Car Symposium 2017 Bochum

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Car Symposium 2017 Bochum

Beitragvon Ludego » Do 2. Feb 2017, 10:27

Neues aus der Autowelt.
1. der Drops ist sowas von gelutscht nicht nur für Elektroautos.
Ich hatte ja gehofft wir hätten für Ludego 2.0 noch etwas Zeit, aber 2025 ist Schicht im Schacht, danach wird es keine Händler mehr geben.
2. 500km 15min 500kw das sind die Schlagwörter für 18/19-20. Das sind keine Ankündigungen das die Werte der Akkus die gerade getestet werden und es sind alle Marken dabei. Also 500km Reichweite, 15min für 80% voll, und Ladeleistung von 500kw.
3. Jetzt kommt das, was sich jeder Händler hier bewusst machen sollte, spätestens 21 ist Stufe 4 Autonomesfahren bei den teuren Fahrzeugen bzw gegen entsprechend Aufpreis, auch darunter Standard,
ab 23 ist der Preis sowohl für Autonomesfahren als auch Elektroantrieb im Vergleich zum Verbrenner gleichwertig bzw günstiger. Ab 2025 werden alle Autos Stufe 5 Autonomesfahren beherrschen.
Ab dem Zeitpunkt wird es die ersten Flotten mit vollautomatisch Fahrzeugen geben und das Private Auto wird verschwinden. Warum? weil ich Mobilität für Preise anbieten kann die Konkurrenzlos sind, bzw es gibt Pläne das Mobilität kostenlos sein wird, und die Nutzer über Aufmerksamkeit, sprich Werbung die Fahrt finanziert bzw über den Güterverkehr der parallel mit diesen Fahrzeugen abläuft.
30 sind die Städte komplett umgestellt auf die neuen Fahrzeuge.
4. Future mobility war vor ort, das Fahrzeug wird nicht wie ein klassisches Verbrennerauto wie das Modell S aussehen, sondern wird sich mehr auf einen größeren Innenraum fokusieren, auch mit drehbaren Sitzen, allgemein mehr auf autonomesfahren Stufe 4-5 ausgelegt.
5. BMW, ja Elektroautos sind die Zukunft, aber Autonomesfahren war jetzt mehr der Fokus.
6. Daimler ja wird alles kommen, aber bitte nicht so schnell.
7. BP sieth keinen Grund zur Sorge, so schnell wird Öl nicht verschwinden^^ auch Ladesäulen an Tankstellen war nicht so das Thema, eher das der Diesel von BP die kleinen Düsen des Motors nicht so sehr verstopft.
8. Innorgy hat dann gleich mal BP gezeigt das dennen 60% ihres Geschäftes wegfallen und diese 60% machen vermutlich 70-80 Ihres Umsatzes aus. Innorgy hin oder her, aber der Redner hat kann klar gezeigt wo die Reise hingeht, zwar mit ordentlichem Denglisch und Buzzword Anteil aber genau auf die Entwicklung eingegangen. Blockchain wurde auch angesprochen, aber darauf darf sich erstmal die Banken Industrie freuen.
9. der TÜV sieth kein Problem, geprüft werden muss ja in Deutschland immer.
10. war dann der Leiter eines Prüflabors für Batterien, der hat dann mal erzählt was er zuzeit testet, also das was für oben genannt kommt, und welche Anfragen er zuzeit bekommt für 20+X auf dem Markt. Die sind zuzeit Vollausgebucht.
11.ZF hat mir der Ton gegenüber Elektromobilität nicht so gefallen aber was sich alles beim Thema Sicherheit ändert wenn die Passagiere nicht mehr immer in Fahrtrichtung sitzen sondern sich in jeder möglichen Ausrichtung im Fahrzeug befinden, ist schon enorm.
Außenairbags war auch interessant, ist aber auch erst mit entsprechenden Sensoren möglich, da man verhindern möchte, das Politessen die sich dem Fahrzeug nähern als möglich Kollisionobjekte wahrgenommen werden und entsprechend den Airbag auslösen.
12. Autonomesfahren ist ein bisschen das Schreckgespenst was auch mehr im Focus stand als Elektromobilität, vorallem da bei der Elektromobilität eher der Wille als das können fehlt.
13. die meisten Redner hatten anscheinend verstanden wo die Reise hingeht und das man Autonomesfahren und Elektromobilität nicht trennen kann, also alle außer BP.
14. Es ist gerade soviel Bewegung und ich vermute, das die meisten Besucher die vor Ort waren, sich damit abgefunden haben, das Elektromobilität kommt und auch das Autonomefahren, aber nicht mit welchen Auswirkungungen und in welcher Geschwindigkeit.
15. Der deutsche Chemienobelpreisträger hat dann am Beispiel seines Mikroskops, gezeigt wie eine solche Erfindung den Markt verändert.
16. das ModelX von eRuhr in der Haupthalle fand am meisten Beachtung. Im Raum wurden rechts die Verbrenner gezeigt und links die Elektroautos.
17. Warum kann man im ZOE nur die komplette Rückbank umklappen?
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Ludego
 
Beiträge: 712
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:31
Wohnort: Troisdorf

Anzeige

Re: Car Symposium 2017 Bochum

Beitragvon mitleser » Do 2. Feb 2017, 11:31

Danke für den Bericht.
Hört sich gut an,wenn auch märchenhaft (schnell),aber die Dinge entwickeln sich ja auch rasant. Sobald Helfried deinen Post entdeckt hat,wird er bei Punkt 3 widersprechen (L5 ab 2025). We'll see..
Ioniq seit 05/2017 -> geile Karre :!: noch dazu 0 Probleme >15tkm
Model3Tracker| Germany: Regular (Store before unveil): MODEL 3 SB | AWD | Black | 18 Aero | PUP |AP
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1325
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Car Symposium 2017 Bochum

Beitragvon Ludego » Do 2. Feb 2017, 11:52

Die werden ja dann auch nicht von den üblichen kommen, sondern, entweder aus Kalifornien, China oder vielleicht dem Ruhrgebiet, aber mehr wird nicht dazu nicht verraten.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Ludego
 
Beiträge: 712
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:31
Wohnort: Troisdorf

Re: Car Symposium 2017 Bochum

Beitragvon Helfried » Do 2. Feb 2017, 12:06

Ludego hat geschrieben:
Autonomesfahren ist ein bisschen das Schreckgespenst was auch mehr im Focus stand als Elektromobilität, vor allem da bei der Elektromobilität eher der Wille als das können fehlt.


Elektroautos sind aber Voraussetzung für autonome Autos. Es wird unter Garantie keine Autos geben, die vollautomatisch die Umwelt verstinken.
Helfried
 
Beiträge: 5008
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Car Symposium 2017 Bochum

Beitragvon Tigger » Do 2. Feb 2017, 12:15

Helfried hat geschrieben:
Es wird unter Garantie keine Autos geben, die vollautomatisch die Umwelt verstinken.

Da würde ich ja glatt ein Fläschchen eines edlen Getränkes dagegen setzen, falls es Dich nach einer Wette gelüstet...
IONIQ electric Premiun Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01. (Sangl #94).
Bild
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 953
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Car Symposium 2017 Bochum

Beitragvon E-ndorphine » Do 2. Feb 2017, 19:53

@Ludego Wurde auch was zum Brennstoffzellen-Auto gesagt?
März 2015 30 Tage BMW I3
seit Dezember 2015 Zoe R240
Model 3 (Christkind Edition ;) ) reserviert 24.12.2016
Oh Zoe mio
E-ndorphine
 
Beiträge: 70
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 14:22

Re: Car Symposium 2017 Bochum

Beitragvon Ludego » Do 2. Feb 2017, 21:14

Gute Frage, war eigentlich auf das was der Herr der NOW gmbh erzählt gespannt, aber der konnte nicht bzw der Vortrag ist ausgefallen. von Daimler kann ich mich auch nicht an etwas über Wasserstoff errinnern, aber es ging ja auch um QE.
Der BMW Chef sagte auf die Frage von Dudenhöffer warum man sich nicht ganz auf BEV konzentriert, weil es in der Auftaktsrede hies, das Zukunftsauto ist Verbunden, Autonomesfahrend, shared und elektrisch, dass man lieber auf mehere Pferde setze. Darauf sagte Dudenhöffer, das wer beim Pferderennen auf alle Pferde setzt nicht gewinnen kann.
Das Problem ist wohl, das das Autonomefahren ein Auto mit Fuelcell zu aufwending macht, da gerade bei kleineren Fahrzeugen das BEV unschlagbar ist und das Warten für den Kunden wegfällt da er das Auto ja nur für den weg von a nach b braucht und das Auto danach anderen Dinge macht.
außerdem ist beim Fuelcellauto der Platinpreis entscheidet für die Kosten, während es beim Akku eher die geringe Skalierung für die Kosten sorgt.
Es ist aber sinnvoll das an Fuelcell an sich geforscht wird, gerade für Schiffe und Flugzeuge, daher nimmt man hier ein bisschen Forschungsgeld mit, da es am Ende egal ist, ob die neuen Brennstoffzellen für ein Schiff oder ein Auto entwickelt wurden.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Ludego
 
Beiträge: 712
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:31
Wohnort: Troisdorf

Re: Car Symposium 2017 Bochum

Beitragvon Helfried » Do 2. Feb 2017, 21:25

Tigger hat geschrieben:
Da würde ich ja glatt ein Fläschchen eines edlen Getränkes dagegen setzen, falls es Dich nach einer Wette gelüstet...


Überall, wo es fahrerlose Shuttles gibt (etwa in Doha, Salzburg oder in Kopenhagen), fahren die Dinger elektrisch. Völlig unrealistisch, sowas mit Ottomotoren zu gestalten, allein vom Styling und Design her.
Helfried
 
Beiträge: 5008
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Car Symposium 2017 Bochum

Beitragvon Tigger » Fr 3. Feb 2017, 08:30

Also Wette angenommen? ;-)
IONIQ electric Premiun Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01. (Sangl #94).
Bild
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 953
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Car Symposium 2017 Bochum

Beitragvon Ludego » Fr 3. Feb 2017, 11:26

Wir reden aber dann von einem kommerziell erfolgreichen System, ich traue VW oder Ford durchaus zu, das die, wenn auch nur als Experiment, einen vollautonomen Diesel zu bauen,bzw dort sitzen dann kleinwüchsige im Fahrzeug die das Auto steuern. Das Fahrzeug sollte mindestens 30000 Exemplare auf der Straße haben.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Ludego
 
Beiträge: 712
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:31
Wohnort: Troisdorf

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste