BMW bei Tesla

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: BMW bei Tesla

Beitragvon TeeKay » Mo 20. Okt 2014, 15:33

Der erste, der den Zoe erwähnte, bist du selbst. Ich habe keinerlei Vergleich zu irgendeinem Fahrzeug gezogen und mich auch nicht fahrzeugspezifisch geäußert, sondern herstellerbezogen. Lass deine Gedanken mal weiter kreisen, dann kommst du vielleicht darauf, woher Tesla überhaupt das Wissen darüber hat, wie man Ladeleistungen per Software reduziert. Und, oh mein Gott, dann haben wir es mit einer Zoe-vs-Model-S-Diskussion zu tun. Und das auch noch angestoßen von einem, der neben Zoe auch C-Zero, Peugeot iOn, Mitsubishi i-Miev und Model S kaufte. Wie ordnest du das jetzt in dein Weltbild ein?
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: BMW bei Tesla

Beitragvon endurance » Mo 20. Okt 2014, 19:58

@teekay deine Bemerkung mit dem sw downgrade fand ich ja noch ok weil passt halbwegs zum Thema
Turbothomas Kommentar finde ich pers. unnötig aber gut lassen wir das.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3403
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste