Brennstoffzellenautos-Sie kommen doch!(Tankstelle in Tirol)

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Brennstoffzellenautos-Sie kommen doch!(Tankstelle in Tir

Beitragvon mig » Do 18. Jun 2015, 15:54

Hast Du den letzten Abschnitt nicht gelesen?

Es ist keine Vision: Mit bereits heute in allen Komponenten verfügbaren Technologien ließe sich die Tankstelle der Zukunft errichten. Der Strom wird, um Transportverluste zu vermeiden, direkt oder zumindest in der Nähe durch Wind-, Wasser- oder Sonnenkraft gewonnen. Auf dem Gelände wird er dann über Schnellladesäulen in batterieelektrische Fahrzeuge gefüllt, wobei Nachfragespitzen über eine stationäre Pufferbatterie ausgeglichen werden. Die großen Langstreckenautos und die Nutzfahrzeuge wiederum bedienen sich als Ergänzung beim Wasserstoff. Es ist alles vorhanden, um das umzusetzen.
e-Golf, Verbrauch Bild ab Zähler
mig
 
Beiträge: 733
Registriert: Do 21. Mär 2013, 16:40

Anzeige

Re: Brennstoffzellenautos-Sie kommen doch!(Tankstelle in Tir

Beitragvon Elektrolurch » Do 18. Jun 2015, 16:05

Ja doch, das liest sich gut. Wobei auch Langstreckenfahrzeuge und Nutzfahrzeuge rein batterieelektrisch betrieben werden können. Wer braucht Wasserstoff? Fahrzeuge jedenfalls nicht.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Brennstoffzellenautos-Sie kommen doch!(Tankstelle in Tir

Beitragvon graefe » Do 18. Jun 2015, 16:30

Karlsson hat geschrieben:
...ein Wasserstoffauto ist mir dagegen hier noch überhaupt nie begegnet ;)

Woher weisst Du das? So ein Wasserstoff-Hyundai sieht doch genau wie die Verbrenner-Version aus. Vor meiner Haustür steht seit kurzer Zeit auch ein Wasserstoff-Hyundai - allerdings wie bei green_Phil mit auffälliger Werbung von Air Liquide und somit nicht zu übersehen bzw. nicht zu verwechseln.

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2284
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: Brennstoffzellenautos-Sie kommen doch!(Tankstelle in Tir

Beitragvon TeeKay » Do 18. Jun 2015, 17:25

Elektrolurch hat geschrieben:
Sie schnallen es einfach nicht, dass sie NOCH MEHR "Essriegel" verkaufen könnten, wenn man halt eine Ladepause zu überbrücken hat, die länger dauert als das Tanken.

Genau. Auf dem Platz, die der H2-Container für die Betankung von Fahrzeugen für 6500km pro Tag benötigt, passen auch 3 Supercharger-Stalls, die pro Tag mehr Energie abgeben als der H2-Container.*


*So ein Container wie im verlinkten Heise-Artikel steht auf der Shell-Tankstelle Borgmester Christiansens Gade 59 in Kopenhagen. Laut Google Earth ist er 12,4m breit und 2,4m tief. Dazu kommt ein Parkplatz vor der Zapfsäule von 12m2 Fläche. Macht 42m2, ausreichend für 3 Supercharger Stalls samt Parkplatz und Trafo samt Gleichrichter-Häuschen.

Aus jedem Supercharger-Stall kommen pro Tag 1440kWh bei Dauerlast. Ausreichend für 7.200km mit 20kWh/100km Verbrauch. Auf der Fläche, die bei H2 ausreichend ist für 6.500km pro Tag, können SuCs also Energie für 21.600km abgeben.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Brennstoffzellenautos-Sie kommen doch!(Tankstelle in Tir

Beitragvon TeeKay » Do 18. Jun 2015, 17:29

Der Hydrolysator für 65kg H2 pro Tag benötigt übrigens einen Netzanschluss für 275kVA. An dem Anschluss kann man auch 4 SuC-Stalls betreiben.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Brennstoffzellenautos-Sie kommen doch!(Tankstelle in Tir

Beitragvon Jack76 » Do 18. Jun 2015, 19:21

Elektrolurch hat geschrieben:
....Wer braucht Wasserstoff? Fahrzeuge jedenfalls nicht.


:klugs:
...doch, aber die sind dann in der Lage, die Atmosphäre zu verlassen, meistens jedenfalls, wenn alles klappt... :lol:
Jack76
 
Beiträge: 2388
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Brennstoffzellenautos-Sie kommen doch!(Tankstelle in Tir

Beitragvon redvienna » Fr 19. Jun 2015, 10:29

Aha also gehen auch Fähren mit Riesenakku !

http://insideevs.com/worlds-largest-ele ... n-battery/
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5894
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Brennstoffzellenautos-Sie kommen doch!(Tankstelle in Tir

Beitragvon EVduck » Fr 19. Jun 2015, 10:54

Jack76 hat geschrieben:
Elektrolurch hat geschrieben:
....Wer braucht Wasserstoff? Fahrzeuge jedenfalls nicht.


:klugs:
...doch, aber die sind dann in der Lage, die Atmosphäre zu verlassen, meistens jedenfalls, wenn alles klappt... :lol:

:klugs: :klugs: :klugs:
Dann sind es aber keine Fahrzeuge.
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1421
Registriert: Do 2. Aug 2012, 09:14

Re: Brennstoffzellenautos-Sie kommen doch!(Tankstelle in Tir

Beitragvon Jack76 » Fr 19. Jun 2015, 12:37

EVduck hat geschrieben:
...Dann sind es aber keine Fahrzeuge.


aber "Raumfahrzeuge".... :lol:
Jack76
 
Beiträge: 2388
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Brennstoffzellenautos-Sie kommen doch!(Tankstelle in Tir

Beitragvon Toumal » Di 23. Jun 2015, 12:55

Hier noch etwas zum Thema passendes:

Bild
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1568
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Niklas und 8 Gäste