Deutsche Klimaziele nur noch mit Liste des Schreckens erreic

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Deutsche Klimaziele nur noch mit Liste des Schreckens er

Beitragvon Rudi L » Mi 14. Feb 2018, 12:53

Ich lese den Schmarrn von dem Alex1 nur wenn er zitiert wird. Ich hoffe die Ladezeiten sinken, dann hat er weniger Zeit hier zu spamen.

Zum meinem Beitrag, ich wollte damit aufmerksam machen, daß nur auf CO2 fokussiert wird, nicht auf die anderen Schadstoffe. Wenn ich schon über Umweltaspekte diskutiere darf ich nicht nur auf einen Aspekt verweisen, sondern alles betrachten. Da sehe ich beim Diesel schon einige Probleme.

Und natürlich ist der Diesel in größeren Fahrzeugen immer noch eine wirtschaftliche Alternative, die zudem noch zügiges Fortkommen ermöglicht, das ist nun mal so. Sonst würden es die Leute nicht kaufen. Und mal ganz losgelöst von der Abgasdiskussion, außerhalb dieses Forums und einiger Aktivistengruppen interessiert das kaum einen, auch dies gehört zur Realität.
Wenn der Diesel aus den PKW tatsächlich verschwinden soll müssen die Alternativen besser werden und wirtschaftlich konkurrenzfähig. Als Alternative sehe ich jetzt keine anderen fossilen Brennstoffe, das können synthetische Kraftstoffe oder Gase sein und eben der Elektroantrieb. Und da ist noch Luft nach oben, sonst kaufen die Leute eben weiter das was sich bewährt hat.
Rudi L
 
Beiträge: 1768
Registriert: Do 12. Jan 2017, 16:17

Anzeige

Re: Deutsche Klimaziele nur noch mit Liste des Schreckens er

Beitragvon Alex1 » Mi 14. Feb 2018, 13:40

iOnier hat geschrieben:
Alex1 hat geschrieben:
Und je höher die Motorleistung und je größer das Auto, umso schlechter für die Umwelt. Nach Rudis Maßstäben ist der Leopard-Panzer umweltfreundlich, weil er pro Tonne relativ wenig Sprit braucht :roll: :lol:
Blödsinn. Er wäre als Benziner nur noch weniger umweltfreundlich.
Marginal, wie gesagt. Außerdem hat der doch sicher einen Vielstoffmotor, der zumindestens im Winterkrieg sicher nicht mit Diesel betrieben wird :lol:

Es ist aber wirklich so, dass mit den absurden Maßstäben "Verbrauch pro Masse" o.ä. solche Absurditäten wie der "sparsame Leo" rauskommen. Ein "super sparsames" Haus mit 3 Liter Heizöl pro Saison und m2 ist eben nicht sparsam, wenn eine Person darin auf 500 m2 lebt.
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 9371
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Deutsche Klimaziele nur noch mit Liste des Schreckens er

Beitragvon iOnier » Mi 14. Feb 2018, 13:59

Doch, ist es - nur ineffizient genutzt.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2274
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: Deutsche Klimaziele nur noch mit Liste des Schreckens er

Beitragvon Alex1 » Mi 14. Feb 2018, 14:16

Es ist eben nicht sparsam, wenn eine Person in unseren Breiten 1.500 Liter Heizöl pro Jahr verbraucht. Das ist doch reine Wortklauberei. Denn genau das sollte ja das Leo-Beispiel illustrieren: Maßstäbe sind immer nur in begrenztem Rahmen gültig.
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 9371
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Deutsche Klimaziele nur noch mit Liste des Schreckens er

Beitragvon Karlsson » Mi 14. Feb 2018, 14:34

iOnier hat geschrieben:
Leider läuft das noch weitgehend anders:
Vorher: Diesel, CO2
Nachher: Benziner, mehr CO2

Und außerdem: vorher mehr NOx, hinterher mehr Feinstaub
Zweitwagen Zoe Q210 seit 06/15, gern Wechsel zu Ioniq wenn Gebrauchtmarkt vorhanden
Erstwagen 2018 neuer Benziner, weil auch nach 5 Jahren Suche keine brauchbaren BEV für diesen Zweck
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 13640
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Lotusan, Stephan und 12 Gäste