Elektro- und Hybridautos für fast alle Klassen / Bautypen

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Elektro- und Hybridautos für fast alle Klassen / Bautype

Beitragvon redvienna » Di 27. Mai 2014, 12:26

Im Herbst 2014 /Frühling 2015 soll der VW Passat als Plug in Hybride auf den Markt kommen.
Der Audi A4 folgt 2015.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5896
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Anzeige

Re: AW: Elektro- und Hybridautos für fast alle Klassen / Bau

Beitragvon Karlsson » Di 27. Mai 2014, 13:07

Warten wir mal auf Daten und Preise. Alles, was ich bislang von VAG gelesen hab, waren mehr große Verbrenner, die auch ein bisschen elektrisch fahren können. Nicht so toll und auch nicht billig.
Könnte ein Flop werden und dann heißt es E-Mobilität hat ja keiner gewollt.
Ne, so bestimmt nicht.

Hoffnung liegt für mich bei Mitsubishi, wo alle Modelle als Plug ins kommen sollen. Also zb auch die nächste Generation vom Lancer. Womöglich noch als Kombi. Das könnte ein erschwinglicher Alleskönner werden
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12827
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Elektro- und Hybridautos für fast alle Klassen / Bautype

Beitragvon redvienna » Di 27. Mai 2014, 13:30

Der Chevrolt Volt 2015/2015 ist sicher eine Alternative.

Großer E-Motor und kleiner Rangeextender.
Angeblich 1,0 l Turbo
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5896
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: AW: Elektro- und Hybridautos für fast alle Klassen / Bau

Beitragvon micky4 » Di 27. Mai 2014, 13:48

redvienna hat geschrieben:
Der Chevrolt Volt 2015/2015 ist sicher eine Alternative.
Großer E-Motor und kleiner Rangeextender.
Angeblich 1,0 l Turbo

Großer E-Motor (111kW) und kleiner Rangeextender (63kW) hat schon das aktuelle Modell, zukünftige Werte sind pure Spekulationen ...
Liebe Grüße, Michael ! (begeisteter Ampera-Fahrer)
Benutzeravatar
micky4
 
Beiträge: 538
Registriert: Di 12. Mär 2013, 21:58
Wohnort: Wien, Österreich

Re: AW: Elektro- und Hybridautos für fast alle Klassen / Bau

Beitragvon Karlsson » Di 27. Mai 2014, 13:56

Der Ampera ist ja heute schon eine Alternative und gebraucht durchaus erschwinglich. Mir ist er halt nur zu klein.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12827
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: AW: Elektro- und Hybridautos für fast alle Klassen / Bau

Beitragvon redvienna » Di 27. Mai 2014, 14:04

Karlsson hat geschrieben:
Der Ampera ist ja heute schon eine Alternative und gebraucht durchaus erschwinglich. Mir ist er halt nur zu klein.



DIe Kombilücke wird sicherlich bald geschlossen werden.

Ob beim Ampera ist unklar.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5896
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: AW: Elektro- und Hybridautos für fast alle Klassen / Bau

Beitragvon redvienna » Di 27. Mai 2014, 14:05

micky4 hat geschrieben:
redvienna hat geschrieben:
Der Chevrolt Volt 2015/2015 ist sicher eine Alternative.
Großer E-Motor und kleiner Rangeextender.
Angeblich 1,0 l Turbo

Großer E-Motor (111kW) und kleiner Rangeextender (63kW) hat schon das aktuelle Modell, zukünftige Werte sind pure Spekulationen ...



Definitiv wird der E-Motor nicht kleiner und die Reichweite größer !

Außerdem muss der Motor sparsamer werden. Also ist eine Hubraumverkleinerung nicht abwegig.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5896
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Elektro- und Hybridautos für fast alle Klassen / Bautype

Beitragvon zitic » Di 27. Mai 2014, 16:36

Auch wenn ich kein Fan der VW-Strageie bin: PHEV kommt ja nicht nur für alle neuen Mitsu sondern auch für alle VW. Von der Reichweite auch um die 50km. Von daher...
Aber die geht es wohl darum, dass der Verbrenner nicht direkt antreibt oder? Geschmackssache.
zitic
 
Beiträge: 1248
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Re: Elektro- und Hybridautos für fast alle Klassen / Bautype

Beitragvon redvienna » Mi 28. Mai 2014, 09:16

Weitere News

VW Touran Plug in Hybrid 2015 (Technik vom Golf GTE)
http://www.autozeitung.de/erlkoenige/vw ... salon-2014

Volvo XC90 PLug in Hybrid 2014/2015 sowie Reine Elektroversion mit 7 Sitzen
http://www.auto-motor-und-sport.de/news ... 87480.html
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5896
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Elektro- und Hybridautos für fast alle Klassen / Bautype

Beitragvon zitic » Mi 28. Mai 2014, 11:22

Dass der Volvo PHEV Ende 2015 kommen soll, habe ich nach recherchieren können. Leider keine Details. Wird das so wie beim Outlander? Also auch elektrischer Allrad?
zitic
 
Beiträge: 1248
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: GcAsk, Lotusan, TobsCA! und 8 Gäste