Die Ladeleistungsdiskussion

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Die Ladeleistungsdiskussion

Beitragvon axlk69 » Di 11. Nov 2014, 15:56

MarkusD hat geschrieben:
ZoePionierin hat geschrieben:
Wenn dann ein Schnachlader, ...
-10

:!: :!: Oh ja! Mich kotzt diese Schnarchlader Diskussion auch schon gewaltig an!!!
Unsere Schnarchalder laden wenigstens überall und stellen keine Belästigung dar. Klingt ja wirklich, als wäre man Batman auf den Flügel gelatscht!
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Beitragvon axlk69 » Di 11. Nov 2014, 16:04

Hinundher hat geschrieben:
Oh, ein Fluence kann nun auch Schnelladen :?:

20141104_144432.jpg


ach nee der PARKT da :evil: ohne Konsequenz :evil:

Nachdenkliche grüße.

War er angeschlossen oder hat er nur geparkt?
Falls er geladen hat, finde ich Deine Bemerkung recht eigenartig!
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Beitragvon EVplus » Di 11. Nov 2014, 17:04

axlk69 hat geschrieben:
Mich kotzt diese Schnarchlader Diskussion auch schon gewaltig an!!!


Na ja es kommt immer auf den Standpunkt darauf an.

Ich habe mir jetzt extra einen Flexi Charger, Original Renault zugelegt, damit ich offiziell 12 Stunden laden darf. Das Display lasse ich extra an, damit man sieht, dass die Ladung wirklich solange benötigt.

Ist ja billiger ein langsames Ladegerät zu kaufen, als ein langsam ladendes Auto....

Es ist also alles für etwas gut.

Damit kann ich dann ganz " VW Like " den ganzen Tag rumstehen und Laden. ;)

20141105_161712_Flexi.jpg


20141105_161820Flexi.jpg
3:35 h für 25%SOC
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Beitragvon Hinundher » Di 11. Nov 2014, 17:21

EVplus hat geschrieben:

Damit kann ich dann ganz " VW Like " den ganzen Tag rumstehen und Laden. ;)



Da bist du aber nicht auf dem neuesten Stand

Gegenmittel:

IMG_0499.JPG
Unser EVU will diese Zeit noch verkürzen !


Ich bin für für die Beibehaltung der 3 Stunden 8-)

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3853
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Beitragvon imievberlin » Di 11. Nov 2014, 17:31

3h wäre mir zu knapp. Jetzt wo es kalt wird brauch ich 4-5h für den i-MiEV bis der voll ist.
Auch rege ich mal an über ein Thema nachdenken zu müssen und das wäre folgendes:

Ich arbeite im Schichtbetrieb und wenn ich nach der Spätschicht nach Hause komme lade ich mein Auto und leg mich dann schlafen. Ich müsste mir dann also zu 2Uhr einen Wecker stellen um mein noch nicht volles Auto umparken zu müssen ?
Ich mache ja schon alles erdenklich mögliche um die Säule schnellst möglich frei zu bekommen nur irgendwo sind auch Grenzen gesetzt.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Beitragvon Hinundher » Di 11. Nov 2014, 18:08

imievberlin hat geschrieben:
3h wäre mir zu knapp. Jetzt wo es kalt wird brauch ich 4-5h für den i-MiEV bis der voll ist.


Das tut mir leid , aber du hast das Falsche EV :( ,unser EVU baut ausschließlich Ladestationen mit AC 3 Phasig , 22 Kw ist Standard 43 Kw kommen an die AB ( EU Projekt ) natürlich 24/7 Zugänglich und seit der ersten aufgestellten Ladesäule ( Zz. 56 ) GRATIS der EV Import muss sich dem Drehstromnetz der EU anpassen ( Europäische Hersteller machen das auch für den Export ) ansonsten ist die sicherheit des Netzes in Gefahr ( Schieflast ) :( auch die Lange Ladedauer der Importierten EV auch der neuen Europäischen ist eine Laune (Verhinderung ) der Industrie .

Renault ZOE zeigt wie es Geht dokumentiert im Kelag eigenen ZOE Fuhrpark :(

lg.
Zuletzt geändert von Hinundher am Do 13. Nov 2014, 18:31, insgesamt 2-mal geändert.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3853
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Beitragvon Hinundher » Di 11. Nov 2014, 18:29

axlk69 hat geschrieben:
Hinundher hat geschrieben:
Oh, ein Fluence kann nun auch Schnelladen :?:

20141104_144432.jpg


ach nee der PARKT da :evil: ohne Konsequenz :evil:

Nachdenkliche grüße.

War er angeschlossen oder hat er nur geparkt?
Falls er geladen hat, finde ich Deine Bemerkung recht eigenartig!



Boa, der Fluence kann natürlich nicht Schnelladen war auch nicht angehängt woran auch :?:

ich hab da 23 Minuten den PHEV Outlander Geladen

plug-in-hybride/mitsubishi-outlander-phev-t2754-580.html#p134670

in dieser Zeit Parkte der Fluence :(

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3853
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Beitragvon axlk69 » Di 11. Nov 2014, 18:56

Hinundher hat geschrieben:
axlk69 hat geschrieben:
Hinundher hat geschrieben:
Oh, ein Fluence kann nun auch Schnelladen :?:

20141104_144432.jpg


ach nee der PARKT da :evil: ohne Konsequenz :evil:

Nachdenkliche grüße.

War er angeschlossen oder hat er nur geparkt?
Falls er geladen hat, finde ich Deine Bemerkung recht eigenartig!



Boa, der Fluence kann natürlich nicht Schnelladen war auch nicht angehängt woran auch :?:

ich hab da 23 Minuten den PHEV Outlander Geladen

plug-in-hybride/mitsubishi-outlander-phev-t2754-580.html#p134670

in dieser Zeit Parkte der Fluence :(

lg.

Wenn er nur parkte bin ich bei Dir! Frechheit!
Mir war aber nicht bewusst, dass es mittlerweile "Schnellader" mit Typ 2 Anschluss gibt, die einen Langsamlader nicht füttern!
Wenn das Ding Typ 2 hat, nimmt meine Fluse oder mein Ampera eben nur so viel wie er kann!
Ist doch eine Typ 2 Säule, oder?
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Beitragvon axlk69 » Di 11. Nov 2014, 19:10

Ganz ehrlich!

Ich würde hier mal ganz dringend für ein wenig mehr Akzeptanz appellieren!

Das Forum ist mittlerweile so Zoe lastig, dass einige von Euch glauben, wir "Anderen" hätten hier nichts mehr verloren!

Leute, wir sind E Auto Fahrer! Wir Alle!

Egal, was wir fahren, wir fahren mit Strom (Ok, ich nur noch zu 80%)
Die meisten Langsamlader füllen Ihren "Stromtank" ja sowieso zu Hause! Die Wenigen, die auswärts laden verdienen doch unser aller Respekt, dass sie trotz widrigster Umstände trotzdem zum E Auto gegriffen haben!
Und wenn wir Carport- oder Garagenlader doch einmal auswärts laden, hat das schon einen Grund!!

Ganz ehrlich! Wo sind die Zeiten, wo der 106er electrique Fahrer sich in diesem Forum gleich freundlich aufgenommen fühlte, wie der Roadster Fahrer!
Jetzt hat man teils das Gefühl, dass hier Fronten aufeinander prallen, und was keinen Zoe fährt, hier einfach nichts mehr verloren hat!

Traurig meine Lieben! Traurig!
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Beitragvon imievberlin » Di 11. Nov 2014, 19:23

axlk69 : +1 !!!
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: climenole, ederl65, fifi78, Roland81 und 12 Gäste