Daimler "ermogelt" sich Streetscooter zum Test

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Daimler "ermogelt" sich Streetscooter zum Test

Beitragvon zitic » Di 29. Aug 2017, 12:55

Das freut natürlich keinen Hersteller, entsprechend kann ich deine Sicht, Toumal, schon verstehen. Und es ist auch allzu natürlich, dass man da versucht mit allen Mitteln gegenanzugehen. Aber aus neutraler Sichtweise ist das halt kaum der Rede wert. Die Wagen werden sonst auch nicht immer mit dem Firmenlogo VW o.ä. gekauft sondern auch über Mittelsmänner etc..

@Pepe-VR6: 5-7 Jahre? Um die Technik wird es da nicht gehen. Erstrecht nicht um so komplexe Dinge. Streetscooter vermarktet das ja selbst damit, dass man einfach macht mit einfacher Technik etc.. Jetzt liest man, dass Streetscooter vom KBA 3 g Blei angekreidet bekommen hat. Ob das wirklich Anschwärzung war? Das wird den Streetscooter nicht wirklich ausgebremst haben. Ehe schön, dass da mal was bei KBA funktioniert hat. Wann ist das denn passiert? Zumindest seit ein paar Wochen findet man ihn ja unverfänglich auch bei Onlineplattformen zum Kauf. Wenn das jetzt herauskommt und man sie live überführt hat, wird es da ja wahrscheinlich nicht um einen Vorfall von Februar gehen.
zitic
 
Beiträge: 1209
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Anzeige

Re: Daimler "ermogelt" sich Streetscooter zum Test

Beitragvon André » Di 29. Aug 2017, 13:02

Der CEO von Streetscooter, Prof. Dr.-Ing. Achim Kamper, sprach von Nichtlieferbarkeit eines adäquaten Nutzfahrzeugs deutscher Firmen, als er im Mai d.J., die Entstehungsgeschichte seiner Firma auf einem Berliner eMobilitytätsgipfel des "Tagesspiegels" skizzierte.
Da geht wohl die geballte Verhinderungs-Lobby einer Verpennerauto bauendenden Industrie-Nation moralisch vor die Hunde, wenn selbst nix geeignetes Elektrisches auf der Straße und im Portfolio, um aber zeitgleich beim Newcomer schmulen zu wollen ?
Dies schaffen ja nich mal dutzende Forum - Trolle verbal geradezubiegen. Auch nicht im Wahlkampfgedöhns.
Geht´s denn noch tiefer ?
www.ews-schoenau.de
Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft. Bundesweit!
Benutzeravatar
André
 
Beiträge: 715
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:45

Re: Daimler "ermogelt" sich Streetscooter zum Test

Beitragvon Toumal » Di 29. Aug 2017, 13:29

zitic hat geschrieben:
Das freut natürlich keinen Hersteller, entsprechend kann ich deine Sicht, Toumal, schon verstehen. Und es ist auch allzu natürlich, dass man da versucht mit allen Mitteln gegenanzugehen. Aber aus neutraler Sichtweise ist das halt kaum der Rede wert. Die Wagen werden sonst auch nicht immer mit dem Firmenlogo VW o.ä. gekauft sondern auch über Mittelsmänner etc..


Och da steht durchaus der Firmenname drauf. Aber: Der Streetscooter ist jetzt auch nicht unbedingt mit einem Model S zu vergleichen was die Innovationstiefe angeht. Ob Daimler jetzt hier extreme Geistesblitze abschnorcheln kann ist die Frage. Dass die Post das jetzt medial ausschlachtet steht ausser Zweifel ;)
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1564
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Re: Daimler "ermogelt" sich Streetscooter zum Test

Beitragvon André » Di 29. Aug 2017, 13:31

Es steht ihr 24/7 Stunden pro Tag zu ... :lol:

P.s.: Früher Briefmarken verkauft und heute elektrische Autos. Das könnte im Umkehrschluß heißen: "Wer früher Auto´s verkauft hat, verkauft zukünftig ... ?" :lol:
www.ews-schoenau.de
Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft. Bundesweit!
Benutzeravatar
André
 
Beiträge: 715
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:45

Re: Daimler "ermogelt" sich Streetscooter zum Test

Beitragvon Wiese » Di 29. Aug 2017, 13:44

Wahrscheinlich wollte Daimler nur ausprobieren, ob man mit dem Scooter auch Ersatzteile transportieren kann. Wenn das Fahrverbot in Stuttgart kommt, braucht man ja einen Alternative :-))
Wiese
 
Beiträge: 222
Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
Wohnort: Stutensee

Re: Daimler "ermogelt" sich Streetscooter zum Test

Beitragvon André » Di 29. Aug 2017, 13:55

... oda Briefmarken zum Endkunden? :lol:
www.ews-schoenau.de
Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft. Bundesweit!
Benutzeravatar
André
 
Beiträge: 715
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:45

Re: Daimler "ermogelt" sich Streetscooter zum Test

Beitragvon 150kW » Di 29. Aug 2017, 15:21

Toumal hat geschrieben:
Der Streetscooter ist jetzt auch nicht unbedingt mit einem Model S zu vergleichen was die Innovationstiefe angeht. Ob Daimler jetzt hier extreme Geistesblitze abschnorcheln kann ist die Frage.
Bei solchen Aktionen geht es ja auch nicht zwingend darum irgendwelche Techniken zu kopieren. Ohne das Teil komplett zu zerlegen hält sich die technische Erkenntnis eh in Grenzen. Da wird einfach eine Bestandsaufnahme gemacht. Ala Winterkon: "da scheppert nix".
150kW
 
Beiträge: 1023
Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36

Re: Daimler "ermogelt" sich Streetscooter zum Test

Beitragvon Toumal » Di 29. Aug 2017, 15:58

Haha ja das war ein Klassiker.

"Ja Chef wir hatten da ja eine Loesung, aber die war zu teuer..."
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1564
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Re: Daimler "ermogelt" sich Streetscooter zum Test

Beitragvon kub0815 » Di 29. Aug 2017, 16:55

Toumal hat geschrieben:
Also nochmal und ums ganz klar zu sagen: Eine Firma hat bei meinem Arbeitgeber unter falschem Namen ein Produkt gekauft, um es insgeheim zu analysieren. Diese Tatsache ist beschaeftigt jetzt das Gericht.


Und welcher Tatbestand sollte das sein?
Effizienzhaus Plus, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3l/100km, nächste Projekte Batteriespeicher
kub0815
 
Beiträge: 1373
Registriert: Do 30. Mär 2017, 13:35

Re: Daimler "ermogelt" sich Streetscooter zum Test

Beitragvon tomas-b » Di 29. Aug 2017, 18:56

Da werden sich die Juristen schon was einfallen lassen...
Kia Soul EV mit Komfort-Paket (12/2016)
tomas-b
 
Beiträge: 260
Registriert: Di 25. Okt 2016, 19:41
Wohnort: Zossen (Dabendorf)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste