DAT Händler Einkaufswerte Hybrid / Passat GTE

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

DAT Händler Einkaufswerte Hybrid / Passat GTE

Beitragvon Arvid » Mi 19. Jul 2017, 07:46

Hallo,

ich bin heute mal auf DAT gegangen und habe einen Passat GTE (02/2016) taxieren lassen. Das Ergebnis war 28.000 €. Der Händler will dafür aber 45.000 €.

Ich vermute, dass es noch keine saubere Marktpreisermittlung gibt - finde die Differenz aber eklatant. Das Auto ist voll mit Extra Ausstattung.

Habe noch keinen Thread dazu gefunden. Hat jemand eine bessere Meinung dazu? Ist das erwartungsgemäß?

Danke Euch.

Arvid
E-Golf Gen_1 seit 23.12.2016 / - 14,6 realer Verbrauch - Go-Cart mit Straßenzulassung - so klasse :D
Passat Variant GTE seit 17.10.2017 - wir lernen uns erst kennen ;-)
Benutzeravatar
Arvid
 
Beiträge: 64
Registriert: Di 13. Dez 2016, 00:06

Anzeige

Re: DAT Händler Einkaufswerte Hybrid / Passat GTE

Beitragvon SL4E » Mi 19. Jul 2017, 08:00

Das ist normal. DAT gibt nur Grundausstattung an. Meinen alten A6 Avant hatte DAT mit 8600€ taxiert. Verkauft habe ich ihn für das doppelte aufgrund der Ausstattung.
Mein Händler meinte zu mir, die gebrauchten Passat GTE gehen weg wie warme Semmel. Die gehen meist direkt nach NL, die sind total heiß auf die Kiste. Das hält den Preis oben.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2029
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: DAT Händler Einkaufswerte Hybrid / Passat GTE

Beitragvon Arvid » Mi 19. Jul 2017, 20:24

Alles klar - danke Dir!
E-Golf Gen_1 seit 23.12.2016 / - 14,6 realer Verbrauch - Go-Cart mit Straßenzulassung - so klasse :D
Passat Variant GTE seit 17.10.2017 - wir lernen uns erst kennen ;-)
Benutzeravatar
Arvid
 
Beiträge: 64
Registriert: Di 13. Dez 2016, 00:06


Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast