Diesel-VW bleiben auch nach Umrüstung NOx-Schleudern

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Diesel-VW bleiben auch nach Umrüstung NOx-Schleudern

Beitragvon phonehoppy » Do 15. Jun 2017, 09:58

Karlsson hat geschrieben:
Richtig. Das klingt nun aber so, als ob dadurch in der Realität mehr NOx ausgestoßen werden würde.
Das wäre nur so wenn man auf der Straße gem. NEFZ fährt, was aber keiner tut.
Die (erfolgreich) nachgerüsteten VWs sind bei gewöhnlicher Fahrweise genauso sauber/schmutzig wie vorher auch.
Und sie sind auch nicht gerade die schlechtesten.


Der reale NOx und Feinstaub-Ausstoß ist nochmal ein ganz anderes Thema, und ich denke, wir sind uns hier alle einig, dass jedes Gramm CO2, NOx und Feinstaub eines zu viel ist.

Was mich aber an der Sache so maßlos ärgert, ist, dass wir als Kunden jahrelang von Herstellern und Politik betrogen und mit dem Trugbild und dem Werbeversprechen eines sauberen Dieselmotors eingelullt werden sollten. Und dass jetzt versucht wird, den Skandal unter den Teppich zu kehren, indem ein weiteres Mal das gleiche Muster abgespielt wird: Man bietet den Kunden eine Scheinlösung an, die real keinerlei Verbesserung bringt, verkauft das aber als Reue und Kulanz. Und währenddessen findet man auch noch in anderen Marken des gleichen Konzerns die Betrugssoftware.

Wieviel Schadstoffe letztendlich ausgestoßen werden ist doch jetzt egal. Es geht aber nicht, dass große Konzerne wieder und wieder ihre Kunden betrügen und das auch noch von der Politik durch lasche Vorgaben und kaum vorhandene Sanktionen gedeckt wird.
BMW i3 94Ah seit 10/2016.
Benutzeravatar
phonehoppy
 
Beiträge: 472
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 20:07

Anzeige

Re: Diesel-VW bleiben auch nach Umrüstung NOx-Schleudern

Beitragvon Alex1 » Do 15. Jun 2017, 11:32

+1! :mrgreen:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8070
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Diesel-VW bleiben auch nach Umrüstung NOx-Schleudern

Beitragvon Nordstromer » Do 15. Jun 2017, 11:56

phonehoppy hat geschrieben:
Der reale NOx und Feinstaub-Ausstoß ist nochmal ein ganz anderes Thema, und ich denke, wir sind uns hier alle einig, dass jedes Gramm CO2, NOx und Feinstaub eines zu viel ist.

Was mich aber an der Sache so maßlos ärgert, ist, dass wir als Kunden jahrelang von Herstellern und Politik betrogen und mit dem Trugbild und dem Werbeversprechen eines sauberen Dieselmotors eingelullt werden sollten. Und dass jetzt versucht wird, den Skandal unter den Teppich zu kehren, indem ein weiteres Mal das gleiche Muster abgespielt wird: Man bietet den Kunden eine Scheinlösung an, die real keinerlei Verbesserung bringt, verkauft das aber als Reue und Kulanz. Und währenddessen findet man auch noch in anderen Marken des gleichen Konzerns die Betrugssoftware.

Wieviel Schadstoffe letztendlich ausgestoßen werden ist doch jetzt egal. Es geht aber nicht, dass große Konzerne wieder und wieder ihre Kunden betrügen und das auch noch von der Politik durch lasche Vorgaben und kaum vorhandene Sanktionen gedeckt wird.


Gestern habe ich gelesen, dass der Captur wohl der Spitzenreiter mit bis zu 1300mg pro m³ Luft sein soll. Ich fürchte die betrügen alle. Was mich auch wundert ist das angeblich EU4 Diesel sauberer als EU5 und 6 sein sollen.

http://www.tagesspiegel.de/advertorials ... 85514.html

Dann sollte ich unseren A2 damit bei mobile bewerben. :lol:
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
In HH mit Ioniq-Vorführer.
"Getankt" mit Lichtblick :D Nix mit Kohle oder Atom :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1395
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Re: Diesel-VW bleiben auch nach Umrüstung NOx-Schleudern

Beitragvon Karlsson » Do 15. Jun 2017, 12:12

Nordstromer hat geschrieben:
Was mich auch wundert ist das angeblich EU4 Diesel sauberer als EU5 und 6 sein sollen.

Die Messungen hätte ich auch mal gern gesehen.

Wie passt denn diese Aussage:
phonehoppy hat geschrieben:
Der reale NOx und Feinstaub-Ausstoß ist nochmal ein ganz anderes Thema, und ich denke, wir sind uns hier alle einig, dass jedes Gramm CO2, NOx und Feinstaub eines zu viel ist.


Zu dieser:
phonehoppy hat geschrieben:
Wieviel Schadstoffe letztendlich ausgestoßen werden ist doch jetzt egal.

?
Eins geht nur.

phonehoppy hat geschrieben:
Und dass jetzt versucht wird, den Skandal unter den Teppich zu kehren, indem ein weiteres Mal das gleiche Muster abgespielt wird: Man bietet den Kunden eine Scheinlösung an, die real keinerlei Verbesserung bringt, verkauft das aber als Reue und Kulanz.

