E-Autos und Wildtiere im Wald ?!

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

E-Autos und Wildtiere im Wald ?!

Beitragvon dl2nep » Mo 16. Okt 2017, 16:04

Hallo,

gibt es schon Erfahrungswerte wie sich Wildtiere verhalten wenn man mit einem e-Auto durch den Wald fährt (Straßen)?
Ich habe mich gefragt ob die Gefahr nun größer oder kleiner wird?!
dl2nep
 
Beiträge: 32
Registriert: Do 7. Sep 2017, 11:48

Anzeige

Re: E-Autos und Wildtiere im Wald ?!

Beitragvon SL4E » Mo 16. Okt 2017, 16:06

Kein Unterschied zum Verbrenner.

Hase : e-Golf
0:1
Zuletzt geändert von SL4E am Mo 16. Okt 2017, 16:07, insgesamt 1-mal geändert.
Ich habe das Forum verlassen
SL4E
 
Beiträge: 2239
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:51

Re: E-Autos und Wildtiere im Wald ?!

Beitragvon Helfried » Mo 16. Okt 2017, 16:07

Katzen reagieren gar nicht mehr, die bleiben einfach sitzen! Bei Hirschen und Elchen weiß ich es noch nicht definitiv wegen zu wenig Erlebnissen.
Helfried
 
Beiträge: 7371
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: E-Autos und Wildtiere im Wald ?!

Beitragvon SL4E » Mo 16. Okt 2017, 16:08

Stimmt Katzen bleiben einfach sitzen, das ist mir auch schon aufgefallen.
Ich habe das Forum verlassen
SL4E
 
Beiträge: 2239
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:51

Re: E-Autos und Wildtiere im Wald ?!

Beitragvon Fire » Mo 16. Okt 2017, 16:38

Bei Landstrassentempo müssten eigentlich Abrollgeräusche die Motorengeräusche übertönen.
Da kann ich mir keinen Unterschied vorstellen.

Bei langsameren Geschwindigkeiten kann es vielleicht einen Unterschied machen.

Ich hatte am Wochenende ein Erlebnis mit etwa 10 Wildschweinen auf der Strasse. Glücklicherweise konnte ich noch fast bremsen und hab dem einen Wildschwein direkt vor mir nur noch einen kleinen Schubs in Schrittempo gegeben.
Ich glaube aber nicht dass die sich von einem lauteren Auto hätten von der Strasse treiben lassen, solange es nicht grad ein V12 auf Vollgas gewesen wäre ;)
Fire
 
Beiträge: 277
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 14:39

Re: E-Autos und Wildtiere im Wald ?!

Beitragvon Heesi » Mo 16. Okt 2017, 16:48

Leider schon 2 Vögel erschlagen.
1 x Scheibe
1 X Unterboden

Katzen sehen uns und bleiben sitzen.
(Ist bei unseren beiden Katern so.)
Kia Soul EV Play+ KONES für unterwegs / Tiefgarage mit 16A Ladebox festes Kabel
Wochenendhaus: in ca. 4 Std. auf 100%
PV in Planung
Heesi
 
Beiträge: 148
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 18:01
Wohnort: Hamburg/Lenzen Elbe

Re: E-Autos und Wildtiere im Wald ?!

Beitragvon Michael_Ohl » Mo 16. Okt 2017, 17:28

Beim Landstraßencruisen auf kleinen Straßen mit 60km/h sieht man viel mehr Tiere als mit dem Diesel. Leider ist mir auch schon eine Katze unter die Räder gekommen. Nachts auf der Autobahn sollte sie sich aber auch nicht aufhalten.

mfG
Michael
Michael_Ohl
 
Beiträge: 1015
Registriert: So 1. Mär 2015, 23:58

Re: E-Autos und Wildtiere im Wald ?!

Beitragvon Fluencemobil » Mo 16. Okt 2017, 17:34

Helfried hat geschrieben:
Katzen reagieren gar nicht mehr, die bleiben einfach sitzen! Bei Hirschen und Elchen weiß ich es noch nicht definitiv wegen zu wenig Erlebnissen.

Ja Katzen kann man nur auf die Pelle rücken, dann stehen sie auf. Hab aber das Gefühl das sie lernfähig sind.
Rehe scheinen nicht sonderlich inteligent zu sein. Laufen erst los (parallel zur Straße 30-40m) wenn das Auto auf ihrer Höhe ist und plötzlich queren sie dann doch die Straße.
Da hätte ich doch, neben den stehenden Rehen anhalten und rufen sollen: Was habt ihr vor? ;)
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/
Fluence ZE zu verkaufen, marktplatz/fluence-aus-12-12013-fuer-5999-euro-zu-verkaufen-t32730.html?hilit=Fluence
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1883
Registriert: So 16. Mär 2014, 10:23
Wohnort: Erfurt

Re: E-Autos und Wildtiere im Wald ?!

Beitragvon eDEVIL » Mo 16. Okt 2017, 17:44

Ja, mit Katzen muss man echt aufpassen.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12091
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: E-Autos und Wildtiere im Wald ?!

Beitragvon ev4all » Mo 16. Okt 2017, 19:43

Erzählt das mit den Katzen nicht der Jägerschaft, sonst kaufen die sich alle E-Autos :lol:
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Benutzeravatar
ev4all
 
Beiträge: 1357
Registriert: So 9. Jun 2013, 11:02
Wohnort: Solling

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ecano und 10 Gäste