batterieschonendes Laden

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: batterieschonendes Laden

Beitragvon GcAsk » Fr 6. Apr 2018, 13:03

Steht in der Hyundai Garantie, dass Du nie vollladen darfst? Da stehen maximal Empfehlungen, aber keine Einschränkungen bei der Garantie. Wie die das dann im Falle des Falles wirklich lösen, ist was anderes. Vorher wird das Auto aber sowieso zerfallen, bevor der Akku schlapp macht. Und das hast Du auch bei anderen Marken, nicht nur Hyundai.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
Benutzeravatar
GcAsk
 
Beiträge: 2083
Registriert: Do 5. Mai 2016, 21:43

Anzeige

Re: batterieschonendes Laden

Beitragvon Wäller » Fr 6. Apr 2018, 13:42

GcAsk hat geschrieben:
Steht in der Hyundai Garantie, dass Du nie vollladen darfst?

Bei Kia steht das zumindest nicht drin. Im Gegenteil - die haben die Ladetimerfunktion, über die die Ladung auf 80% beschränkt werden kann, ab dem 2017er Modell rausgenommen (jetzt könnte man das nur noch über eine selbst-berechnete Beschränkung der Ladezeit einstellen). Was für KIA aber auch kein Problem ist, denn die 7 Jahre Garantie (bzw. 150.000 km) umfasst nur eine Ladekapazität von 70%. Die Batterie darf also 30% nachlassen, ohne dass das einen Mangel darstellt. Und das wird auch funktionieren, wenn jemand immer auf 100% lädt.
Das würde bei mir bedeuten, dass ich im Sommer nur noch 133 und im Winter nur noch 105 km Reichweite habe. Mit dieser Reichweite taugt der Wagen nur noch für Kurzstrecken

Andererseits: in 6 Jahren habe ich meinen Soul aus der Abschreibung draußen und bis dahin wird sich an der Batterietechnik und der Reichweite genug getan haben, dass ich meinen noch vorhandenen (Langstrecken-) Diesel gegen ein BEV austauschen kann. Dann taugt der Soul immer noch als Zweitwagen. - passt schon
2018er Kia Soul eV - play + Komfortpaket - Rotkäppchen
Benutzeravatar
Wäller
 
Beiträge: 234
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 14:50
Wohnort: Westerwald

Re: batterieschonendes Laden

Beitragvon GcAsk » Sa 7. Apr 2018, 09:43

Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
Benutzeravatar
GcAsk
 
Beiträge: 2083
Registriert: Do 5. Mai 2016, 21:43

Re: batterieschonendes Laden

Beitragvon pjw » Sa 7. Apr 2018, 18:37

???
Ein unkommentierter Link, 7 Zeilen Signatur. :(
???
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2018.32.4), 100% erneuerbare Energie, 160'000 km.
EU Supercharger Probleme, Ladestationen
unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung
Benutzeravatar
pjw
 
Beiträge: 270
Registriert: So 14. Feb 2016, 12:49
Wohnort: Zürich

Re: batterieschonendes Laden

Beitragvon GcAsk » Sa 7. Apr 2018, 18:48

Wollte mit dem Link nur meine vorherigen Meinungen verdeutlichen. Die gesamte Diskussion über schonendes laden ist einfach schwachsinnig, denn vorher fällt das Auto auseinander
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
Benutzeravatar
GcAsk
 
Beiträge: 2083
Registriert: Do 5. Mai 2016, 21:43

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Moondragon, Rindi, Tho und 15 Gäste