Elektrisiert - Ein Roman über Elektromibilität

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Elektrisiert - Ein Roman über Elektromibilität

Beitragvon Nodame » Do 27. Okt 2016, 12:04

Ich habe mit der Suchfunktion keinen Beitrag zu diesem Thema gefunden, daher starte ich mal eines.

Ich habe vorerst mal die Kindle Version (welche leider nicht vollständig ist) des Romans "Elektrisiert" von den Autoren Michael und Nancy Valentine-Urbschat. Hier bei Amazon.de erhältlich.

In diesem Buch werden aus der Perspektive von verschiedenen Menschen in spannender Romanform das Thema Emissionen im Strassenverkehr und Elektromobilität dargebracht. Es ist gespickt mit Zahlen und Fakten, welche ziemlich deutlich für sich sprechen. Es ist wohl ein Versuch das Thema auch Leuten zugänglich zu machen, welche sich nicht so gerne Fachbücher reinziehen.

Mir ist so, als ob gewisse Themen, die im Buch vorkommen auch schon hier im Forum rauf und runter diskuttiert wurden. Eine Wohltat dies in so einem Buch wieder zu finden.

Von mir aus eine klare Lesempfehlung. Die ersten 180 Seiten in der Kindle-Version waren im Nu gelesen. Leider muss ich jetzt warten, bis die Hardcover-Version bei mir eintrifft. Es ist wirklich etwas ärgerlich, dass die elektronische Version nicht vollständig ist. Habe diesbezüglich auch schon ein Feedback hinterlassen.

Wer hat es sonst noch gelesen?
Nodame
 
Beiträge: 97
Registriert: Di 18. Aug 2015, 10:08

Anzeige

Re: Elektrisiert - Ein Roman über Elektromibilität

Beitragvon Gutemiene » Do 27. Okt 2016, 15:19

Hallo Nodame,

kenne das Buch noch nicht, möchte aber den Anlass nutzen und auf den Reisebericht, den ich mit einem Freund von einer Reise vom Ruhrgebiet nach Südfrankreich geschrieben habe, hinweisen. Er ist derzeit "nur" online abrufbar unter

http://www.lautlos-unterwegs.de

Die Geschichte soll bald auch in Buchform erscheinen, ca. 100 Seiten. Die online-Version hat den Vorteil, dass man dort direkt alle Links aufrufen kann, die sich im Text befinden. Aber etwas "Handfestes" zum Lesen wird von vielen Menschen bevorzugt.

Freue mich über Feedback hier oder im Gästebuch auf der Internetseite.

Gruß Wolfgang
Renault ZOE 2015 von 10/2015 bis 4/2017, ab 4/2017 ZOE Z.E.40
Reisebericht Ruhrgebiet - Südfrankreich als Buch: Lautlos unterwegs (seit Februar 2017 im Buchhandel), Internetseite dazu: http://www.lautlos-unterwegs.de
Benutzeravatar
Gutemiene
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo 10. Aug 2015, 19:50
Wohnort: Unna

Re: Elektrisiert - Ein Roman über Elektromibilität

Beitragvon Greg68 » Fr 28. Okt 2016, 17:47

Hallo Nodame,
das Buch habe ich auch gelesen und genau wie du erst mal über die verkürzte Kindle-Version. Was ich nicht verstanden habe ist, warum es nur den ersten Teil als E-Book gibt... hmm, es war eher eine kostenpflichtige Leseprobe. Die war aber auch nicht sehr teuer, unter 1 €, glaube ich...
Dieser Appetizer hat mir so gut gefallen, dass ich mir dann auch die gebundene Ausgabe gekauft habe. Auch die hat mir so gut gefallen, dass ich sie in wenigen Tagen durchgelesen hatte. Ist aber schon ziemlich lange her. An Details kann ich mich nicht mehr so erinnern. Gibt es das Buch inzwischen als Taschenbuch?

Damals hatte ich übrigens hier im GE angeregt, ein Unterforum für Bücher über E-Mobilität anzulegen, was aber keinen weiteren Anklang gefunden hatte.
Gruß, Gregor
ZOE Intens (Q210, EZ 11/14, weiß) seit 27.01.2017
Twike III Active (Bj. 2001, 6kWh LION seit 2013) seit 06.2013
Pedelec
Verbrennerfrei seit 01.2017
Benutzeravatar
Greg68
 
Beiträge: 417
Registriert: Mo 29. Sep 2014, 14:00
Wohnort: Mainz (D)

Re: Elektrisiert - Ein Roman über Elektromibilität

Beitragvon Mei » Fr 28. Okt 2016, 18:54

Gutemiene hat geschrieben:
...http://www.lautlos-unterwegs.de......Freue mich über Feedback hier.........


Entschleunigung hört sich gut an, aber nur wenn es nix mit E-Car zu tun hat.
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1262
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57


Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: little.Elmo, Odanez, Spacefrog und 13 Gäste