3600 km Reichweite mit einer Tankfüllung, wenn...

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

3600 km Reichweite mit einer Tankfüllung, wenn...

Beitragvon buzzer » So 25. Jun 2017, 11:43

mein Ex Verbrenner mit 60 l Tankinhalt so effizient wäre wie mein Elektroauto????

Oder eine kleine rechnerische Effizienzbetrachtung Elektroauto/Verbrenner

just the Facts

netto Akkukapazität, die zum Fahren bei meinem Leaf 24 KWh zur Verfügung steht
18-19 kWh also gerundet ca.20 KWh
entspricht im Mittel 120 km Reichweite
Wie in einigen Beiträgen schon erwähnt Energiegehalt ( Brennwert) Benzin/Diesel
1 L Sprit 9,7-9,8 KWh/Liter= 10 KWh/Liter gerundet
2l Sprit =20 KWh=volle Akkuladung

Ich fahre also :
-beim Eauto mit (2 l Sprit/Energiegehalt) vollem Akku los
-beim Verbrenner mit 2 l Sprit (wahrscheinlich) erstmal tanken :?

Wenn also 60 l Sprit(voller Tank) = 600 KWh Energiegehalt haben , müsste (bei gleicher Effizienz vorausgesetzt),also
600 KWh:20 KWh*120 km = 3600 km Reichweite drin sein.

Leider schaffte der Verbrenner nur max.800 km mit einer Tankfüllung.

Das ist dochmal ne ziemliche Hausnummer, oder?

Damit wäre ein Elektroauto 4 mal effizienter wie ein Verbrenner.

selbst bei den normalen Tankvolumen in der Mittelklasse von 50 l müssten immer noch 3000 km Reichweite drin sein.

Das mal als Beispiel von Effizienz bei den ewigen Fragen nach Reichweite..........

Mein Auto kommt 3600 km weit........kleine Pause(damit die Aussage erstmal wirken kann)

wenn ich die Energie, die in deinem Tank steckt, in meinem Akku hätte


Oder ist das, sagen wir mal, zu forsch??
Was meint Ihr?

Immerhin (wir kommen ja alle aus dem Verbrennerlager) und wollen die Nichteautofahrer zum Nachdenken/Umdenken anregen und nicht gegen uns aufbringen.

Liebe Grüße

Dirk
Zuletzt geändert von buzzer am So 25. Jun 2017, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
Watt ihr Volt

Nissan Leaf 24 kWh BJ 2013, 40TKm
Benutzeravatar
buzzer
 
Beiträge: 25
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 13:33

Anzeige

Re: 3600 km Reichweite mit einer Tankfüllung, wenn...

Beitragvon acurus » So 25. Jun 2017, 11:58

Das ist etwas extrem betrachtet. Sinniger wäre es die Reichweitendiskussion wie bei e-Auto zu führen. Jeder Bericht in den Medien hat als wichtigen Punkt "vergessen sie die Reichweitenangabe, in echt kommen sie nicht ansatzweise so weit!".

Beim Verbrenner ist das eher akzeptiert. Unser A3 kommt laut werksangabe etwas über 1200km mit einer Tankfüllung. In der Realität hab ich noch nie deutlich über 900 gesehen, und das auch nur mit sehr sanften Gasfuß...
Eine andere Meinung ist kein persönlicher Angriff, und kein Fahrzeug ist das einzig wahre und optimale Fahrzeug!

Unser Blog zur Elektromobilität im Allgemeinen und zum e-Golf im Besonderen: https://1.21-gigawatt.net
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 512
Registriert: Do 11. Mai 2017, 07:12
Wohnort: Warburg


Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste