ARD: Zuhause lädt sich ein entladener Wagen in 2h auf

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: ARD: Zuhause lädt sich ein entladener Wagen in 2h auf

Beitragvon HubertB » Mo 5. Okt 2015, 12:51

Grafik und Programmierung: dpa-infocom

Da sollte mal jemand nachsitzen. Und die Redaktion hat nicht aufgepasst und den Mist so abgenommen.
Twizy seit 3/2015, Zoe 12/2015-11/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2160
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Anzeige

ARD: Zuhause lädt sich ein entladener Wagen in 2h auf

Beitragvon EVduck » Mo 5. Okt 2015, 14:51

rolandk hat geschrieben:
Und wieso muß ein E-Ladepunkt aussehen wie eine Tanksäule aus den 80ern mit Stromstecker

Irgendwo, irgendwann habe ich so etwas schon mal gesehen, wo war das noch, warte, gleich komm ich drauf...
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1426
Registriert: Do 2. Aug 2012, 09:14

Re: ARD: Zuhause lädt sich ein entladener Wagen in 2h auf

Beitragvon rolandk » Mo 5. Okt 2015, 16:12

EVduck hat geschrieben:
rolandk hat geschrieben:
Und wieso muß ein E-Ladepunkt aussehen wie eine Tanksäule aus den 80ern mit Stromstecker

Irgendwo, irgendwann habe ich so etwas schon mal gesehen, wo war das noch, warte, gleich komm ich drauf...


ist ja schon gut.... :-) Aber (Schuko-)Stecker haben wir nicht dran ..... außerdem sind das (nicht öffentliche) Einzelexemplare.

@Hubert:
wer soll das denn abnehmen? In den Redaktionen sitzt doch niemand der sich damit auskennt. Und Qualitätsjournalismus, der den Begriff auch verdient, gibt es doch gar nicht mehr. In den meisten Redaktionen sitzen doch keine fest angestellten Redakteure mehr. Und die dpa gibt einfach was raus, hauptsache es wird gekauft. Details stören da nur. Was meinst du wohl, was passiert, wenn wir jetzt auf die Fehler hinweisen:

Fakeantwort: "Vielen Dank für Ihren Hinweis, um der Mehrzahl der Leser das Thema näher zu bringen, passen wir unsere Symbolik an geläufige Muster an..... Sollten sie noch Fragen haben, dann nehmen sie bitte Kontakt mit xyz auf..... mit freundlichem Gruß...."

Wetten!?

Ok, wer schreibt der dpa (resp. Red. Tagesschau) und postet die Antwort?

Gruß
Roland
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: thomasgg und 8 Gäste