Chademo HH nach Berlin - Weltrekordversuch bei Formel E

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Chademo HH nach Berlin - Weltrekordversuch bei Formel E

Beitragvon Volker.Berlin » Do 7. Mai 2015, 18:08

midimal hat geschrieben:
Vorschlag 2
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... r-39/2784/
Leider am Freitag nur bis 14Uhr :(

Ich kümmere mich darum. Ich kenne jemanden bei OBETA, vielleicht hilft es. Freitag Abend könnte ich mir noch gut vorstellen. Für die Rückreise dürfte es schwieriger werden.

Daher nochmal die Frage nach Euren geplanten An- und Abreisezeiten...?
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2137
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Anzeige

Re: Chademo HH nach Berlin - Weltrekordversuch bei Formel E

Beitragvon midimal » Do 7. Mai 2015, 18:30

Hallo Volker
Echt nett dass Du Dich drüm kümmerst!

HH-Berlin/Fr.den 22.05
Wir planen am Fr.den 22.05 gegen 13Uhr(von HH aus nach Wittingen zu fahren (ich denke 1,5-2Std dauerts + 1Std Laden in Wittingen) dann Wittingen->Rathenow 1.5Std (wenn es mit der Chademo klappt) 18Uhr oder so in Rathenow. Dann sind es nur noch 92KM nach Tempelhof

BerlinHH/Montag den 25.05 Abfahrt nach dem Frühstück = 12Uhr :)
Strecke wie nach Berlin /nur umgekehrt

LG Midimal
Zuletzt geändert von midimal am Do 7. Mai 2015, 22:18, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5977
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Chademo HH nach Berlin - Weltrekordversuch bei Formel E

Beitragvon eDEVIL » Do 7. Mai 2015, 19:29

OBETA wäre supi. Konnte dort noch nie laden, da die immer zu hatten, wenn ich da lang gefahren bin. :roll:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Chademo HH nach Berlin - Weltrekordversuch bei Formel E

Beitragvon midimal » Do 7. Mai 2015, 19:31

eDEVIL hat geschrieben:
OBETA wäre sui. Konnte dort noch nie alden, da die immer zu hatten, wenn ich da lang gefahren bin. :roll:

Jetzt machen die endlich auf :)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5977
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Chademo HH nach Berlin - Weltrekordversuch bei Formel E

Beitragvon Greenhorn » Do 7. Mai 2015, 20:04

Ich habe heute eine Telefonnummer eines Nissan MA erhalten. Die wollen wohl auch mehr Leaf nach Berlin bekommen. Mein Kontakt wurde nach einem Standort für einen Chademo im Norden gefragt.
Ich hake mal nach, was Nissan vor hat.
Wenn wir vom Norden den Weg über Wittingen realisiert bekommen, können wir vielleicht noch andere Korridore schaffen.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4146
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Chademo HH nach Berlin - Weltrekordversuch bei Formel E

Beitragvon midimal » Do 7. Mai 2015, 20:38

Greenhorn hat geschrieben:
Ich habe heute eine Telefonnummer eines Nissan MA erhalten. Die wollen wohl auch mehr Leaf nach Berlin bekommen. Mein Kontakt wurde nach einem Standort für einen Chademo im Norden gefragt.
Ich hake mal nach, was Nissan vor hat.
Wenn wir vom Norden den Weg über Wittingen realisiert bekommen, können wir vielleicht noch andere Korridore schaffen.

Ich habe alle NIssan Leaf Händler auf dem Weg nach Berlin angemailt
Leider keiner hat eine Chademo!
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5977
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Chademo HH nach Berlin - Weltrekordversuch bei Formel E

Beitragvon marc04641 » Do 7. Mai 2015, 20:44

Da guckt man mal einen Tag hier nicht vorbei! ;-)

Also einmal ein paar weitere Infos von mir:
Ich werde die beiden CHAdeMO-Lader nicht verschicken oder irgendwo stehenlassen können. Das heißt, dass wir uns auf ein Zeitfenster für den Anreise- und Abreisetage einigen müssen. Können ja gerne im späteren Verlauf eine Doodle-Umfrage dazu machen oder so. Zu den Stromkosten: Solange wir RWE und hubject-Säulen verwenden braucht ihr euch um die Stromkosten keine Gedanken machen. @Greenhorn: Du hast wahrscheinlich meine Nummer bekommen ;-)
Benutzeravatar
marc04641
 
Beiträge: 17
Registriert: Mi 4. Dez 2013, 23:46

Re: Chademo HH nach Berlin - Weltrekordversuch bei Formel E

Beitragvon Greenhorn » Do 7. Mai 2015, 20:51

Hallo Marc,
der Vorname passt. So klein ist die Welt :lol:
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4146
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Chademo HH nach Berlin - Weltrekordversuch bei Formel E

Beitragvon Greenhorn » Fr 8. Mai 2015, 11:25

Hab mich gerade mit Marc zusammentelefoniert.
Stendal hat einen Nissan Händler. Ich habe ihm vorgeschlagen, den dort zu postieren. Dann können wir verschiedene Hin- und Rückfahrtermine umgehen. Er wird für das Wochenende dort postiert und ist für uns frei Nutzbar.
Vielleicht bringt das den Händler dazu über einen eigenen Lader nachzudenken der uns später hilft.
Marc prüft das und meldet sich nächste Woche.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4146
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Chademo HH nach Berlin - Weltrekordversuch bei Formel E

Beitragvon midimal » Fr 8. Mai 2015, 12:30

Greenhorn hat geschrieben:
Hab mich gerade mit Marc zusammentelefoniert.
Stendal hat einen Nissan Händler. Ich habe ihm vorgeschlagen, den dort zu postieren. Dann können wir verschiedene Hin- und Rückfahrtermine umgehen. Er wird für das Wochenende dort postiert und ist für uns frei Nutzbar.
Vielleicht bringt das den Händler dazu über einen eigenen Lader nachzudenken der uns später hilft.
Marc prüft das und meldet sich nächste Woche.



VOLL GOIL! SOMIT KOMMEN WIR RECHT ZÜGIG NACH BERLIN!
Danke Euch!

Die Abschnitte für die Strecke HAM-BER wären mit der Säule in Stendel dann so:
Die einzelnen Etappen haben max 120KM - alles bestens!
Bild
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5977
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste