
Selten einen Thread erlebt, de so neben dem eigentlich Thema lag, aber schön.

Ich oute mich auch als Ex-Manta-Besitzer.

Hier die Rechnung von damals:

Bild

Ich hab's damals etwas übertrieben mit der Sonderausstattung: abschließbarer Tankdeckel und Warnlampe für die Handbremse als Extras zu je DM 14,41.

DaftWully

Ähhhhh

Ich hatte nen Corsa zählt das auch :D
DSC00268 (2).JPG

DSC00273.JPG

DSC00279.JPG

Gruß Marc :lol:
Benutzeravatar
-Marc-
 
Beiträge: 2182
Registriert: So 12. Jan 2014, 22:34
Wohnort: 34225 Baunatal , DE

Re: Elektroauto im Winter

Beitragvon xado1 » Mi 31. Dez 2014, 23:37

zurück zum thema
jetzt bei -5 grad sind mit heizung und 1-2 mal 5 minuten vorheizen keine 100km mehr zu erreichen.
mein bordcomp. zeigt jetzt immer einen durchschnittsverbrauch von 22-25 kw/h an
(leaf tekna ,22tkm)
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4046
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Elektroauto im Winter

Beitragvon -Marc- » Mi 31. Dez 2014, 23:43

xado1 hat geschrieben:
zurück zum thema
jetzt bei -5 grad sind mit heizung und 1-2 mal 5 minuten vorheizen keine 100km mehr zu erreichen.
mein bordcomp. zeigt jetzt immer einen durchschnittsverbrauch von 22-25 kw/h an
(leaf tekna ,22tkm)

Okay

Genau das hatte ich jetzt mit Zoe = 114 km ;)

Gruß Marc
Benutzeravatar
-Marc-
 
Beiträge: 2182
Registriert: So 12. Jan 2014, 22:34
Wohnort: 34225 Baunatal , DE

Re: Elektroauto im Winter

Beitragvon MaxPaul » Do 1. Jan 2015, 00:53

Automobil hatte im letzten Winter mal ein Vergleichstest im Winter zwischen Zoe und leaf gemacht. Weiß nicht ob der schon bekannt ist: http://www.vox.de/medien/sendungen/auto-mobil/37cb6-1b8568-6028-27/vergleichstest-elektroautos-im-winter.html
Glücklicher e-Golfer seit 10.02.2015
Benutzeravatar
MaxPaul
 
Beiträge: 397
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 21:51

Re: Elektroauto im Winter

Beitragvon Alex1 » Do 1. Jan 2015, 01:28

Also ich hab grad 130 km gekriegt (etwa 0 Grad) :D
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8183
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 300bar, ederl65, kub0815 und 3 Gäste