Bericht im Fernsehen

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Bericht im Fernsehen

Beitragvon rolandk » Mo 3. Jul 2017, 09:25

Seltsam, das der Fahrzeugbesitzer so von der E-Mobilität überzeugt ist. Kann also gar nicht so schlimm sein, wie die Reporterin es uns weißmachen will.
Der Reporterin war auch nicht klar, das ein Großteil der Fahrten im Nahbereich gemacht werden, und da ist laden im Regelfall eben kein Problem, wenn es denn notwendig ist.
Also kein objektiver Bericht, sondern reines E-Mobil Bashing. Und das man einen Tesla nicht mit einem Klein-/Mittelklassewagen vergleichen kann, dürfte klar sein. Blöd nur, das man mit dem Wagen die Strecke hin und zurück geschafft hätte.
Ich hätte eigentlich erwartet, das der Tesla auch noch schlecht gemacht würde in der Richtung: "verdammt, der ist ja auch nicht in 3 Minuten voll geladen"

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4095
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Anzeige

Re: Bericht im Fernsehen

Beitragvon Wiese » Mo 3. Jul 2017, 09:59

akg hat geschrieben:
Warum schaut ihr so einen Schwachsinn an? Es ist doch immer der gleiche Unsinn: Maximale Volksverängstigung, E-Mobilität ist böse, dauert, ist kompliziert und schadet der allgemeinen Befindlichkeit.


Du hast schon Recht, man muss sich den Schwachsinn nicht anschauen. Aber da sitzt man Samstag vormittags mit seiner holden Gattin am Frühstückstisch und hat den Nachrichtensender laufen, und dann kommt da so ein alberner Bericht.

Man muss ja die Elektroautos nicht in den Himmel loben, sie haben ja leider ihre Schwächen. Schlechte Stimmung für eine gute Sache ist aber auch nicht der richtige Weg. Auf der einen Seite die schlechte Luft in Stuttgart bejammern, und dann die Lösung des Problems bekämpfen. Das ist einfach unlogisch.

Beim Diesel dagegen scheint das Motto "im Zweifel für den Angeklagten" zu gelten.
Wiese
 
Beiträge: 222
Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
Wohnort: Stutensee

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: GcAsk, wnjwd und 9 Gäste