AAE Ladepark in Kötschach-Mauthen


Kötschach 270
Tel: +43 4715 81802

Anzeige

Stromtankstellen-Nr.
13273
Bewertung
3.9 von 5 Punkten, 10 Stimmen
Betreiber
AAE Naturstrom Vertrieb GmbH
Bezahlung vor Ort mit NFC-EC-Karte oder Kreditkarte.
Ladekarten / Angebote
Keine Ladekarten für diese Stromtankstelle in der Datenbank.

Ladekarte für den Verbund AAE Naturstrom vorschlagen

Kosten
Abhängig von der Ladeleistung der Station zwischen 0,08 € - 0,15 € pro Minute
Parkplätze
7 kostenlose Parkplätze
Ladestecker
8
1 x CHAdeMO - 50 kW
1 x Combined Charging - 50 kW
1 x Typ 2 43 kW
5 x Typ 2 22 kW
Öffnungszeiten
Rund um die Uhr (24/7) nutzbar
Position / Lage
Direkt am Verkehrsknotenpunkt beim Rathaus
Ladeweile
Restaurant gleich daneben (restaurant-reiter.at), Museum 1. Weltkrieg gegenüber, sowie viele Einkaufsmöglichkeiten direkt nebenan, und natürlich auch wunderschön für einen Spaziergang,
Bahnhof, Hotel-Pension Erlenhof (erlenhof.at)
Allgemeine Hinweise
max. Ladezeit 4 Stunden
Temporäre Störung

Es liegt keine Störungsmeldung vor.

Logge dich im Forum ein, um eine Störung zu melden

Kompatibilität
an dieser Säule wurde 6 mal erfolgreich geladen

erfolgreich geladen:

i-MiEV, iON, C-Zero: Typ 2, CHAdeMO - 3 Meldungen

Renault ZOE: Typ 2 - 3 Meldungen

bereitet Probleme:

i-MiEV, iON, C-Zero: CHAdeMO - eine Meldung

Renault ZOE: Typ 2 - 2 Meldungen

Ladelog

21.9.2016 i-MiEV, iON, C-Zero: CHAdeMO - 50 kW, Problem

Details
Peugeot iOn erfolgreich angesteckt , an der Info hängt ein Zettel
" Aktuel Kostenlos, Ladestationen Freigeschalten "
Der SL jedoch verlangt € 15,- / Ladung benötige "nur" 8 Kw für die nächste Fahretape bis zum Hotel .
Die AAE Technik war schnell herbeigerufen und bestätigt die Verrechnung von ChaDemo Energie , Testvesuche an 2 Keba P 30 waren negativ nach Anstecken vom Typ 1/ Typ 2 Kabel geht die Keba P 30 auf Störung ( Rotlicht).
Nach einer Kunstschaltung aus dem reichhaligem Ladeequipment " Typ 2 / Schuko über eine Leistungsko trolle mit Typ 2 Inlet von da wieder mit dem Typ 2 / Typ 1 Kabel zum Peugeot Typ 1 Inlet fließt Fahrstrom nach 3,5 Stunden Ladeweile in Kötschach/Mauten ist wieder ausreichend Energie in den Batterien für die Weiterfahrt.

11.9.2016 Renault ZOE: Typ 2 - 43 kW, erfolgreich

Details
Triplecharger funktioniert, Bezahlsystem weiterhin ausser Betrieb

06.8.2016 Renault ZOE: Typ 2 - 22 kW, Problem

Details
Bezahlsystem weiterhin ohne Strom.

02.8.2016 Renault ZOE: Typ 2 - 22 kW, erfolgreich

Details
Bezahlung war nicht notwendig, einfach anstecken und laden hat funktioniert (Säule Nr. 4). Laut Auskunft von AAE sollte die Bezahlung bzw. das Bezahlterminal eine Woche darauf eingeschalten werden.

30.7.2016 Renault ZOE: Typ 2 - 22 kW, Problem

Details
Keine Bezahlmöglichkeit, da Zahlungs-Interface ohne Strom. KEBA Ladesäule stoppt nach 1 kWh und gibt 5 Minuten das Kabel nicht frei.

18.6.2016 i-MiEV, iON, C-Zero: CHAdeMO - 50 kW, erfolgreich

Details
Peugeot iOn erfolgreich geladen .

18.6.2016 i-MiEV, iON, C-Zero: Typ 2 - 3,2 kW, erfolgreich

Details
Peugeot iOn erfolgreich mit Adapter Typ 2/Schuko geladen .

05.6.2016 i-MiEV, iON, C-Zero: Typ 2 - 3,2 kW, erfolgreich

Details
Peugeot iOn erfolgreich geladen . Keine der 5 Keba 30 wollte mit dem Typ 1/Typ 2 Kabel Fahrstrom Liefern erst mit dem Adapter ( Ladelolita ) Typ 2 / Schuko wurde Fahrstrom geliefert .Der Support ( Störungsdienst ) von AAE hat prächtig funktioniert in nulkomanix summte eine ZOE mit dem Chef Techniker herbei , an einer Lösung wird gearbeitet ! Edit: AAE ZOE konnte Laden !

28.5.2016 Renault ZOE: Typ 2 - 22 kW, erfolgreich

Details
Pressefoto im Rahmen der Genuss Tour von Doris Holler-Bruckner

Logge dich im Forum ein, um die Funktion zu bestätigen.

Karte
43 kW und mehr
22 kW
11 kW
weniger als 11 kW

Anzeige

4 weitere Stromtankstellen in der Nähe

Bewertungen / Kommentare

Tho am 28. Mai 2016 um 01:54, Bewertung:
Schöner Ladeplatz, heute mit Pressefoto im Rahmen der Genuss Tour von Doris Holler-Bruckner eröffnet.

Hinterlasse einen Kommentar

Keine Gewähr. Daten werden sorgfältig geprüft, falls doch etwas nicht stimmen sollte, melde es bitte