Audi anerkennt Teslas Strategie

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Audi anerkennt Teslas Strategie

Beitragvon ATLAN » Do 24. Mär 2016, 22:47

Kaum zu glauben :o :
http://electrek.co/2016/03/24/audi-ev-chief-tesla/

“I hate to admit it, but Tesla did everything right”


Allerdings ein pikanter Name, von dem die Aussagen stammen: Ein gewisser Hr. Niemand :mrgreen:

Da kann man dann locker bei der VAG behaupten: "Niemand hat sowas gesagt" ... Homer hätte seine Freude dran... :lol:

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Anzeige

Re: Audi anerkennt Teslas Strategie

Beitragvon i300 » Fr 25. Mär 2016, 01:08

Niemand hat die Absicht ein Model X nachzubauen...
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1300
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Re: Audi anerkennt Teslas Strategie

Beitragvon Robert » Fr 25. Mär 2016, 07:08

Der Ankündigungsweltmeister darf sich sputen.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4329
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Audi anerkennt Teslas Strategie

Beitragvon Toumal » Fr 25. Mär 2016, 09:57

Gibt es bei Audi auch jemanden der Rumsch heisst? ;)
Aber naja, leider spaet dran die Herren.
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1564
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Re: Audi anerkennt Teslas Strategie

Beitragvon stromer » Fr 25. Mär 2016, 10:21

i300 hat geschrieben:
Niemand hat die Absicht ein Model X nachzubauen...


Niemand hat die Absicht ein Supercharger-Netzwerk nachzubauen.

Zumindest nicht auf eigene Kosten. Das soll dann bitte der Steuerzahler finanzieren. Bis zum Erscheinen des Audi e-Tron Quattro wird mit viel Glück gerade mal ein 50 kW Triplelader an jeder Autobahnraststätte stehen.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2283
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Audi anerkennt Teslas Strategie

Beitragvon NotReallyMe » Fr 25. Mär 2016, 10:47

Hier ist der Artikel aus dem das Zitat stammt. Darüber kommt man dann an den Kongress, auf dem die Äußerung von Herrn Niemand gefallen sein soll. Herr Niemand ist der Leiter der Modellreihe BEV bei Audi. Es wäre jetzt interessant, an Transkripte oder Videos der Vorträge zu kommen.
Bisher I001-16-11-502 Max.Kapa. 29.9 kWh, jetzt I001-17-07-500 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1492
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Re: Audi anerkennt Teslas Strategie

Beitragvon i300 » Fr 25. Mär 2016, 13:11

stromer hat geschrieben:
Bis zum Erscheinen des Audi e-Tron Quattro wird mit viel Glück gerade mal ein 50 kW Triplelader an jeder Autobahnraststätte stehen.


Wer so lange Jahre auf den E-Audi gewartet hat, der wartet auch gern noch ein paar Std. auf den vollen Akku :twisted:
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1300
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Re: Audi anerkennt Teslas Strategie

Beitragvon NotReallyMe » Fr 25. Mär 2016, 14:01

Bitte vor dem Spotten erstmal lesen:

Zitat Herr Niemand: "To avoid long charging breaks during long-distance trips, it is necessary to build up a DC charging infrastructure with an electric power of 350 kW, Niemand demanded. “We need awesome cars and a seamless infrastructure,” he said. Here comes Tesla into play – the competitor has single-handedly established such a high-performance infrastructure. The Audi manager conceded he is impressed by the American manufacturer. “I hate to admit it, but Tesla did everything right”, he said."

Ich gehe davon aus, dass Porsche als erstes am Nürburgring eine fette Ladesäule für seine Porsche E Kunden und für sich selbst zum Testen aufbaut.
Bisher I001-16-11-502 Max.Kapa. 29.9 kWh, jetzt I001-17-07-500 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1492
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Re: Audi anerkennt Teslas Strategie

Beitragvon TeeKay » Fr 25. Mär 2016, 14:21

NotReallyMe hat geschrieben:
Herr Niemand ist der Leiter der Modellreihe BEV bei Audi.

Viel zu tun hat da wohl Niemand, bei exakt 0 BEV im Hause Audi.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Audi anerkennt Teslas Strategie

Beitragvon NotReallyMe » Fr 25. Mär 2016, 14:29

Audi entwickelt scheinbar mindestens ein BEV, das wurde auf der letzten IAA vorgestellt. Für eine solche Entwicklung braucht es auch einen Entwicklungsleiter.
Bisher I001-16-11-502 Max.Kapa. 29.9 kWh, jetzt I001-17-07-500 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1492
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste