Checkliste für Zubehör im E-Auto

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Checkliste für Zubehör im E-Auto

Beitragvon HubertB » Do 12. Jan 2017, 22:21

In einem anderen Forum hat mal jemand nachgemessen und ist nur auf ein paar Millihenry für eine Kabeltrommel gekommen. Der Unterschied zwischen aufgerollt und abgewickelt war fast nicht messbar.

Zoe, Twizy, PV, CF Ladestation
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2110
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Anzeige

Re: Checkliste für Zubehör im E-Auto

Beitragvon MAlfare » Do 12. Jan 2017, 22:37

panoptikum hat geschrieben:
Ich weiß jetzt nicht, ob Du das auch im anderen Fred schon geschrieben hast, aber es stimmt einfach nicht.

Durch das Wechselfeld werden die Atome zum Schwingen gebracht. Das bedeutet mehr Reibung und daher mehr Wärme.
Die Felder heben sich nicht auf, da eine zeitliche Differenz der jeweiligen Felder besteht.

Und ohne Stromabnahme kann deshalb nichts heizen, weil dann auch kein Strom fließt.

EDIT:
https://de.wikipedia.org/wiki/Induktionsofen


Wechsle das Thema!
Vermeide dabei Atome, Elektronen, Induktion, Magnetismus, Wechselstrom,....
Denn davon verstehst du absolut nichts!

Der zurück fließende Strom kommt eben nicht ein bisschen später, das wusste schon Kirchhoff.

Gruß
Manfred
MAlfare
 
Beiträge: 146
Registriert: Di 17. Mär 2015, 00:21

Re: Checkliste für Zubehör im E-Auto

Beitragvon eMarkus » Do 12. Jan 2017, 23:34

Dachakku hat geschrieben:
Verlängerungskabel ist sinnvoll, muss man aber nicht unbedingt "extra" kaufen.
...
Ich finde diese Möglichkeit besser als Zwei Ladekabel, ein kurzes und ein Langes zu kaufen ( Kosten !) . WENN man schon eines kaufen muss, dann gleich ein Langes.


Ich finde das Thema Ladekabel, vor allem im Urlaub auf unbekanntem Terrain ein sehr leidiges Thema. Mit Kabel kann ich den gesamten Tesla Frunc vollmachen !
Ich bin im Oktober mit einem 25m roten CEE 16A Kabel nach Schottland rauf - und runtergefahren ohne es auch nur einmal zu benutzen !
Dann noch das Dumpfbackenthema dass 32A rot beliebig verlängert werden kann wenn der Querschnitt gross genug ist, aber beim viel stabileren Typ 2 Kabel kommt man nicht mal einmal um den kalifornischen Straßenkreuzer rum ! 7m Länge ohne Verlängerung ist ja wohl ein Witz.
Und zu guter Letzt noch der Kabeltrommelunfug mit 240V, Stichwort Platz, Stolperfalle und Druckbeständigkeit wenn da LKW übers Kabel drüberfahren ...
eMarkus
 
Beiträge: 441
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 01:53

Re: Checkliste für Zubehör im E-Auto

Beitragvon fabbec » Fr 13. Jan 2017, 00:07

Also normale Touren
Typ2 kabel
NRG Kick 22kW
CHAdeMO
5x6 15m CEE Verlängerung
Schuko -> cee32a
CEE Blau 16 -> cee32a
CEE rot 16A -> cee32A
Multimeter
Schraubendreher + -
TireFix

Und sonst Länder spezifisch dazu packen
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
fabbec
 
Beiträge: 1118
Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04

Re: Checkliste für Zubehör im E-Auto

Beitragvon Alfi » Fr 13. Jan 2017, 12:19

Ich hätte die Liste noch etwas zu erweitern.
Seit diesem Winter habe ich eine Heizdecke mit Anschluß am Zigarrettenanzünder.
Klinkt vielleicht etwas altbacken und seltsam - aber
1. die macht richtig schön warm und im Zusammenspiel mit der Sitzheizung ist es schön warm und
2. die braucht gerade mal 42 W - das ist etwas besser als die normale Heizung die, zumindest zu Beginn - 5000 W zieht.
Ich bin voll zufrieden und habe einige Kilometer Reichweite gewonnen.

