E-Autos und Wildtiere im Wald ?!

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: E-Autos und Wildtiere im Wald ?!

Beitragvon Buschmann » Mo 16. Okt 2017, 19:36

Wildenten auf dem heimischen Teich und angrenzenden Bach lassen sich vom Zoe kaum beeindrucken.Beim Verbrenner fliegen die sofort auf und verschwinden erst mal.
Buschmann
 
Beiträge: 257
Registriert: Fr 20. Dez 2013, 08:14

Anzeige

Re: E-Autos und Wildtiere im Wald ?!

Beitragvon Ilchi » Mo 16. Okt 2017, 19:45

Bei uns hat sich das Reh vom Straßengraben aus den Ioniq angesehen, bevor es sich den Kotflügel als Landeplatz seines Sprungs ausgesucht hat.
Ilchi
 
Beiträge: 241
Registriert: So 12. Apr 2015, 12:27

Re: E-Autos und Wildtiere im Wald ?!

Beitragvon m.baumgaertner » Mo 16. Okt 2017, 20:06

ev4all hat geschrieben:
Erzählt das mit den Katzen nicht der Jägerschaft, sonst kaufen die sich alle E-Autos
Warum nicht.. Das gibt vielleicht einen Absatzboom für eAutos aufgrund des neuen Klientel..
Benutzeravatar
m.baumgaertner
 
Beiträge: 230
Registriert: So 2. Jul 2017, 13:15
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: E-Autos und Wildtiere im Wald ?!

Beitragvon Arvid » Mo 16. Okt 2017, 20:17

Wir müssen auch regelmäßig auf die Katzen warten, damit wir die Einfahrt hochfahren können. Und ein Reh habe ich auch schon erwischt :-( - gefühlt gefährlicher mit E-Auto. Aber das werden die Versicherungen uns bald über die Kosten mitteilen ...
E-Golf Gen_1 seit 23.12.2016 / - 14,6 realer Verbrauch - Go-Cart mit Straßenzulassung - so klasse :D
Passat Variant GTE seit 17.10.2017 - wir lernen uns erst kennen ;-)
Benutzeravatar
Arvid
 
Beiträge: 64
Registriert: Di 13. Dez 2016, 00:06

Re: E-Autos und Wildtiere im Wald ?!

Beitragvon 0cool1 » Mo 16. Okt 2017, 20:18

Ich hab das Gefühl, dass mir mit dem Elektroauto nun mehr Tiere vors Auto laufen als vorher, allein in den letzten 2 Monaten gleich 1 Hirsch und 3 Rehe. Zum Glück konnte ich immer rechtzeitig bremsen.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
0cool1
 
Beiträge: 206
Registriert: So 31. Jul 2016, 08:04

Re: E-Autos und Wildtiere im Wald ?!

Beitragvon Helfried » Mo 16. Okt 2017, 20:25

Ich habe ja mal einen ähnlichen Thread aufgemacht:

allgemeine-themen/die-tiere-werden-weniger-t24401.html

Zum Glück muss ich aber sagen, dass bei meinen vielen Vorfällen in der ersten Woche meines E-Autos offenbar auch ein wenig Zufall dabei war, denn so krass (5 Vollbremsungen in nur eineinhalb Stunden!) ging es seither bei weitem nicht weiter.
Helfried
 
Beiträge: 5031
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste