Dänemark verteuert die Elektromobilität??

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Dänemark verteuert die Elektromobilität??

Beitragvon fridgeS3 » Do 12. Nov 2015, 10:43

Ich bin über den Artikel gestolpert und konnte das kaum glauben

http://www.gtai.de/GTAI/Navigation/DE/Trade/Maerkte/suche,t=daenemark-beschneidet-foerderung-von-elektroautos,did=1337290.html

Wenn ich das richtig verstehe, dann wird es in Dänemark ab dem Jahr 2020 richtig teuer, ein Modell S zu fahren??

Käufer von E-Mobilen, die weniger als 800.000 dkr kosten, müssen ab 2016 20%, ab 2017 40%, ab 2018 65%, ab 2019 90% und ab 2020 die volle Zulassungssteuer zahlen. Ist der Kaufpreis höher, fällt sofort die volle Steuer an


Das ist echt heftig
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2061
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Anzeige

Re: Dänemark verteuert die Elektromobilität??

Beitragvon Cavaron » Do 12. Nov 2015, 11:14

Das ist doch einfach die normale Steuer, die Dänemark auf jedes Auto erhebt. E-Autos waren bisher nur davon ausgenommen und nun wird dieser "Rabatt" schrittweise zurück gefahren, was kurz vor Ende jeder Frist zu einem starken Anstieg der Käufe führen wird.
Cavaron
 
Beiträge: 1535
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Dänemark verteuert die Elektromobilität??

Beitragvon Majaleia » Do 12. Nov 2015, 17:08

So ähnlich wird das auch in Norwegen laufen, denn ewig reicht das "Ölgeld" ja auch nicht. ;)
Benutzeravatar
Majaleia
 
Beiträge: 741
Registriert: Di 19. Mai 2015, 16:20

Re: Dänemark verteuert die Elektromobilität??

Beitragvon Fluencemobil » Do 12. Nov 2015, 17:24

Majaleia hat geschrieben:
So ähnlich wird das auch in Norwegen laufen, denn ewig reicht das "Ölgeld" ja auch nicht. ;)


Uns hat man bei der Stadtführung in Oslo gesagt, das sie von den Zinsen des verkauften Öls leben. Da die Zinsen ja gefallen sind, werden sie sicher irgendwann davon leben, unseren Strom Nachts zu speichern und ihn uns am nächsten Tag fürs Doppelte? wieder zu verkaufen.

Traummodus an.
Aber irgendwann in einer fernen Zukunft können wir in D unseren Nachtstrom in unsere eigenen Autos laden. ;)
Traummodus aus.
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1597
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt


Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: berrx und 9 Gäste