16.02.2016 21:00 Uhr Frontal 21 - Die Abgaslüge

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

16.02.2016 21:00 Uhr Frontal 21 - Die Abgaslüge

Beitragvon stromer » Di 16. Feb 2016, 21:02

2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2279
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 09:09
Wohnort: Berghaupten

Anzeige

Re: 16.02.2016 21:00 Uhr Frontal 21 - Die Abgaslüge

Beitragvon old.mipu » Di 16. Feb 2016, 22:48

Naja, es wird immer klarer, dass zumindest der hochverdichtende moderne Diesel am Ende ist. Außer man steckt noch mehr Aufwand als gerechtfertigt in die Abgasreinigung, was aber nicht wirklich bezahlbar sein dürfte.
Die portablen Abgasmessgeräte sorgen für ein beschleunigtes Ende und decken die Tricks aller Hersteller auf - die hatten wohl gehofft, dass solche Geräte nicht so schnell kommen und eingesetzt würden. Pech! Ich muss mittlerweile fast jedesmal kotzen, wenn ich in Frankfurt ein kurzes Stück an der "frischen" Luft an einer Straße zum Bahnhof laufen muss ...
Automobiler Werdegang: Opel Ascona B, Ascona C, Renault R18 GTL, Audi 80, Volvo 480 ES, Renault Clio 2, Oldsmobile Aurora, Jeep Liberty, Clio 3, Renault Zoe Intens R240
old.mipu
 
Beiträge: 159
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:08

Re: 16.02.2016 21:00 Uhr Frontal 21 - Die Abgaslüge

Beitragvon Zoelibat » Di 16. Feb 2016, 22:52

Ganz ehrlich?

Der Beitrag war für mich VW-Werbung.
"Alle anderen schummeln auch" und "Außerhalb Deutschland sind Sie noch schlimmer".

"Kauf ich lieber den VW, das kleinere Übel."
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3323
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: 16.02.2016 21:00 Uhr Frontal 21 - Die Abgaslüge

Beitragvon Jack76 » Di 16. Feb 2016, 22:54

old.mipu hat geschrieben:
Naja, es wird immer klarer, dass zumindest der hochverdichtende moderne Diesel am Ende ist...


Naja, soviel besser gehts bei den "modernen" Benzinern auch nicht, wird nur im Augenblick (noch) nicht drauf geachtet. Man hat sich jetzt halt erstmal auf den Diesel eingeschossen... Aber lest selbst: http://www.wiwo.de/technologie/auto/vw- ... 0-all.html

Grüße
Jack
Jack76
 
Beiträge: 2385
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 23:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: 16.02.2016 21:00 Uhr Frontal 21 - Die Abgaslüge

Beitragvon Dani » Di 16. Feb 2016, 22:54

Ja, dass klingt nach dem frühzeitigen Ende des Diesel Antriebs.

Und dass alles noch ohne Berücksichtigung der Partikel, dabei Meine ich nicht die Masse der Partikel sonder deren Anzahl.
Da trifft es auch die Modernen Benzin Direkt einspritz Motoren.
Wunsch Ladeinfrastruktur
Auswärts Schnell: DC (A und HS)
Auswärts Normal: AC bis 11kW (Destination-Charging)
Zu Hause: Voll in 8h

BMW i3 BEV (60 Ah) rollt seit 3/2014 -> wurde 4/2017 ersetzt mit (94 Ah) -> 12/2018 ergänzt mit TM3
Dani
 
Beiträge: 133
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 14:37

Re: 16.02.2016 21:00 Uhr Frontal 21 - Die Abgaslüge

Beitragvon Zoelibat » Di 16. Feb 2016, 22:59

Ich dachte mir beim Zusehen immer: Warum der ganze Mist, es geht ja auch anders. Abgase, was ist das?

Aber das ist wohl nur die Betrachtungsweise eines EV-Fahrers.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3323
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: 16.02.2016 21:00 Uhr Frontal 21 - Die Abgaslüge

Beitragvon Nordlicht » Di 16. Feb 2016, 23:01

...schöner Beitrag, aber schlafen wir jetzt besser mit dem Wissen? Änderungen, da sind wir uns doch alle einig, wird es in diesem Jahrzehnt zumindest nicht mehr geben.
Was mich aber gewundert hat war, warum der Name der Schule nicht genannt werden durfte? Hat das für Bildung zuständige Ressort etwa Angst das ab morgen keine Schüler mehr kommen??? Ist dieses eigentlich nicht eine Gefahr für Leib und Leben? Hey Chef, ich komme übrigens nicht mehr zur Arbeit wegen der Luftverschmutzung. Hallo Herr Fallmanager aus dem Jobcenter, tut mir leid das ich nicht zum Vorstellungsgespräch konnte, aber die Wetterlagen, sie wissen ja schon...
Mal sehen, wann es diesbezüglich die ersten Versuche geben wird...
Ich kann nur sagen, dass ich froh bin in einem kleinen Dorf zu wohnen. Vor allem aber bin ich froh Teil der Lösung zu sein und nicht Teil des Problems - weg von Abgasen.
Die einzigen Abgase die ich noch ausstoße gehen keinen Fremden etwas an, sie stören nur meine Frau... :lol: :lol: :lol: :kap:
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 16.November
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1304
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 17:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: 16.02.2016 21:00 Uhr Frontal 21 - Die Abgaslüge

Beitragvon voll_geladen » Di 16. Feb 2016, 23:08

Zoelibat hat geschrieben:
Der Beitrag war für mich VW-Werbung. "Alle anderen schummeln auch" und "Außerhalb Deutschland sind Sie noch schlimmer". "Kauf ich lieber den VW, das kleinere Übel."


Nach den Messergebnissen gibt es doch nur die einzig nachvollziehbare Schlussfolgerung, dass fast alle Hersteller betrügen.
Aber warum sollte man deshalb lieber VW kaufen. In erste Linie sollte man keinen Diesel kaufen, besser noch ein Elektroauto.
voll_geladen
 
Beiträge: 162
Registriert: Do 29. Okt 2015, 11:51
Wohnort: bei Hamburg

Re: 16.02.2016 21:00 Uhr Frontal 21 - Die Abgaslüge

Beitragvon Greenhorn » Di 16. Feb 2016, 23:15

Und trotzdem reiten sie das Tote Pferd weiter. Vor ein paar Tagen hat Mercedes bekannt gegeben, dass sie 2,6 Milliarden in neue Dieseltechnik investieren.
Wie blind kann man eigentlich sein?
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4113
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:03
Wohnort: Geesthacht

Re: 16.02.2016 21:00 Uhr Frontal 21 - Die Abgaslüge

Beitragvon fabbec » Di 16. Feb 2016, 23:21

Sind zwar alles Modele die nicht mehr neu zu kaufen sind aber es ist erschreckend grade der Renault mit 1067mg/km
Das toppt sogar den VW
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
fabbec
 
Beiträge: 1098
Registriert: So 16. Feb 2014, 15:04

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste