Car Symposium 2017 Bochum

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Car Symposium 2017 Bochum

Beitragvon Tigger » Fr 3. Feb 2017, 11:32

Der genaue Wortlaut war: "Es wird unter Garantie keine Autos geben, die vollautomatisch die Umwelt verstinken."

Und da wette ich dagegen. 8-)
IONIQ electric Premiun Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01. (Sangl #94).
Bild
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 963
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Anzeige

Re: Car Symposium 2017 Bochum

Beitragvon E-ndorphine » Fr 3. Feb 2017, 18:41

@Ludego Besten Dank. Warst du zufällig in diesem Vortrag? Technischer Stand und Ausblick für OnBoardCharger
Würde mich mal interessieren was Valeo zu dem Thema meint.
März 2015 30 Tage BMW I3
seit Dezember 2015 Zoe R240
Model 3 (Christkind Edition ;) ) reserviert 24.12.2016
Oh Zoe mio
E-ndorphine
 
Beiträge: 70
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 14:22

Re: Car Symposium 2017 Bochum

Beitragvon Ludego » Fr 3. Feb 2017, 18:52

Valeo Vortrag wurde auch verschoben, aber in 2 Wochen gibt es einige Vorträge als pdf ich guck mal ob der dann dabei ist.
Sonst hab ich hier glaube ich auch ne Kontakt Mail falls du ne konkrete Frage hast.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Ludego
 
Beiträge: 714
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:31
Wohnort: Troisdorf

Re: Car Symposium 2017 Bochum

Beitragvon Helfried » Fr 3. Feb 2017, 18:52

Tigger hat geschrieben:
Der genaue Wortlaut war: "Es wird unter Garantie keine Autos geben, die vollautomatisch die Umwelt verstinken."

Und da wette ich dagegen. 8-)


LKW natürlich ausgenommen.
Ich habe PKW und Vans gemeint, die niemals als Diesel autonom fahren werden.
Zuletzt geändert von Helfried am Fr 3. Feb 2017, 19:23, insgesamt 1-mal geändert.
Helfried
 
Beiträge: 5031
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Car Symposium 2017 Bochum

Beitragvon mitleser » Fr 3. Feb 2017, 19:20

Helfried davon aus, dass es "noch 30 Jahre dauern wird bis zum autonomen Fahrzeug."
Aber er rechnet damit, dass es dann, 2047, keine Stinker mehr gibt. ;)
Ioniq seit 05/2017 -> geile Karre :!: noch dazu 0 Probleme >15tkm
Model3Tracker| Germany: Regular (Store before unveil): MODEL 3 SB | AWD | Black | 18 Aero | PUP |AP
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1325
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Car Symposium 2017 Bochum

Beitragvon Blue shadow » Fr 3. Feb 2017, 19:36

Dann sitzen Inder am pc und steuern unsere kutschen...nissan hatte mal in einem video gezeigt, wie sie sich das vorstellen.

Visionen...die Verbrenner und technikverweiger werden so stark stören...ausserdem fängt das selbstfahrende auto im moment bei 90000€ an...der tesla 3 wird auch noch 60000€ kosten..

Der trend in der stadt, ist nicht der in der fläche ...jugend: wozu führerschein und auto...bei mir fährt ein bus 2 mal am tag

Ich trinke lieber assam tee und lege selber hand an...
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2477
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Car Symposium 2017 Bochum

Beitragvon ederl65 » Fr 3. Feb 2017, 21:28

Tigger hat geschrieben:
Der genaue Wortlaut war: "Es wird unter Garantie keine Autos geben, die vollautomatisch die Umwelt verstinken."

Und da wette ich dagegen. 8-)


Da bin ich schon gespannt wie der vollautomatische Tankvorgang aussieht.
Zuviel ist nicht genug. ;)
Benutzeravatar
ederl65
 
Beiträge: 286
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 22:23

Re: Car Symposium 2017 Bochum

Beitragvon Action Andy » Sa 4. Feb 2017, 11:59

Den macht dann halt der Tankwart
Action Andy
 
Beiträge: 43
Registriert: Di 13. Sep 2016, 13:17

Re: Car Symposium 2017 Bochum

Beitragvon E-ndorphine » Sa 4. Feb 2017, 14:21

@Ludego Wäre super wenn der Vortrag dabei wäre und du es irgendwo posten könntest. Ne konkrete Frage habe ich nicht. Mich interessiert mal wie ein Zulieferer das Thema laden sieht.
März 2015 30 Tage BMW I3
seit Dezember 2015 Zoe R240
Model 3 (Christkind Edition ;) ) reserviert 24.12.2016
Oh Zoe mio
E-ndorphine
 
Beiträge: 70
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 14:22

Re: Car Symposium 2017 Bochum

Beitragvon Ludego » Sa 4. Feb 2017, 14:25

Der Redner hat schon ne Mail bekommen, um den Vortrag zu erhalten.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Ludego
 
Beiträge: 714
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:31
Wohnort: Troisdorf

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste