Elektro- und Hybridautos für fast alle Klassen / Bautypen

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Elektro- und Hybridautos für fast alle Klassen / Bautype

Beitragvon redvienna » Mo 5. Mai 2014, 07:50

Steht ja bei mir im Text... ;)
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5895
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Anzeige

Re: Elektro- und Hybridautos für fast alle Klassen / Bautype

Beitragvon eDEVIL » Mo 5. Mai 2014, 08:39

i3 als Familienvan soll wohl ein Scherz sein. Das ist Kompaktklasse. Vorn vielleicht gefühlt mehr, aber weder Kofferaum, noch hinetre Sitzreihe gehen im Ansatz in Richtugn Van.

Auch wenn es eher typisch deutsch ist. Es gibt bisher keinen ernstgemeinten Kombi. Den heftig überteuerten PHEV Volvo V60 kann man da mit großem Diesel und mini E-Reichweite kaum zählen.

Das es außer dem Smart kein Cabrio gibt, wundert mich sehr, da ja gerade bei Cabrio das lautlose Gleiten ein echter Vorteil wäre und in der Mittel- und Oberklasse der Preis nicht ganz so wichtig ist.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Elektro- und Hybridautos für fast alle Klassen / Bautype

Beitragvon redvienna » Mo 5. Mai 2014, 08:52

Elektro- und Hybridautos für fast alle Klassen / Bautypen

Erfreulicherweise gibt es bereits für fast alle Klassen und Bautypen Elektroautos !
Plug in Hybriden setze ich in der Liste in Klammer.
Kleintransporter: Renault Kangoo
Kleinwagen: z.B. Smart Electric Drive, Mitsubishi I-Miev + Peugeot ION + Citröen C-Zero
Cabrio Kleinwagen: Smart Cabrio Electric Drive
Untere Mittelklasse: Renault Zoe, VW E-up, bald der Kia Soul
Cabrio Mittelklasse: KEINER !
Familienvan klein: (Von der Optik her) / Untere Mittelklasse BMW I3.
Familienvan groß: Bald die Mercedes B-Klasse Electric Drive
Kombi: KEINER ! (Volvo PHEV V60 )
Mittelklasse: Ford Focus Electric, VW Golf Elektro, Nissan Leaf, (Opel Ampera + Chevrolet Volt), (Audi E-tron), (VW Golf GTE), (Toyota Prius)
Limousine Mittelklasse: KEINER
Limousine groß: Tesla S
Sportwagen leistbar: KEINER !
Sportwagen teuer: Tesla Roadster, (BMW I8), Mercedes SLS E-Cell,
SUV: Bald Tesla X, (Mitsubishi Outlander phev)
Meine Einteilung ist natürlich subjektiv.

Ich hoffe sehr auf einen Nachfolger des BMW Active E (1er), der als BMW 2er sicherlich eine gute Figur machen würde. (Serienauto) Ein Hybrid ist für den 2er ja schon angekündigt !
Vorstellbar ist für BMW ja auch ein I5 = I3 mit längerem Radstand und ein I4 (Coupe)
Ziemlich sicher dürfte nächstes Jahr der BMW I8 Roadster herauskommen.
Ebenso 2015 oder 2016 der Audi R8 E-tron.
Der Sportwagen Pariss klingt auch nicht schlecht. Leider kommt er doch erst 2016.
http://ecomento.tv/2014/04/17/pariss-el ... der-video/
Also ausreden kann sich kaum mehr jemand, dass es am Markt nicht für alle Klassen und Preisklassen ein Angebot gibt.
Ich bin auch ziemlich sicher, dass die noch bestehenden Lücken bald geschlossen werden.
Auch ein Skoda E-Citigo ist für 2014/2015 geplant. (Baugleich mit dem VW E-up)
Schon Anfang 2015 soll der Tesla E (Limousine) vorgestellt werden.
Verkauf leider möglicherweise jedoch erst 2016 oder 2017.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5895
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Elektro- und Hybridautos für fast alle Klassen / Bautype

Beitragvon midimal » Mo 5. Mai 2014, 09:31

Gerald hat geschrieben:
Hallo,

in der ams steht, dass 2016 angeblich ein i5 kommen soll.

