E-Mobility wird für die deutsche Autoindustrie...zum Risiko"

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

E-Mobility wird für die deutsche Autoindustrie...zum Risiko"

Beitragvon Sombrero361 » Mo 16. Jan 2017, 09:21

Die Mehrheit der Deutschen steht dem Thema Elektromobilität positiv gegenüber. Mehr als die Hälfte kann sich grundsätzlich vorstellen, in den nächsten vier Jahren ein Elektroauto zu kaufen – wenn Preis und Reichweite stimmen. Schon ab einer Reichweite von mehr als 300 Kilometern steigt die Kaufbereitschaft deutlich, zeigt eine Untersuchung des internationalen Marktforschungsunternehmens YouGov, die zusammen […]

http://energyload.eu/elektromobilitaet/ ... ie-risiko/
Sombrero361
 
Beiträge: 95
Registriert: Mi 10. Dez 2014, 14:19

Anzeige

Re: E-Mobility wird für die deutsche Autoindustrie...zum Ris

Beitragvon Alfi » Mo 16. Jan 2017, 10:40

In Deutschland gibt es einfach zu viele Autohersteller, die kein Interesse haben den Verbrenner in die Wüste zu schicken.
Die Medien und Politiker sind abhängig von diesen Herstellern.
Mich wundert es, dass sich, bei soviel Schlechtreden, überhaubt noch jemand für die E-Mobilität interessiert.
Für VW könnte sich der Dieselskandal noch als Vorteil entpuppen, weil sie jetzt wirklich voll einsteigen wollen.
Dennoch besteht schon berechtigte Sorge um die deutsche Wirtschaft.
Ich kann das Buch von Ferdinand Dudenhöffer "Wer kriegt die Kurve" sehr empfehlen.
Viele Zahlen die einem Angst und Bange werden lassen für den Autostandort Deutschland.
Warten wir es ab - es bleibt spannend.
When in danger or in doubt run in circles screem and shout.
Alfi
 
Beiträge: 94
Registriert: So 18. Okt 2015, 18:57

Re: E-Mobility wird für die deutsche Autoindustrie...zum Ris

Beitragvon MineCooky » Mo 16. Jan 2017, 10:51

Die Elektromobilität wird nur dann für Deutschland zum Risiko, wenn unsere Autobauer den Absprung verpassen. So wie das zB bei Nokia war, hatten der neuen Technik nicht getraut und sich darauf verlegt, das das ehh nicht kommt.
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, leider ohne 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 2957
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: E-Mobility wird für die deutsche Autoindustrie...zum Ris

Beitragvon Alfi » Mo 16. Jan 2017, 11:00

Ja, genau da liegt das Risiko. Das alte Geschäftsmodell funktioniert bei den deutschen Herstellern noch am besten.
Daher auch das hohe Risiko den Absprung zu verpassen.
When in danger or in doubt run in circles screem and shout.
Alfi
 
Beiträge: 94
Registriert: So 18. Okt 2015, 18:57


Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste