Ein Reifen, der Strom erzeugt! Zu schön um wahr zu sein?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Ein Reifen, der Strom erzeugt! Zu schön um wahr zu sein?

Beitragvon midimal » Do 5. Mär 2015, 22:43

Es klingt eigentlich zu gut, um wahr zu sein. Goodyear stellt beim Autosalon in Genf (5. bis 15. März 2015) den neuen Reifen-Prototyp “BH-03″ vor, der Reifenwärme in elektrische Energie umwandeln soll. So könnten künftig Akkus von E-Autos zusätzlich geladen werden.



Die verwendeten Materialien seien entscheidend, um die beim Abrollen während der Fahrt entstehende Wärme als elektrische Energie zurückzugewinnen, so Goodyear. Das Unternehmen setzt hierbei auf thermoelektrische Stoffe. Auch piezoelektrische Werkstoffe kommen zum Einsatz, um Strom zu erzeugen.
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5972
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Re: Ein Reifen, der Strom erzeugt! Zu schön um wahr zu sein?

Beitragvon Maverick78 » Do 5. Mär 2015, 22:56

und 4 Reifen kosten dann 1/4 vom Auto ;)
Maverick78
 

Re: Ein Reifen, der Strom erzeugt! Zu schön um wahr zu sein?

Beitragvon midimal » Do 5. Mär 2015, 22:58

Maverick78 hat geschrieben:
und 4 Reifen kosten dann 1/4 vom Auto ;)


60" Plasma-TV war vor ca.8 Jahren auch unbezahlbar
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5972
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Ein Reifen, der Strom erzeugt! Zu schön um wahr zu sein?

Beitragvon umberto » Do 5. Mär 2015, 23:51

Und wieviel zusätzliche Reichweite wollen sie da erzeugen? Auch noch thermoelektrisch? Bei den minimalen Temperaturunterschieden? Das ist ja schon an Abgasanlagen nicht wirklich sinnvoll.

Ok, um aus der Garage rauszurollen könnte es reichen. :-)

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Ein Reifen, der Strom erzeugt! Zu schön um wahr zu sein?

Beitragvon Elektrolurch » Fr 6. Mär 2015, 06:30

Bild
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Ein Reifen, der Strom erzeugt! Zu schön um wahr zu sein?

Beitragvon DaftWully » Fr 6. Mär 2015, 08:03

Der Link funzt nicht!

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Benutzeravatar
DaftWully
 
Beiträge: 679
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 20:20
Wohnort: Moers

Re: Ein Reifen, der Strom erzeugt! Zu schön um wahr zu sein?

Beitragvon Elektrolurch » Fr 6. Mär 2015, 09:44

Ist ein Bild. Wird bei mir angezeigt. Bei dir nicht? Dann guck mal hier.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Ein Reifen, der Strom erzeugt! Zu schön um wahr zu sein?

Beitragvon DaftWully » Fr 6. Mär 2015, 09:53

Oh, 'tschuldigung!

Ich meinte den Link von midimal um ersten Posting...

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Benutzeravatar
DaftWully
 
Beiträge: 679
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 20:20
Wohnort: Moers

Re: Ein Reifen, der Strom erzeugt! Zu schön um wahr zu sein?

Beitragvon Windrider2212 » Fr 6. Mär 2015, 10:44

Das kann leider wirklich nur sehr wenig sein außer es gibt irgendeine bahnbrechende neue Entdeckung.
Habe von Handyladegeräten gehört, die auch nach dem Thermoelektrischen Prinzip arbeiten sollen. Man holt das Handy aus der warmen Jackentasche an die kalte Luft und es läd einen Tick nach bei jedem mal. Da kann ich es mir vorstellen, da dort aber auch 5W ausreichen. Sicher, die Reifen werden wärmer, aber man benötigt ja immer eine Temperaturdiffrenz. Es bringt also nichts, wenn Hochsommer ist. Die Differenz wird sicher nicht immens sein und es werden sicher nur einige Watt produziert werden können. Ebenfalls wird der Wirkungsgrad sicherlich gering sein. Selbst wenn es 1000 W wären, wäre es ja noch zu wenig. Selbst wenn man auf ein Auto 6m² Solarzellen aufsetzt (Wert kommt von den Solarautos der Solar World CHallenge in Australien. Die Autos sehen demnach natürlich etwas alltags-un-tauglich aus) kommt man nur auf ~1500 W was bei normalen E-Autos ziemlich untergehen würde.

Leider leider
Windrider2212
 
Beiträge: 26
Registriert: Mo 25. Feb 2013, 09:31

Re: Ein Reifen, der Strom erzeugt! Zu schön um wahr zu sein?

Beitragvon Greenhorn » Fr 6. Mär 2015, 15:19

Ist wahrscheinlich genauso effektiv wie der Solarspoiler an meinem Leaf.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4145
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste