Audi wird dieses Jahr mit dem R8 e-tron sein erstes rein ele

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Audi wird dieses Jahr mit dem R8 e-tron sein erstes rein

Beitragvon Hasi16 » Fr 23. Jan 2015, 15:31

Karlsson hat geschrieben:
Reluktanzmotor bei BMW? Höre ich zum ersten Mal. Gibts da Quellen zu?

OT, daher anderer Thread: http://www.goingelectric.de/forum/elektromotor/elektromotor-des-i3-t1561.html#p52773

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Anzeige

Re: Audi wird dieses Jahr mit dem R8 e-tron sein erstes rein

Beitragvon Greenhorn » Fr 23. Jan 2015, 15:33

Der i3 hat keinen Reluktanzmotor.

Im Rahmen der BMW eDrive Technologie wurde das Prinzip der permanenterregten Synchronmaschine detailliert optimiert. Eine spezifische Anordnung und Dimensionierung der für die Entstehung des Antriebsmoments zuständigen Bauteile bewirkt einen ansonsten nur bei sogenannten Reluktanzmotoren auftretenden Selbstmagnetisierungseffekt. Aufgrund dieser zusätzlichen Anregung bleibt das durch die Stromzufuhr aufgebaute elektromechanische Feld auch bei hohen Motordrehzahlen stabil. Die Höchstdrehzahl des für den BMW i3 entwickelten und aufgrund seiner gezielt kombinierten Eigenschaften als Hybrid-Synchron-Maschine bezeichneten Motors beträgt 11 400 min--1.
Info aus KfzTech.de
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4150
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Audi wird dieses Jahr mit dem R8 e-tron sein erstes rein

Beitragvon TJ0705 » Mo 16. Feb 2015, 18:02

Bin in Sachen Audi nicht so im Thema, aber vielleicht ist es für jemanden interessant:
Ich sah heute hier in Hamburg einen silbernen Q7 E-Tron. Gemeinsam mit einem anderen Auto, in dessen Kofferraum ein Fotograf saß, fuhr er auf allen Spuren der Elbbrücken gleichzeitig, wohl um ein tolles Foto zu machen. Ich tippe auf die nächste Auto-Bild.

Grüße Dirk
TJ0705
 
Beiträge: 1195
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

Re: Audi wird dieses Jahr mit dem R8 e-tron sein erstes rein

Beitragvon Up-Up-Baby » Di 17. Feb 2015, 19:12

Auto Bild vom 13.02, Seite 16:

AUDI Elektifiziert jedes neue Modell

Wie ich aus zuverlässiger Quelle erfahren habe (Georg Kracher), bringt Audi in Zukunft nur noch Modelle auf den Markt, die in irgendeiner Form elektrifziert sind. Das gilt auch für den nächsten A1.
Die vier Stufen:
Mild Hybrid
Full Hybrid,
Plug- in Hybrid (auch mit Induktiver Ladetechnik)
BEV? (nur E- Antrieb)

In verbindung mit Drei- u. Vierzylindermotoren bleibt es beim 12 Volt Bordnetz; ab dem V6 gibt es zusätzlich ein 48 V Boardnetz.
Die Elektrifizierung soll die CO2 Emission um bis zu 12 g/km senken. Unf: Die neue , angeblich aufpreisfreie Technik soll neben mehr Effizienz auch sportlichere Fahrleistungen bieten.

:danke:
Benutzeravatar
Up-Up-Baby
 
Beiträge: 209
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 11:58
Wohnort: Lorch, Baden Württemberg

Re: Audi wird dieses Jahr mit dem R8 e-tron sein erstes rein

Beitragvon eDEVIL » Di 17. Feb 2015, 19:31

Alles unterhalb PHEV ist imho ein Witz und hat nichts mit "Vorsprung durch Technik" zu tun.

Das was BMW seit jahren amcht, kann man ja schon fast als MHD zähl. (elektrische Nebenagregate mit größerer Fahrzeugbatterie)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Audi wird dieses Jahr mit dem R8 e-tron sein erstes rein

Beitragvon Jack76 » Di 17. Feb 2015, 19:34

eDEVIL hat geschrieben:
Alles unterhalb PHEV ist imho ein Witz und hat nichts mit "Vorsprung durch Technik" zu tun.

Das was BMW seit jahren amcht, kann man ja schon fast als MHD zähl. (elektrische Nebenagregate mit größerer Fahrzeugbatterie)


Fällt wohl unter "bloß nicht zu schnell bewegen..." Vielleicht spielen die auch "wer zuerst zuckt hat verloren".... :lol: :lol: :lol:
Jack76
 
Beiträge: 2390
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Audi wird dieses Jahr mit dem R8 e-tron sein erstes rein

Beitragvon Robert » Di 17. Feb 2015, 20:48

Audi ? Vorsprung durch Hektik.

Wie man all die Architekten, Zahnärzte, Rechtsanwälte und Unternehmer zu TESLA ziehen lassen kann. Unverständlich. Dabei könnte gerade Audi eine coole Elektroautomarke sein. Aber die hängen wie Junkies an ihren rappelnden TDIs. :?
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4356
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Audi wird dieses Jahr mit dem R8 e-tron sein erstes rein

Beitragvon Rudi L. » Di 17. Feb 2015, 21:33

Verspätung durch Technik?
Rudi L.
 

Re: Audi wird dieses Jahr mit dem R8 e-tron sein erstes rein

Beitragvon lingley » Di 17. Feb 2015, 22:02

Up-Up-Baby hat geschrieben:
Auto Bild vom 13.02, Seite 16:
AUDI Elektifiziert jedes neue Modell
...
Mild Hybrid, Full Hybrid, Plug- in Hybrid (auch mit Induktiver Ladetechnik)

Na Prima !
Lauter neue Ladeattrappen in der City ... Prost Mahlzeit
lingley
 

Re: Audi wird dieses Jahr mit dem R8 e-tron sein erstes rein

Beitragvon Jogi » Di 17. Feb 2015, 23:33

Robert hat geschrieben:
Vorsprung durch Hektik.


Rudi L. hat geschrieben:
Verspätung durch Technik?


Rückstand durch Taktik.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3190
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste