E-Auto Gruß

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: E-Auto Gruß

Beitragvon panoptikum » Mi 7. Jun 2017, 11:32

:thumb: als Gruß.

Aus meiner Jugend kannte ich noch den Victory-Gruß der 2CV-Fahrer. Auch Motorradfahrer grüßen sich so
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1279
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost

Anzeige

Re: E-Auto Gruß

Beitragvon PowerTower » Mi 7. Jun 2017, 12:49

flow2702 hat geschrieben:
Ich winke immer...
...außer bei e-Golfs und e-Ups. Die erkenne ich nämlich nicht von vorne.

Genau das habe ich auch schon festgestellt. Ich fühle mich diskriminiert. :D Dabei sind die Tagfahrlichter der VW e-Fahrzeuge wirklich auffällig, aber das wissen halt nur die Insider. Ich grüße alle E-Auto Fahrer per Lichthupe, wenn ich es rechtzeitig erkenne, aber eine Antwort gab es bisher nie.

Beim Think war das anders. Der wurde fast immer gegrüßt. ;)
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4154
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: E-Auto Gruß

Beitragvon Klebaer » Mi 7. Jun 2017, 13:18

Lichthupe finde ich etwas übertrieben.
Darf und sollte man nur bei Gefahren verwenden.

Wenn mir jemand mit Lichthupe entgegen kommt, vermute ich ersteinmal, dass etwas nicht stimmt.
Nissan Leaf Acenta Baujahr 2014 :D
Benutzeravatar
Klebaer
 
Beiträge: 326
Registriert: Do 12. Mär 2015, 16:01

Re: E-Auto Gruß

Beitragvon Marienkarpfen » Mi 7. Jun 2017, 14:01

Vielleicht kurz warnblinker?
Seit Oktober 2016 elektrisch unterwegs
im Kia Soul EV (17'er Modell).
Benutzeravatar
Marienkarpfen
 
Beiträge: 120
Registriert: So 26. Mär 2017, 07:55

Re: E-Auto Gruß

Beitragvon Urban » Mi 7. Jun 2017, 14:12

Wobei Hupe und Lichthupe in Deutschland außer Orts zum anzeigen eines Überhohlvorgangs erlaubt ist.
:mrgreen: Elektrisch, nicht hektisch. :mrgreen:
Benutzeravatar
Urban
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 18:58

Re: E-Auto Gruß

Beitragvon Horse » Mi 7. Jun 2017, 18:05

Klebaer hat geschrieben:
Lichthupe finde ich etwas übertrieben.
Darf und sollte man nur bei Gefahren verwenden.

Wenn mir jemand mit Lichthupe entgegen kommt, vermute ich ersteinmal, dass etwas nicht stimmt.
Finde ich auch. Im ersten Moment denkt man vielleicht, etwas ist nicht in Ordnung.
Horse
 
Beiträge: 235
Registriert: Do 20. Okt 2016, 19:38

Re: E-Auto Gruß

Beitragvon eSmart » Mi 7. Jun 2017, 18:26

Erinnert sich noch jemand an den 3 Finger Gruß von Ro80 Fahrern ? Wohl nicht, zu lange her. Damals zeigte man per Anzahl der Finger an wie viele Austauschmotoren man schon hat. Leidgeplagte halten zusammen.

Nein, im E Zeitalter ist das vorbei, die Dinger laufen, nein surren. Mich hat noch niemand gegrüsst. Wenn ich mal winke wird das nur von ganz wenigen erkannt und freundlich reflektiert. Vielleicht sollte man zu jedem eAuto als Extra einen Hut beilegen, den kann man freundlich heben. Manche Es tarnen sich und haben kein E Kennzeichen, man erkennt sie aber doch.

Grüssen muß man sich nicht, aber an der Ladestation gilt nach wie vor Höflichkeit. Bitte nicht blockieren.
Smart ed >50.000km elektrisch unterwegs
eSmart
 
Beiträge: 375
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 12:09
Wohnort: 30938 Burgwedel

Re: E-Auto Gruß

Beitragvon TobsCA! » Do 8. Jun 2017, 06:15

Ich habe mittlerweile mit der Zoe die Erfahrung nur noch selten zurück gegrüsst zu werden.
Ich hab das gefühl hier fahren schon sehr viele "normalos" mit eAutos rum.
Mit dem Twizy wurde ich früher immer auch von Teslas gegrüsst. in 3 Monaten Zoe hat aber noch kein Tesla meinen Griß erwidert.
I3 hat noch nie jemand zurück gegrüsst, aber das ist wohl wie beim Mopped, da grüßen die BMW Fahrer auch selten.

_Ich werde aber weiterhin grüßen :)

MfG
Twizy Sport Black 06/15 - 03/17 20961km
Q210 Zen in Perlmutt seit 03/17 aktuell 67 000km, 12 000 von mir
SXT Light Eco seit 05/17
Benutzeravatar
TobsCA!
 
Beiträge: 347
Registriert: Do 25. Jun 2015, 19:22
Wohnort: Leonberg

Re: E-Auto Gruß

Beitragvon Urban » Do 8. Jun 2017, 06:28

TobsCA! hat geschrieben:

_Ich werde aber weiterhin grüßen :)

MfG


Dem kann ich mich nur anschließen,
freue mich einfach über jedes EV.

Elektrisch, nicht hektisch.
:mrgreen: Elektrisch, nicht hektisch. :mrgreen:
Benutzeravatar
Urban
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 18:58

Re: E-Auto Gruß

Beitragvon panoptikum » Do 8. Jun 2017, 07:59

PowerTower hat geschrieben:
Dabei sind die Tagfahrlichter der VW e-Fahrzeuge wirklich auffällig, aber das wissen halt nur die Insider.

Die Klammer-Lichter [ ] sind schon sehr markant. Ich habe meist das Problem, ob es ein GTE ist oder nicht (beim Golf, der Passat ist immer ein GTE), die muss ich nämlich nicht unbedingt grüßen.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1279
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ElektroZW, Meikel EV und 6 Gäste