Ich kann jetzt statt mit der Heizung zu heizen auch im Winter im übertragenen Sinn heizen. :D
When in danger or in doubt run in circles screem and shout.
Alfi
 
Beiträge: 94
Registriert: So 18. Okt 2015, 18:57

Re: Checkliste für Zubehör im E-Auto

Beitragvon Priusfahrer » Mi 18. Jan 2017, 07:39

Habe mir so eine elektronische "Parkscheibe" gegönnt. Die zeigt automatisch die Ankunftszeit, wenn das Fahrzeug sich nicht mehr bewegt (Bewegungssensor) und rundet auf die nächste halbe Stunde auf. Ist in D und A zugelassen.

Mir ist es schon gelegentlich passiert, dass ich die Pappparkscheibe vergessen habe. Zum Glück bisher ohne Knöllchen.

Will man da länger stehen, kann man die Uhr auch "weiterdrehen", wenn man ordentlich am Fahrzeug wackelt oder tatsich kurz abstöpselt und mal einen halben Meter vor und zurück fährt.
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Priusfahrer
 
Beiträge: 1047
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 21:36

Re: Checkliste für Zubehör im E-Auto

Beitragvon Bernd_1967 » Mi 18. Jan 2017, 10:36

Priusfahrer hat geschrieben:
Habe mir so eine elektronische "Parkscheibe" gegönnt. Die zeigt automatisch die Ankunftszeit, wenn das Fahrzeug sich nicht mehr bewegt (Bewegungssensor) und rundet auf die nächste halbe Stunde auf. Ist in D und A zugelassen.

Mir ist es schon gelegentlich passiert, dass ich die Pappparkscheibe vergessen habe. Zum Glück bisher ohne Knöllchen.

Will man da länger stehen, kann man die Uhr auch "weiterdrehen", wenn man ordentlich am Fahrzeug wackelt oder tatsich kurz abstöpselt und mal einen halben Meter vor und zurück fährt.


- Die grüne Parkscheibe mit vorausichtlichem Ende des Ladevorgangs - ganz klar
- die blaue Scheibe, nach STVZO, überlege ich mir noch, ob ich die automatisiert haben will,
weil jeder in jeder Situation sehen kann, wann Du Dein Auto abgestellt hast. Nur mal so nebenbei.
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1698
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: Checkliste für Zubehör im E-Auto

Beitragvon panoptikum » Mi 18. Jan 2017, 15:44

Priusfahrer hat geschrieben:
Habe mir so eine elektronische "Parkscheibe" gegönnt. Die zeigt automatisch die Ankunftszeit, wenn das Fahrzeug sich nicht mehr bewegt (Bewegungssensor) und rundet auf die nächste halbe Stunde auf. Ist in D und A zugelassen.

Was ist das für eine Scheibe?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass so etwas von der Parkraumüberwachung akzeptiert wird.

Es gibt ja Scheiben, bei der ein Uhrwerk den Zeiger weiter dreht. Das ist allerdings Betrug (siehe http://kaernten.orf.at/news/stories/2643798/
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1279
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Checkliste für Zubehör im E-Auto

Beitragvon Urban » Mi 18. Jan 2017, 17:04

Da muss man einen Hebel umlegen dann bleibt das Uhrwerk stehen. Das mit dem Bewegunsmelder kenne ich auch noch nicht, ist dann wohl die Luxusvariante gegen vergessen. Gefällt mir.

elektrisch, nicht hektisch
:mrgreen: Elektrisch, nicht hektisch. :mrgreen:
Benutzeravatar
Urban
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 18:58

Re: Checkliste für Zubehör im E-Auto

Beitragvon Bernd_1967 » Mi 18. Jan 2017, 17:50

e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1698
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste