Die Story im Ersten: Das Märchen von der E-Mobilität

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Die Story im Ersten: Das Märchen von der E-Mobilität

Beitragvon old.mipu » Mo 10. Aug 2015, 20:52

Boah, ich hätte es auch nicht schauen sollen ... da schwillt mir doch echt der Kamm von so viel Abzocke, Verarsche, Geldgier und Unvermögen :twisted:
Ich weiß schon, warum ich nie, nie, niemals ein dt. Auto kaufen werde (jaja, die anderen sind ja auch nicht besser, oder doch?) - diese geballte Ignoranz und Arroganz, da kann man sich echt nur aufregen ..... :evil:
Automobiler Werdegang: Opel Ascona B, Ascona C, Renault R18 GTL, Audi 80, Volvo 480 ES, Renault Clio 2, Oldsmobile Aurora, Jeep Liberty, Clio 3, Renault Zoe Intens R240
old.mipu
 
Beiträge: 159
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 22:08

Anzeige

Re: Morgen in der ARD

Beitragvon Jogi » Mo 10. Aug 2015, 21:06

Poolcrack hat geschrieben:
Besonders in D sind aber Politiker scheinbar uninformiert, träge (konservativ statt progressiv) und/oder oportunistisch statt wirklich nach vorne zu blicken.

Der Einfluß "der Politiker" wird gemeinhin überschätzt.
Bei solch spezifischen Themen wie E.-Mobilität müssen sich die Politiker auf ihre "Berater" stützen,
und dreimal darfste raten, wer die "Berater" bezahlt...
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3162
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Die Story im Ersten: Das Märchen von der E-Mobilität

Beitragvon climenole » Mo 10. Aug 2015, 21:36

Minute 24:54: Nur sechs Ladesäulen in der deitschen Millionen-Hauptstadt... Und das Emblem auf der angesteuerten ziert ein Logo aus Fernost. Ich lach mich tot! War das Absicht??
Zoe Intens 3/13 überführt aus dem Elsass seit Juli 2014 und seit August 2017 noch ne blaue Zoe Intens Q90
powered by 22kW von Naturstrom (http://www.naturstrom.de)
Benutzeravatar
climenole
 
Beiträge: 274
Registriert: So 31. Aug 2014, 14:53
Wohnort: Mittelhessen

Re: Die Story im Ersten: Das Märchen von der E-Mobilität

Beitragvon Michael_Ohl » Mo 10. Aug 2015, 21:45

Ich fand ärgerlich, das sie nicht erzählt haben das die Franzosen um längen bezahlbarere Fahrzeuge liefern und der Ami die technisch um längen besseren...


mfG
Michael
Michael_Ohl
 
Beiträge: 820
Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58

Re: Die Story im Ersten: Das Märchen von der E-Mobilität

Beitragvon Robert » Mo 10. Aug 2015, 22:02

Hm. Wie lässt sich der Zorn oder Ärger jetzt am Besten verarbeiten und fokussieren ?
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4328
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Die Story im Ersten: Das Märchen von der E-Mobilität

Beitragvon Jan » Mo 10. Aug 2015, 22:24

Tonnen von Mails an die Redaktion.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1924
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: Die Story im Ersten: Das Märchen von der E-Mobilität

Beitragvon Jogi » Mo 10. Aug 2015, 22:34

Elektromote hat geschrieben:
Schön das hier die gleichen Leute in drei verschiedene Threads posten. Wo sind die Moderatoren?

Ich hab jetzt mal zwei Threads zusammengeführt.
Der Dritte ist etwas problematisch, da er eigentlich zu einer anderen Sendung erstellt wurde...
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3162
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Die Story im Ersten: Das Märchen von der E-Mobilität

Beitragvon Nik » Mo 10. Aug 2015, 23:19

Robert hat geschrieben:
Hm. Wie lässt sich der Zorn oder Ärger jetzt am Besten verarbeiten und fokussieren ?

Noch mehr selbstständig und selbst finanziert aufgestellte Schnellader.
Das ist das einzige Mittel gegen die Lobbyisten. Zeichen setzen und beweisen daß es geht.
Ach ja, und keine neuen Verbrenner kaufen.
Gruß Nik
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 782
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:53
Wohnort: Nordharz

Re: Die Story im Ersten: Das Märchen von der E-Mobilität

Beitragvon midimal » Mo 10. Aug 2015, 23:22

Ja ja die Autohersteller/AutoZulieferer/AutoWerkstatt-Lobby + die Politik = Ein starkes Team
(aber nur bis die Amis+Chinesen+Koreaner+Japaner kommen dann ist GAME OVER!)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5916
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Die Story im Ersten: Das Märchen von der E-Mobilität

Beitragvon Nordlicht » Mo 10. Aug 2015, 23:31

Hallo zusammen

warum regt Ihr Euch eigentlich so über diese Sendung auf?
Gab es hier wirklich neue Erkenntnisse??? Seit einmal ehrlich, eigentlich wussten wir das doch alle irgendwie! Oder etwa nicht? :cry:
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 16.November
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1321
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alcunha, Arpad68, Zoe.2016 und 3 Gäste