News

Audi R8 e-tron Rekord auf der Nürburgring Nordschleife [Video]

Audi R8 e-tron: Weltrekord auf der Nürburgring Nordschleife
Foto: Audi
Anzeige

Der Audi R8 e-tron hat den Rekord für elektrisch angetriebene Serienfahrzeuge mit 8:09,099 Minuten auf der Nürburgring-Nordschleife gebrochen. Der Rennfahrer Markus Winkelhock pilotierte den elektrischen Sportwagen über den 20,8 Kilometer langen Kurs. Damit beweist Audi eindrucksvoll, dass die Entwicklung für das Ende 2012 erwartete Elektroauto so gut wie abgeschlossen ist.

Nahezu serienmäßig soll der Audi R8 e-tron gewesen sein, der den Rekord für elektrisch angetriebene Serienfahrzeuge auf der Nordschleife des Nürburgrings auf beachtliche 8:09,099 Minuten verbessert hat. Alleine die sonst auf 200 km/h begrenzte Höchstgeschwindigkeit wurde auf 250 km/h erhöht. Sicher wurden auch die Reifen gegen klebrige Renngummis ausgetauscht.

Winkelhock fuhr noch mit einem zweiten R8 e-tron mit serienmäßiger Höchstgeschwindigkeit zwei Runden am Stück, mit 8:30,873 und 8:26,096 Minuten blieb er deutlich unter der magischen Neun-Minuten-Schwelle.

Zurecht ist Audi stolz auf diesen Rekord. „Der R8 e-tron hat sein Potenzial auf der härtesten Rennstrecke der Welt eindrucksvoll unter Beweis gestellt“, sagt Michael Dick, Vorstand für Technische Entwicklung der AUDI AG. Dick, der selbst eine schnelle Runde im R8 e-tron absolvierte, erklärt weiter: „Die Rekordfahrt hat uns bestätigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Elektromobilität bedeutet für uns niemals Verzicht, sondern immer Emotion, Sportlichkeit und Fahrspaß.“

Auch Markus Winkelhock ist vom Audi R8 e-tron begeistert. „Natürlich ist der R8 e-tron kein Rennwagen mit aerodynamischen Hilfen, sondern ein Serienauto“, unterstreicht Winkelhock. „Aber er bringt mit seinem niedrigen Schwerpunkt und der heckbetonten Gewichtsverteilung hohe sportliche Qualitäten mit. Das Drehmoment, mit dem die Elektromotoren bergauf anschieben, schlägt alles, was ich kenne – auch wenn sie dabei kaum Geräusche erzeugen, was am Anfang schon eine völlig neue Erfahrung ist. Dort, wo ich auf Traktion angewiesen bin, hilft mir das Torque Vectoring, die Verschiebung der Momente zwischen den angetriebenen Rädern.“

Der Audi R8 e-tron wird von zwei zusammen 280 kW (381 PS) starken Elektromotoren mit 820 Nm Drehmoment angetrieben. Aus dem Stand liegen so über 4.200 Nm an den Hinterrädern an. Der Elektro-Sportwagen beschleunigt in 4,6 Sekunden auf Tempo 100.

Die 49 kWh große Lithium-Ionen Batterie erlaubt eine Reichweite von 215 km – im normalen Straßenverkehr. Dank der Karosserie aus Aluminium und Kohlefaser wiegt der Audi R8 e-tron nur 1.780 kg.

Audis elektrischer Sportwagen R8 e-tron wird für Ende 2012 erwartet.

Hier ein kurzes Video von Audi zur Rekordfahrt des R8 e-tron

Audi R8 e-tron: CHAdeMO
Foto: Audi

Interessantes Detail: Bisher habe ich noch nirgends davon gelesen, wie es auf dem Foto jedoch scheint, wird der Audi R8 e-tron mit einem CHAdeMO Anschluss zur Schnellladung mit Gleichstrom ausgerüstet. Ob dieser auch den Weg in die Serie findet, weiß ich allerdings nicht.

 

Bisherigen elektrischen Rekordhalter auf dem Nürburgring

  • Mini E – 9:51,45 Minuten am 12.04.2010 (Serien-Elektroauto)
  • Peugeot EX1 – 9:01,338 Minuten am 27.04.2011 (Elektroauto)
  • Toyota TMG EV P001 – 7:47,794 Minuten am 29.08.2011 (Elektroauto)
  • E-RA – 8:42,72 Minuten am 15.09.2011 (Serien-Elektroauto)
Audi R8 e-tron Rekord auf der Nürburgring Nordschleife [Video]: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,00 von 5 Punkten, basieren auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

6 Kommentare zu “Audi R8 e-tron Rekord auf der Nürburgring Nordschleife [Video]

  1. Schade, Onboard Aufnahmen der Runde wären schon nett gewesen!!!

  2. Ein Onboard Video wird sicher noch den Weg ins Netz finden. Für den Moment ist dieses Video jedoch das einzige, das ich gefunden habe.

    Sobald es weitere Videos gibt, werde ich den Artikel aktualisieren.

  3. Hmmm …
    also solange unter den anderen E-Fahrzeugen kein Sportmodell ist beeindruckt mich das garnicht …
    Aber das liegt auch daran dass ich Audi keine Publicity gönne im E-Bereich, die pennen schon seit Jahren …

  4. […] ich noch ein Video gefunden, das die Rekordfahrt aus verschiedenen Kameraperspektiven zeigt. Die Details der Rekordfahrt habe ich bereits in einem früheren Artikel beschrieben. Außerdem findet ihr hier noch ein […]

  5. […] e performance zeigt Audi erste Details zum R8 e-tron Zwilling Audi F12. Wie der R8 e-tron, der den Rekord für Serien-Elektroautos auf dem Nürburgring mit 08:09:099 Minuten hält, basiert auch der F12 auf dem Space Frame des R8. Anders als der R8 […]

  6. […] das Projekt Audi R8 e-tron durchaus schon sehr fortgeschritten war. So wurde bereits Ende Juli der Rundenrekord für elektrisch angetriebene Serienfahrzeuge auf der Nordschleife des Nürburgrings vom… gebrochen.In den letzten Wochen ist es jedoch ruhiger um den Audi R8 e-tron geworden. Ich hätte […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

perm_identity
email
web
comment