Viele Grüße
Gerald


Und wird als Familien (Mid)Van verkauft
Allerdings ist der Preis von >50.000€ leider nicht familienfreundlich :evil:
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Elektro- und Hybridautos für fast alle Klassen / Bautype

Beitragvon redvienna » Mi 7. Mai 2014, 11:19

Update:

Anfang 2015 oder doch schon Ende 2014 ? kommt der BMW 2er Active Tourer (Familienvan) mit Hybrid heraus. :)

Hier gibt es auch Fotos ! => http://www.bimmertoday.de/2014/05/07/bm ... erlkoenig/

Genau wie die Concept Cars dürfte auch der serienmäßige BMW 2er Active Tourer Hybrid auf einen Dreizylinder-Benziner vorn und einen Elektromotor im Heck setzen. Wie schon beim BMW i8 würde die zweite Kraftquelle an der anderen Achse auch in diesem Fall für einen Allradantrieb sorgen, wobei das Antriebskonzept je nach Fahrmodus zwischen Front-, Heck- und Allradantrieb wechseln kann.
SUPER - bitte auch in das 2er Coupe einbauen ! Ohne auf die konkreten Leistungswerte der beiden Einzelmotoren einzugehen, war für die Studien von einer Systemleistung von mehr als 190 PS die Rede. So gerüstet könnte der BMW Active Tourer Plug-in Hybrid die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in unter acht Sekunden erledigen. Im EU-Zyklus soll sich der Plug-in-Hybrid, der voraussichtlich mindestens 30 Kilometer rein elektrische Reichweite bieten wird, mit weniger als 2,5 Liter auf 100 Kilometer begnügen – das entspricht einem CO2-Ausstoß von unter 60 Gramm pro Kilometer.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5895
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Elektro- und Hybridautos für fast alle Klassen / Bautype

Beitragvon redvienna » Mi 7. Mai 2014, 11:25

midimal hat geschrieben:
Gerald hat geschrieben:
Hallo,

in der ams steht, dass 2016 angeblich ein i5 kommen soll.

Viele Grüße
Gerald


Und wird als Familien (Mid)Van verkauft
Allerdings ist der Preis von >50.000€ leider nicht familienfreundlich :evil:


Wenn Dir der 2er zu klein ist...es soll auch eine längere Version herauskommen.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5895
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Elektro- und Hybridautos für fast alle Klassen / Bautype

Beitragvon redvienna » Do 8. Mai 2014, 19:09

Update:

Deutlich früher, nämlich im März 2015, erscheint die neue A4 Limousine, deren Design komplett überarbeitet wurde. Technisch basiert sie auf der zweiten Generation des modularen Längsbaukastens (MLB), was für mehr Platz im Fond und bis zu 50 Liter mehr Ladevolumen sorgt. Schon zum Start gibt es hier eine Plug-in-Hybrid-Version (2.0 TFSI plus Elektromotor), die 225 PS Systemleistung und gut 50 Kilometer elektrische Reichweite offeriert.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5895
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Elektro- und Hybridautos für fast alle Klassen / Bautype

Beitragvon redvienna » Fr 9. Mai 2014, 12:42

Laut der aktuellen AB bekommt auch der neue VW Passat den Hybridantrieb (Ähnlich wie der Audi A3)
Voraussichtlich Ende 2014 / Anfang 2015
Mixverbrauch: 2,0l
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5895
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Elektro- und Hybridautos für fast alle Klassen / Bautype

Beitragvon meta96 » Fr 9. Mai 2014, 16:28

Hallo, was mir fehlt:

Kleintransporter:
Peugeot Partner EV (mit Chadamo)
Citröen Berlingo EV (mit Chadamo)
Nissan e-NV200

Familienkutsche:
Nissan e-NV200

Limousine Mittelklasse:
(Cadillac ELR)

Sportwagen teuer:
(Porsche Panamera PHEV)

... sonst, coole Liste!
meta96
 
Beiträge: 861
Registriert: Do 14. Feb 2013, 19:45
Wohnort: g r a z - w i e n

Re: Elektro- und Hybridautos für fast alle Klassen / Bautype

Beitragvon redvienna » Fr 9. Mai 2014, 16:55

meta96 hat geschrieben:
Hallo, was mir fehlt:

Kleintransporter:
Peugeot Partner EV (mit Chadamo)
Citröen Berlingo EV (mit Chadamo)
Nissan e-NV200

Familienkutsche:
Nissan e-NV200

Limousine Mittelklasse:
(Cadillac ELR)

Sportwagen teuer:
(Porsche Panamera PHEV)

... sonst, coole Liste!



Danke :) wird natürlich ergänzt !
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5895
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste