Elektroauto - der lautlose Killer | EILMELDUNG

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Elektroauto - der lautlose Killer | EILMELDUNG

Beitragvon e-mike » Fr 25. Nov 2016, 18:35

In der heutigen "Die Zeit" Ausgabe wird von "Experten" vor den Gefahren der Elektroautos gewarnt. Durch ihre geringe Geräuschkulisse können sie eine Bedrohung für uns Menschen im Straßenverkehr darstellen. Hierzu habe ich meinen Kommentar zu diesen vermeintlichen "Experten" in diesem kurzen Video zusammengefasst.

Bitte das mit dem "lautlosen Killer" nicht allzu ernst nehmen :-)



Hier der Link zum Zeit Artikel: http://www.zeit.de/mobilitaet/2016-11/e ... ettansicht
Zuletzt geändert von e-mike am Fr 25. Nov 2016, 19:49, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
e-mike
 
Beiträge: 182
Registriert: Do 3. Dez 2015, 11:40

Anzeige

Re: Elektroauto - der lautlose Killer | EILMELDUNG

Beitragvon Mei » Fr 25. Nov 2016, 19:43

Wenn ich aber mit voll fettem Auspuff durch die Gegend fahre, dann beschweren sich die Leut auch.

Beim Motorrad gilt:

Laut rettet Leben!!!
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1261
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Re: Elektroauto - der lautlose Killer | EILMELDUNG

Beitragvon max-r » Fr 25. Nov 2016, 20:04

Hallo e-mike,

hier noch son "Beitrag".

http://www.focus.de/auto/elektroauto/el ... 48155.html

Gruß Max
max-r
 
Beiträge: 21
Registriert: Di 16. Aug 2016, 14:05
Wohnort: östlich von Berlin

Re: Elektroauto - der lautlose Killer | EILMELDUNG

Beitragvon Hachtl » Fr 25. Nov 2016, 20:07

Das wird durch eine Vorschrift in den USA befeuert. Wir alle wissen, daß das vollkommener Bullshit ist.

Abgesehen davon gibt es ja den Sicherungskasten im Auto; -)
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1842
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Elektroauto - der lautlose Killer | EILMELDUNG

Beitragvon Mei » Fr 25. Nov 2016, 20:08

max-r hat geschrieben:
Hallo e-mike,

hier noch son "Beitrag".

http://www.focus.de/auto/elektroauto/el ... 48155.html

Gruß Max


Von einem Ingenieur verlangt man auch, dass er heute DAS, morgen DIESES macht.
Natürlich immer maximal spezialisiert.

Wenn nun 1000 Arbeitsplätze in der Auspuffindustrie verloren gehn.
Was solls?
Können ja dann Akkugehäuse klopfen.
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1261
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Re: Elektroauto - der lautlose Killer | EILMELDUNG

Beitragvon eMarkus » Fr 25. Nov 2016, 21:45

Mir ist nicht klar was ein realistischer Klang ist, ist das wenn der Tesla "Muh" macht ?
Die Geschwindigkeit im Wohngebiet ist ja die einer Kuh.

Die andere Möglichkeit ist es ein Ferrari Sound zu installieren dass nachts um drei die Fenster im Wohngebiet vibrieren. Wenn dann die Anwohner die Polizei holen, muss die erst mal nachweisen dass der Tesla frisiert ist. Die werden dann die Auspuffanlage prüfen bzw. suchen und dann irgendwann genervt aufgeben.
eMarkus
 
Beiträge: 441
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 01:53

Re: Elektroauto - der lautlose Killer | EILMELDUNG

Beitragvon novalek » Fr 25. Nov 2016, 21:55

1) Unkoordinierte Nutzung:
wenn Straßen, wegen der Gestaltung, nicht strikt nach Gehweg und Fahrbahn getrennt sind (kleine Städte, Feldwege, Landstraßen) laufen, egal ob jung oder alt, viele Personen unkoordiniert herum oder queren die Straßen nach Gehör oder Gefühl. Dafür wäre ein manuell zuschaltbares Geräusch sinnvoll - hupen wäre zu heftig.
2) Wild hört und riecht:
Straßen mit beidseitigem Waldbestand werden für leise Kfz-Nutzer selbst höchst gefährlich - nicht umsonst hat es noch nie einen Gummikuh-Fahrer per Wildumfall erwischt - auch hier manuelles geschwindigkeitsunhabhängiges Zuschaltgeräusch, viele Wildarten hören und riechen extrem gut, sehen aber schlecht (Wildschweine, Rotwild, etc.)
3) Entspannter Fahren:
Ich glaube, ein jederzeit aktivierbares Außen-Geräusch entlastet den Fahrer ebenso, denn man muß sich bei engem "Kontakt" mit Radfahrern und Fußgängern nicht ständig drauf konzentrieren, ob die jemanden "im Ohr" hatten. Man fahre mal durch Göttingen oder Amsterdam, mit einer extremen Fahrraddichte.
4) Dauerlärm -nein danke:
Die Autobahn-Dezibel-Prognose ist ja o.k. und sogar kostenminimierend, man braucht weniger Schallschutzwände.

Im Winter sorgt mein Klima-Ventilator schon für effektive und zugleich ungewohnte Begleittöne - im Sommerhalbjahr endet der eher häßliche Begleitsound leider bei meinem Kfz mit 30km/h.

Was würde ich mir wünschen: einen verbrenner-Identischen Sound (z.B. wie ein BMW-Zweizylinder alter Bauart)) über das hörbare untere Frequenzband der schwerhörigen betroffenen jungen und älteren Mitbürger, aber bitte per Knopfdruck jederzeit am Lenkrad schaltbar !
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1960
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Elektroauto - der lautlose Killer | EILMELDUNG

Beitragvon eMarkus » Fr 25. Nov 2016, 22:07

Mir gefällt die Idee, des manuellen zu- und abschaltens, wenn es da Ärger mit meinem 10KW Ferrari-Sound gibt, findet die Polizei nie raus woher der kam.
eMarkus
 
Beiträge: 441
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 01:53

Re: Elektroauto - der lautlose Killer | EILMELDUNG

Beitragvon DELHA » Fr 25. Nov 2016, 22:15

Ich empfehle: http://www.pearl.at/at-a-PE4649-3112.sh ... 0wod8ToPVQ

Und für Dauerton einfach in den Knopf einen Zahnstocher klemmen ;-)
DELHA
 
Beiträge: 265
Registriert: So 20. Dez 2015, 17:26

Re: Elektroauto - der lautlose Killer | EILMELDUNG

Beitragvon harlem24 » Sa 26. Nov 2016, 00:42

@Mei

Bei Motorrädern ist es erwiesen, dass laute Auspuff nur nerven aber sicherlich keine Leben retten.
Beim e-Auto kann ich nur sagen, bitte max. das Gedödel von Leaf oder Zoe, dann ist's immer noch leider als ein Verpester.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2855
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Elektro-Hai, tomas-b und 7 Gäste