Die VW-AG wird bei der E-Mobilität erfolgreich sein

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Die VW-AG wird bei der E-Mobilität erfolgreich sein

Beitragvon Jack76 » Fr 19. Mai 2017, 21:03

Naja, ich glaube mit dem Begriff "Tesla-Fighter" hat zuerst die Autoblöd um sich geworfen, als jedoch offiziell nicht dazu bekennendes VW-Werksblättchen nimmt sich das aber auch nicht wirklich viel... ;-)
Jack76
 
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Anzeige

Re: Die VW-AG wird bei der E-Mobilität erfolgreich sein

Beitragvon Alex1 » Fr 19. Mai 2017, 22:01

Jack76 hat geschrieben:
Naja, ich glaube mit dem Begriff "Tesla-Fighter" hat zuerst die Autoblöd um sich geworfen, als jedoch offiziell nicht dazu bekennendes VW-Werksblättchen nimmt sich das aber auch nicht wirklich viel... ;-)
Und der focus...

Und das manager-magazin...

Und der motortalk...

Und finanzen.net...

Auch hier in GE stand viel über manchen "Tesla-Fighter".

Der Prominenteste war wohl der Audi eTron. Hätte man leicht finden können. Wenn man gewollt hätte... :lol:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8079
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Die VW-AG wird bei der E-Mobilität erfolgreich sein

Beitragvon 150kW » Fr 19. Mai 2017, 22:08

Der e-tron wurde 2015 offiziell für 2018 angekündigt und so wie es bisher aussieht, scheinen sie den Termin halten zu können.
150kW
 
Beiträge: 1038
Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36

Re: Die VW-AG wird bei der E-Mobilität erfolgreich sein

Beitragvon JuergenII » Sa 20. Mai 2017, 06:42

Die e-tron SUV Vaiante- und nur die ist ja rein elektrisch- ist für 2018/2019 angekündigt. Kann sich also auch locker bis Dezember 2019 verzögern. Wobei - Kaliforniens Air Resources Board sei dank - muss VW ab 2019 mindestens 3 EV-Modelle anbieten. U.a. auch einen SUV. Der sollte aber zumindest mal ein paar Monate auf dem Heimatmarkt getestet worden sein, bis sie die Teile verschiffen.

Und da meinen einige Pappnasen VW ist e-mäßig innovativ und baut diese Modelle freiwillig......... :lol:

Bin mal auf die Stückzahlen gespannt, die im ersten Jahr überhaupt auf der Straße aufschlagen.
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1963
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: Die VW-AG wird bei der E-Mobilität erfolgreich sein

Beitragvon 150kW » Sa 20. Mai 2017, 10:10

Von 2019 hab ich bisher nichts gehört. Bis zuletzt hieß es immer 2018, wobei es wohl die zweite Jahreshälfte werden wird.

"Produktionsstart Mitte 2018"
https://www.automobil-produktion.de/her ... n-106.html

Wäre auch sehr schlecht für Audi wenn es später wird, da das Werk ab 2018 ja exklusiv für den e-tron ist.
150kW
 
Beiträge: 1038
Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36

Re: Die VW-AG wird bei der E-Mobilität erfolgreich sein

Beitragvon Karlsson » Sa 20. Mai 2017, 10:33

Ich gehe davon aus, dass VW und Mercedes in 5 Jahren mit Tesla auf Augenhöhe sein werden und fände es cool, wenn mich wieder einheimische Produkte begeistern könnten.
Heckantrieb gefällt mir auch definitiv - das ESP bitte abschaltbar machen 8-)

Super-E hat geschrieben:
Die Stückzahl ist natürlich ein Witz. Das schafft VW ja heute schon fast mit dem e golf alleine.

Dachte die ist allein für Kalifornien?
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12612
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Die VW-AG wird bei der E-Mobilität erfolgreich sein

Beitragvon 150kW » Sa 20. Mai 2017, 11:05

Ich glaube auch das sich das alles auf Kalifornien bezieht.
150kW
 
Beiträge: 1038
Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36

Re: Die VW-AG wird bei der E-Mobilität erfolgreich sein

Beitragvon Naheris » Sa 20. Mai 2017, 11:23

Oder die CARB-Staaten gemeinsam?
Ladeleistung und Übersicht derzeit gängiger EVs (Link im Forum)

Passat GTE Bild
e-Golf 300 (voraussichtlich ab Dezember 2017)
... and I paced (#22).
Naheris
 
Beiträge: 735
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 19:42

Re: Die VW-AG wird bei der E-Mobilität erfolgreich sein

Beitragvon Alex1 » So 21. Mai 2017, 19:49

Karlsson hat geschrieben:
Ich gehe davon aus, dass VW und Mercedes in 5 Jahren mit Tesla auf Augenhöhe sein werden und fände es cool, wenn mich wieder einheimische Produkte begeistern könnten.
Da ist der Wunsch der Vater des Gedanken 8-) Wenn man gaanz feste dran glaubt, wird es vielleicht auch was... :lol:

Zur Not muss es dann mal wieder der Steuerzahler richten :roll: Die Gewinne aus den Verpesterkäufen, mit denen sie sich ja aktuell bejubeln lassen, sind ja dann einkassiert nach fein neoliberaler Art :roll:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8079
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Die VW-AG wird bei der E-Mobilität erfolgreich sein

Beitragvon Toumal » So 21. Mai 2017, 21:50

Ich gehe davon aus dass dieser Todesstern voll einsatzfaehig ist...

Warten wir doch mal ab bevor hier VW verdammt/hochgelobt wird.
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1564
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AndiH, Cliffideo, FileTexa, kiribaty, Rudi L und 10 Gäste