Die Verbesserung ist, dass es gesetzeskonform ist.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12577
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Diesel-VW bleiben auch nach Umrüstung NOx-Schleudern

Beitragvon Nordstromer » Do 15. Jun 2017, 12:21

Ich habe nur darüber meiner Verwunderung Ausdruck gegeben. Ich habe das weder gemessen noch geschrieben. Kannst es ja mal selber nachmessen und hier posten. Sollten EU4 sauberer hinsichtlich NO2 sein als 5er und 6er würde mich das wundern.

"Die Winter-Abgasmessungen der DUH zeigen für die untersuchten Euro 6 Diesel-Pkw, dass deren giftige NOx-Emissionen auf der Straße sogar noch höher sind als die von Euro 4 Diesel-Pkw."

http://www.tagesspiegel.de/advertorials ... 85514.html
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
In HH mit Ioniq-Vorführer.
"Getankt" mit Lichtblick :D Nix mit Kohle oder Atom :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1395
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Re: Diesel-VW bleiben auch nach Umrüstung NOx-Schleudern

Beitragvon Karlsson » Do 15. Jun 2017, 16:21

Nordstromer hat geschrieben:
Ich habe nur darüber meiner Verwunderung Ausdruck gegeben. Ich habe das weder gemessen noch geschrieben. Kannst es ja mal selber nachmessen und hier posten. Sollten EU4 sauberer hinsichtlich NO2 sein als 5er und 6er würde mich das wundern.

Ich verstehe gerade Dein Anliegen nicht, wo ich Dir zuvor vollkommen zugestimmt habe. Ich kann diese Werte nicht messen, wäre nur ebenfalls an den Messwerten interessiert.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12577
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Diesel-VW bleiben auch nach Umrüstung NOx-Schleudern

Beitragvon Alex1 » Do 15. Jun 2017, 16:42

Karlsson hat geschrieben:
phonehoppy hat geschrieben:
Und dass jetzt versucht wird, den Skandal unter den Teppich zu kehren, indem ein weiteres Mal das gleiche Muster abgespielt wird: Man bietet den Kunden eine Scheinlösung an, die real keinerlei Verbesserung bringt, verkauft das aber als Reue und Kulanz.
Die Verbesserung ist, dass es gesetzeskonform ist.
Was soll denn daran besser sein, wenn ein unhaltbarer Zustand legalisiert wird?

Letzt schrub hier doch jemand genau das Gegenteil: Dass ihm gesetzliche Bestimmungen egal seien, Hauptsache sei doch, was hinten raus komme. Nein, Kohl war es nicht, fängt aber auch mit "K" an und erinnert eher an Märchen von Astrid Lindgren... :lol:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8070
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Diesel-VW bleiben auch nach Umrüstung NOx-Schleudern

Beitragvon Alex1 » Fr 16. Jun 2017, 17:25

Eine Mischpoche: http://www.spiegel.de/auto/aktuell/abga ... 52444.html
"Audi-Chef Stadler liefert die stärksten Argumente dafür, dass es keine Ausnahme von Diesel-Fahrverboten für die aktuelle Abgasstufe Euro 6 geben darf", erklärt DUH-Geschäftsführer Jürgen Resch.

"Diese extrem hohen Stickoxidemissionen zeigen, dass bei diesem Fahrzeug auf der Straße die Abgasreinigung praktisch wirkungslos ist", sagt Messverantwortlicher Axel Friedrich und erklärt sich das mit sehr niedrigen Harnstoffverbräuchen des Abgasreinigungssystems. Die sind um Faktor 8 niedriger als rechnerisch notwendig, um eine funktionierende Abgasreinigung sicherzustellen.
Tja, von den Reichen kann man das Sparen lernen... :roll: :wand:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8070
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Diesel-VW bleiben auch nach Umrüstung NOx-Schleudern

Beitragvon Lewis » Mo 19. Jun 2017, 23:19

Karlsson hat geschrieben:
Basslo hat geschrieben:
Jetzt wäre es natürlich interessant gewesen um wieviel der Porsche den Grenzwert überschritten hat bei welchen Rahmenbedingungen.

Rechtlich interessiert nur NEFZ. Darauf beziehen sich die Nachbesserungen.

Hier wurde nach NEFZ nachgemessen und berichtet:

2013er R210(MA 7)
2017er Q90(MA 17R)
Benutzeravatar
Lewis
 
Beiträge: 120
Registriert: Di 23. Mai 2017, 16:23
Wohnort: Osthessen

Re: Diesel-VW bleiben auch nach Umrüstung NOx-Schleudern

Beitragvon Karlsson » Di 20. Jun 2017, 12:17

Wer der Wert nicht eingehalten wird, haben die ihre Arbeit nicht richtig gemacht und müssen nachbessern oder das Produkt zurückziehen, ganz klare Sache.

Heißt dann nach geltender Rechtslage nur halt bei EU6b trotzdem noch nicht, dass der Wagen auch auf der Straße sauber ist.
Bei EU6c ist der Zyklus dann WLTP und ab EU6dTEMP werden NOx und Partikel auch RDE gemessen.
Bei EU6d dann genauso, aber mit geringeren zulässigen Werten.
Also die Zügel werden in den nächsten Jahren schon deutlich angezogen. In Kleinwagen dürfte Diesel dann wohl die Ausnahme werden.

Ändert am Gebrauchtmarkt aber nichts. Durch das miese Image kriegt man sogar manche EU6b Diesel richtig günstig. An den Steuervorteil beim Sprit traut sich auch (noch) keiner ran und gleichzeitig werden die Hybriden enorm hoch gehandelt.
Das macht bei den Interessenten junger gebrauchter Fahrzeuge mit passendem Streckenprofil den Diesel zur Zeit echt attraktiv.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12577
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste