ED-Info: Verkehr; Elektromobilität; Veranstaltung

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

ED-Info: Verkehr; Elektromobilität; Veranstaltung

Beitragvon nodojo » Mo 31. Okt 2016, 14:01

Hallo zusammen,

ich habe heute von meinem Bürgermeister, der es vom Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund bekommen hat, folgende Email erhalten:

ED-Info: Verkehr; Elektromobilität; Veranstaltung

Die gemeinsame Geschäftsstelle Elektromobilität der Bundesregierung, die beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur angesiedelt ist, veranstaltet erneut einen kommunalen Tag Elektromobilität. Die Veranstaltung findet am 10. November 2016 im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur zwischen 10:30 und 16:30 Uhr in Erich-Klausner-Saal in der Invalidenstr. 44 in 10115 Berlin statt.

Nach wie vor hält die Bundesregierung an ihrem Ziel fest, dass im Jahr 2020 eine Million Elektroautos auf Deutschlands Straßen fahren. Um dieses Ziel zu fördern, hat die Bundesregierung neben dem Elektromobilitätsgesetz, welches die Bedingungen für die Privilegierung von Elektroautos geschaffen hat, und dem Marktanreizprogramm Elektromobilität (Kaufprämie für Elektrofahrzeuge) auch die steuerliche Förderung von Elektrofahrzeugen verbessert.

Die Förderung der Elektromobilität ist für Städte und Gemeinden von besonderem Interesse, da die Vorteile der Elektromobilität (geringere Schadstoffemission, geringere Lärmbeeinträchtigung) auch mit Herausforderungen hinsichtlich des Städtebaus und besonders beim Aufbau einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur verbunden sind. Beim kommunalen Tag Elektromobilität besteht die Möglichkeit, mit Vertretern des Bundes Detailfragen zur Förderung der Elektromobilität oder auch zum Aufbau der Ladeinfrastruktur und dem sonstigen Rechtsrahmen zur Elektromobilität zu klären.

Das Tagungsprogramm liegt aktuell nur im Entwurf vor. Vorgesehen sind die Themenblöcke:
• Aufbau einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur
• Rechtsrahmen für Elektromobilität, insbesondere das EmoG (Privilegierung)
• Stadtplanerische Umsetzung von Elektromobilitätskonzepten

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur bittet dennoch darum, sich für eine Teilnahme bis spätestens 4. November 2016 unter info@ggemo.de anzumelden.

Einschätzung des DStGB

Die Förderung der Elektromobilität ist im kommunalen Interesse. Neben den Vorteilen der lokalen Emissionsfreiheit und der leiseren Verkehrsabwicklung bietet die Elektromobilität aus mittlerer Sicht die Chance, die Energiewende erfolgreich zu gestalten und das Verkehrssystem in Deutschland weniger abhängig von fossilen Energieträgern zu machen. Für Städte und Gemeinden ist darüber hinaus interessant, dass über einen weitergehenden Umstieg auf Elektromobilität auch ein Betätigungsfeld für kommunale Unternehmen ausgebaut wird.

Dennoch stehen viele Städte und Gemeinden noch vor eine Reihe offener Fragen. Welche Technik soll für die Ladeinfrastruktur verwendet werden? Soll öffentliche Ladeinfrastruktur im öffentlichen Straßenraum aufgebaut werden? Wie lassen sich Vandalismusschäden verhindern? Wie kann das Angebot von Fahrzeugen für den kommunalen Einsatz verbessert werden? Wie können Elektrofahrzeuge im Bereich des kommunalen Lieferverkehrs eingesetzt werden? Wie lässt sich Elektromobilität mit Pkw einbinden mit Elektromobilität im Bereich des öffentlichen Personennahverkehrs und der Fahrräder?

Der kommunale Tag Elektromobilität kann eine Plattform für den Erfahrungs- und Wissensaustausch sein und zur Vernetzung der beteiligten Akteure beitragen.


Wer Zeit hat, sollte sich da anmelden und hinfahren. Dies ist eine gute Gelegenheit, uns E-Mobilisten Gehör zu verschaffen. Leider bin ich berufl. Verhindert sonst wäre ich nach Berlin gefahren (elektrisch natürlich )
ZOE Intens 06/2013
8,235 KwP PV Anlage mit 8 KW Sonnenbatteriespeicher und 22 KW Typ2 Ladebox.
Benutzeravatar
nodojo
 
Beiträge: 399
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:43
Wohnort: Wesermarsch

Anzeige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ChrisLind und 12 Gäste