Der Auspuff des EV

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Der Auspuff des EV

Beitragvon LtSpock » Mi 12. Jul 2017, 11:18

So wirds dann bei mir sein :mrgreen:
Dateianhänge
624a6312f25a08fe258432471f92bf43.jpg
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung
Benutzeravatar
LtSpock
 
Beiträge: 652
Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19

Anzeige

Re: Der Auspuff des EV

Beitragvon SL4E » Mi 12. Jul 2017, 11:23

Das es nur Kühltürme sind die da qualmen bin ich beruhigt. Da kommt nur Wasserdampf raus ;)
Ich habe das Forum verlassen
SL4E
 
Beiträge: 2239
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:51

Re: Der Auspuff des EV

Beitragvon Weg. » Mi 12. Jul 2017, 11:26

Ein Schenkelklopfer für Unwissende. [SMILING FACE WITH OPEN MOUTH]
Weg.
 
Beiträge: 85
Registriert: So 26. Feb 2017, 09:58
Wohnort: Wien-Umgebung

Re: Der Auspuff des EV

Beitragvon harlem24 » Mi 12. Jul 2017, 11:35

Und noch nicht mal lustig.
Schön auch, wenn man dann versucht zu erklären, dass ein EV trotzdem noch weniger Emissionen raushaut wie ein Verbrenner, wird man ausgelacht...:(
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 3715
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: Der Auspuff des EV

Beitragvon Spüli » Mi 12. Jul 2017, 11:42

Verstehe den Witz nicht. Meine Elektroautos fahren grundsätzlich nur mit laufzeitverlängertem Atomstrom. :mrgreen:
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2764
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 17:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Der Auspuff des EV

Beitragvon Elektrolurch » Mi 12. Jul 2017, 15:20

„Das ist der Auspuff von Papas neuen Elektroauto.“ [sic!]

Also wenn schon, dann von Papas neuem Elektroauto. Wem das grammatikalisch zu korrekt ist, stellt sich hingegen die einfache Frage: „Von wem sein Elektroauto?“, muss dann aber auch korrigieren: „von Papa seinem neuen Elektroauto.“! ;)
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
„Für jedes komplexe Problem gibt es eine einfache Lösung - und die ist die falsche.“ (Umberto Eco)
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2918
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 08:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Der Auspuff des EV

Beitragvon spark-ed » Mi 12. Jul 2017, 16:32

Und was du als gebürtiger sächsischer Anhalter (oder so ?) nicht wissen kannst: in hannoveranerisch heisst das korrekterweise
"Papa ihn saan neues Elektroauto" :D
SmartED - einfach, wie für mich gemacht
Benutzeravatar
spark-ed
 
Beiträge: 1355
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 09:39
Wohnort: Sehnde

Re: Der Auspuff des EV

Beitragvon Zoegling » Mi 12. Jul 2017, 16:33

Wenigstens kein Deppen-Apostroph bei Papa.
Zoe Intens R240, EZ 7/16, taupe, Zoe Intens R90, EZ1/17, rot metallic, Model 3 ab 19.02.2019
PV-Anlage 27 kWp
CF-Stromtankstelle Erlangen-West mit 43kW/22kW
Benutzeravatar
Zoegling
 
Beiträge: 207
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 11:58
Wohnort: Mittelfranken

Re: Der Auspuff des EV

Beitragvon Fritzchen-66 » Mi 12. Jul 2017, 16:38

SL4E hat geschrieben:
Das es nur Kühltürme sind die da qualmen bin ich beruhigt. Da kommt nur Wasserdampf raus ;)


Zudem kann man anhand der aktuellen Grenzwertüberschreitungen im KFZ Bereich darauf hinweisen, daß bei Kraftwerken durchgehend gemessen und protokolliert wird. Überschreitungen werden dann anhand der Meßwerte geahndet.
Dazu sind die Grenzwerte im Kraftwerksbereich noch deutlich niedriger als beim KFZ.
Fiat 500e hat TÜV, Zulassung mit einzeiligem 380mm Nummernschild, Smart Roadster und Cabrio sind 15 jährig.
Benutzeravatar
Fritzchen-66
 
Beiträge: 101
Registriert: Mo 10. Jul 2017, 04:04
Wohnort: München

Anzeige


Zurück zu Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste