Antwort

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Antwort

Beitragvon prophyta » Do 20. Aug 2015, 20:25

Ein Mitglied des F
Zuletzt geändert von prophyta am So 3. Apr 2016, 14:42, insgesamt 1-mal geändert.
https://evw-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Anzeige

Re: AW: Antwort auf eine Mail an einen Freizeitpark wegen EV

Beitragvon Volker.Berlin » Do 20. Aug 2015, 21:18

Puh. Gradlinig ist anders. Das Geschwafel ist ja unerträglich. Ich habe da auch schon geladen (und selbstverständlich in der Zeit den Park besichtigt und eine Currywurst verdrückt, was soll man da auch anderes machen?).
Zuletzt geändert von Volker.Berlin am Do 20. Aug 2015, 21:20, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2135
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Antwort auf eine Mail an einen Freizeitpark wegen EV

Beitragvon Robert » Do 20. Aug 2015, 21:19

Für mich eine abolut korrekte und befriedigende Antwort.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4346
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Antwort auf eine Mail an einen Freizeitpark wegen EV

Beitragvon TeeKay » Do 20. Aug 2015, 22:10

Seh ich wie Robert. Das Prinzip Fair Use ist ja nun nicht neu.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Antwort auf eine Mail an einen Freizeitpark wegen EV

Beitragvon Hamburger Jung » Do 20. Aug 2015, 23:08

Ich finde die Antwort ehrlich gesagt auch sehr gut.
Gut geschrieben und in vielen Punkten hat er recht.

Das Verhalten gegenüber dem Forenmitglied war trotzdem nicht die feine Art, das hätte man auch diplomatischer klären können.
Auf der anderen Seite hat jeder Mensch mal einen Scheiss Tag....

Lg
Hamburger Jung
 

Re: Antwort auf eine Mail an einen Freizeitpark wegen EV

Beitragvon Ollinord » Fr 21. Aug 2015, 04:34

Hier hat aber nicht der "ER" geantwortet, sonder eine Sie.... Auch wenn viele geschrieben, passt es was Sie schreibt, rechtfertigt aber trotzdem keinerlei Beleidigungen seitens der Geschäftsführung.
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 974
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Antwort auf eine Mail an einen Freizeitpark wegen EV

Beitragvon Twizyflu » Fr 21. Aug 2015, 06:11

Wenn Ute....... die Geschäftsführung ist dann war der Typ ein Blender damals.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Antwort auf eine Mail an einen Freizeitpark wegen EV

Beitragvon Stefan_M » Fr 21. Aug 2015, 07:12

Einige Textbausteine kommen mir sehr vertraut vor!
Bei mir stand aber ein anderer Name drunter.
elektromobil seit 04/12, 22kw Typ2 24/7 Ladepunkt, E-Autovermietung seit 04/16 - www.Strominator.de, www.CYX-mobile.de mit ff. Fahrzeugen: Tesla Model S & X, IONIQ, eGolf, Leaf, e-NV200, Smart, ZOE, Kangoo, BMW i3 & i3s, Ampera-e...
Benutzeravatar
Stefan_M
 
Beiträge: 478
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 09:39
Wohnort: 04207 Leipzig

Re: Antwort auf eine Mail an einen Freizeitpark wegen EV

Beitragvon tubi » Fr 21. Aug 2015, 08:03

Das klingt gleich ganz anders.

Aber was eDevil eigentlich falsch gemacht ?
Er hat das gastronomische Angebot in diesem Freizeitpark in Anspruch genommen und hat kostenlos währenddessen sein Auto geladen. Er war weder Schmarotzer noch Dieb, wie er von dem Herren bezeichnet wurde...
tubi
 
Beiträge: 496
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 15:40
Wohnort: Bad-Nauheim

Re: Antwort auf eine Mail an einen Freizeitpark wegen EV

Beitragvon eDEVIL » Fr 21. Aug 2015, 08:43

Aufgrund der eingeschränkten Öffnungszeiten des Restaurants ist es unter der Woche nicht möglich das auch bei jedem Ladehalt zu nutzen: 10-14 Uhr Restaurantöffnungzeit.
Mit den Kids bin ich unter der Woche halt selten vor 17 Uhr dort gewesen...

Da mein letzter Kentnissstand noch vom alten GF stammte, der ausdrücklich erwähnte, das man auch auf der Durchreise ohne irgendwelche Bedingungen dort gehn laden kann. Es ging ihm ja darum als Vorreiter mit diesem Angebot wahr genommen zu werden und nicht darum, das es sich unbedingt amortisiert, was ja bei den aktuellen Zulassungszahlen kaum realistisch sein kann.

Das sich am Text auf der Homepage nichts geändert hat und es auch sonst nicht kommuniziert wurde, das man da nun anders mit umgehen möchte, war es für mich nicht erkennbar.

Selbst wenn da mit großen Leuchtschildern drüber gestanden hätte: "ausschließlich für Restaurantgäste" und ich mit einem selbst mit gebrachten Eis direkt vor die Tür gestellt hätte, wäre das Verhalten nicht akzeptabel gewesen. :?
Man sollte das auch zivilisierter kommunizieren können... :roll:

Nebenbei gesagt finde ich schon etwas beschämend, das man Zeit hat auf andere Anfragen zu reagieren, aber so eine wichtige Anfrage mal einfach unbeantwortet läßt. Aktuell sind ja wahrscheinlich die letzten richtig schönen warmen Tage des Jahres. Am Wochenende gehts nun in die Uckermark... :?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11325
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste