Lobby lässt via Focus-Online wissen: 1:0 bei Diesel vs. BEV

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Lobby lässt via Focus-Online wissen: 1:0 bei Diesel vs.

Beitragvon Tho » Do 11. Mai 2017, 10:53

Wie tanke ich CNG zu Hause?
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5622
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

Re: Lobby lässt via Focus-Online wissen: 1:0 bei Diesel vs.

Beitragvon SL4E » Do 11. Mai 2017, 11:35

motion hat geschrieben:
Fast CO2 neutral, weil du bei Audi eine e-Gas Tankkarte bekommt. Die getankte Menge an CNG, wird wieder regenerativ ins Erdgasnetz eingespeist (Windgas). Aber auch konventionell stößt ein Erdgasfahrzeug weniger CO2 aus, als ein Dieselfahrzeug. Schon Well2Wheel ist der Vorteil da.

Das Erdgastankstellen sollen verdoppelt werden. 500km Reichweite, weiter kommt auch kein Tesla. Vor allem real. Und in 3 Minuten ist der Tank wieder voll. Außerdem kostet der Audi 40% weniger. Er wird in den nächsten Wochen bestellbar sein.

Auf die anderen Vorteile bist du gar nicht eingegangen. Es ist DIE Alternative.


Windgas ist natürlich die Lösung :roll:
Wenn das so toll ist, warum hat Audi den CNG Tank nicht gleich an ein PHEV gekoppelt? PHEV mit 100km elektrischer Reichweite und auf der Autobahn CNG. Das perfekte Auto für den Außendienstler.
Und warum erst Wind in Erdgas Umwandeln? Dann bitte doch gleich Wind -> H2 und rein in die Brennstoffzelle. (btw es gibt auch Erdgasbrennstoffzellen)
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2029
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Lobby lässt via Focus-Online wissen: 1:0 bei Diesel vs.

Beitragvon Alex1 » Do 11. Mai 2017, 11:49

SL4E hat geschrieben:
Und warum erst Wind in Erdgas Umwandeln? Dann bitte doch gleich Wind -> H2 und rein in die Brennstoffzelle. (btw es gibt auch Erdgasbrennstoffzellen)
Das gibt sich glaubich nicht sehr viel. Die Hauptverluste sind in der H2-Herstellung. M.W. wird mit CO2 dann CH4 produziert. CH4 ist halt leichter zu händeln als H2, das ist glaubich der Hauptvorteil.

H2 könnte man aber auch ganz elegant im vorhandenen Erdgasnetz verschwinden lassen. Und von da in den Tank.
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8079
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Lobby lässt via Focus-Online wissen: 1:0 bei Diesel vs.

Beitragvon p5k » Do 11. Mai 2017, 12:20

motion hat geschrieben:
Auf die anderen Vorteile bist du gar nicht eingegangen. Es ist DIE Alternative.


Gibt es nicht zu kaufen = uninteressant.
2020 gibt es vermutlich noch mehr interessante und/oder bessere Fahrzeuge, die wenigsten können halt bis dahin ihr Leben einfrieren.
p5k
 
Beiträge: 26
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 12:20

Re: Lobby lässt via Focus-Online wissen: 1:0 bei Diesel vs.

Beitragvon SL4E » Do 11. Mai 2017, 12:29

Alex1 hat geschrieben:
Das gibt sich glaubich nicht sehr viel. Die Hauptverluste sind in der H2-Herstellung. M.W. wird mit CO2 dann CH4 produziert. CH4 ist halt leichter zu händeln als H2, das ist glaubich der Hauptvorteil.

H2 könnte man aber auch ganz elegant im vorhandenen Erdgasnetz verschwinden lassen. Und von da in den Tank.


Hab schon vor einigen Jahren gesagt, pflastert die Wüsten in Afrika mit Solar- und Windkraftwerken zu und an den Küsten wird direkt H2 (oder PowerGas) erzeugt und ab damit in die Pipelines nach Europa. Lässt sich wunderbar zwischenspeichern und ob die Pipelines nun aus Rußland kommen oder Afrika ist am Ende egal.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2029
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Lobby lässt via Focus-Online wissen: 1:0 bei Diesel vs.

Beitragvon Odanez » Do 11. Mai 2017, 12:49

Problem daran sind geopolitische Risiken und so nah an Ölproduzierenden Ländern, da wird sicherlich jemand einen Anschlag planen. Davon abgesehen würde so ein Projekt Billionen kosten. Ist sicherlich von diesen Faktoren abgesehen eine tolle Idee, nur wird das niemals Realität werden können...
Odanez
 
Beiträge: 619
Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14

Re: Lobby lässt via Focus-Online wissen: 1:0 bei Diesel vs.

Beitragvon Alex1 » Do 11. Mai 2017, 13:17

Desertec hieß das, wurde mit riesigem Aufwand angeleiert, ist aber sang- und klanglos im Sand verlaufen... :twisted: :|
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8079
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Lobby lässt via Focus-Online wissen: 1:0 bei Diesel vs.

Beitragvon panoptikum » Do 11. Mai 2017, 13:24

Das Gleiche wie bei den schwimmenden H2-Farmen im äquatornahem Ozean. Zu aufwändig und kostenintensiv und erst recht der Transport mit Tankschiffen.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1279
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Lobby lässt via Focus-Online wissen: 1:0 bei Diesel vs.

Beitragvon SL4E » Do 11. Mai 2017, 13:27

Also müssen wir Spanien, Griechenland und Italien doch entvölkern, das sollte doch machbar sein ;) :)
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2029
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Lobby lässt via Focus-Online wissen: 1:0 bei Diesel vs.

Beitragvon Alex1 » Do 11. Mai 2017, 13:36

Sehr intelligent... :roll: :lol:

Wenn wir allein bei uns die Flächen, die für Energiepflanzen in Monokultur mit dem bekannt hohen Dünge- und Spritzaufwand mit Solarflächen bedeckten (17% der Agrarfläche), könnten wir (5% aktuelle "Biosprit"-Beimischung angenommen), 100% des Sprits ersetzen.

Anders gerechnet: Ein Hektar Energiepflanzen kann etwa 4 Autos "ernähren", ein Hektar Solarzellen etwa 100 eAutos.
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8079
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast