Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen!)

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

Beitragvon falca2012 » Fr 21. Nov 2014, 08:31

Bei mir fehlten heute morgen auch kurzfristig 30 km !
Grüße aus dem nördlichen Münsterland !
falca2012
 
Beiträge: 25
Registriert: Do 28. Aug 2014, 07:23

Anzeige

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

Beitragvon dedetto » Fr 21. Nov 2014, 08:45

Danke, ist vermerkt.
Dateianhänge
e-UP Problemliste.pdf
(215.19 KiB) 50-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 590
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

Beitragvon KraftZwerg » Sa 22. Nov 2014, 17:11

Hab gestern bei Garmin Fresh eine Update für's Maps&More gefunden (Ver. 7.14.11 Build 2931)

Ist bei mir jetzt drauf, aber ich bin noch nicht damit gefahren. Bei Think Blue gibt es ein paar Dinge zusätzlich (Fahrtenvergleich und einen Trainingsmodus). Sonst ist mir noch nix aufgefallen.

Vielleicht hilft's ja auch bei den bekannten M&M-Wehwehchen...
Benutzeravatar
KraftZwerg
 
Beiträge: 88
Registriert: Mo 16. Jun 2014, 22:15

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

Beitragvon rolfrenz » So 23. Nov 2014, 23:07

falca2012 hat geschrieben:
Bei mir fehlten heute morgen auch kurzfristig 30 km !
Grüße aus dem nördlichen Münsterland !


Bin mir nicht sicher, ob das ein Fehler ist. Denke, dass es mit den tiefen Temperaturen zu tun hat, dass der Unterschied zwischen Normal + Klimaautomatik an mit 22 Grad und Eco+ - Lüftung aus schon mal 30km sein kann. Hatte den Effekt gestern bei 7 Grad Aussentemperatur auch. Unterschied: 153 km zu 128 km. Konnte ich mit Hin und Herschalten der Fahrprofiltaste nach Lust und Laune herstellen...

lg
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.8.2016
rolfrenz
 
Beiträge: 454
Registriert: So 9. Mär 2014, 19:53

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

Beitragvon rolfrenz » So 23. Nov 2014, 23:49

TimoS. hat geschrieben:
Anderes Beispiel: Ladung an CCS 20 KW von 34 % auf 100 % mit 9,42 kWh. Was eine 100 % Kapazität von 14,27 kWh beduren würde


Hatte heute bei 4 Grad Aussenperatur an der CCS 20 kW folgende Werte: von 58% auf 100% SOC 6,78 kWh geladen. Das wäre rechnerisch 16,14 kWh Kapazität. Die %-Werte An der CCS-Säule stimmen übrigens ziemlich genau mit der Tankuhr überein.
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.8.2016
rolfrenz
 
Beiträge: 454
Registriert: So 9. Mär 2014, 19:53

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

Beitragvon rolfrenz » Mo 24. Nov 2014, 14:30

Bildschirmfoto 2014-11-24 um 14.20.13.png


Habe heute kurz im car-net am Computer einen recht netten Fehler gehabt. Anzeige der Aussentemperatur lag knapp am absoluten Nullpunkt (siehe Bild ;-) - gut zu wissen, dass der 1/3 volle Akku bei diesen Temperaturen zumindest noch 13 km Reichweite zulässt. Da haben die VW-Ingenieure brav gearbeitet… :lol:

@ dedetto: Ich glaub', es lohnt sich nicht, das in die Fehlertabelle einzutragen… ;-)
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.8.2016
rolfrenz
 
Beiträge: 454
Registriert: So 9. Mär 2014, 19:53

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

Beitragvon LaForge » Mo 24. Nov 2014, 14:41

Hi,

mein e-UP ist mittlerweile 4 Monate alt (2.500 km) und ich bin nach wie vor zufrieden. Jetzt, wo es kälter ist bringt die Batterie zwar etwas weniger Leitung, alles in allem funktioniert das Auto aber prächtig. In der Regel lade ich mit 220V an einer Steckdose in meiner Garage. Nachdem ich die 10A Ladeleistung auf 16A hochgeschraubt habe (Ging per Software vom iPhone aus) geht die Ladung auch schnell von der Hand.

Erfasste Fahrzeuge_________________________ 8

M&M überraschende Startaktivitäten__________ 0
M&M mit Musikquellenwechsel_______________ 0
M&M fängt bei Titel 1 auf SD-Karte an ________ 0
Halbstart ohne READY______________________ 0
Zeitgesteuerte Ladung______________________ 0
Klima Voreinstellung verstellt sich____________ 1
Bremsruck bei voller Batterie ________________ 1
Geringe Kühlleistung im Stand ________________0
LaForge
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 31. Jul 2014, 11:41

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

Beitragvon dedetto » Mo 24. Nov 2014, 16:22

Hallo.
@rolfrenz:
Du stehst ja eh schon mit unzuverlässiger e-remote drin ;).

@LaForge:
Willst du damit andeuten das du mit dem iPhone das Schukoladekabel von 10 auf 16A umgestellt hast? Das kann doch eigentlich gar nicht sein.
Ansonsten habe ich noch eine Frage: Interpretiere ich deine Tabelle so, dass du "Klima Voreinstellung verstellt sich" und " Bremsruck bei voller Batterie" meldenm wolltest?

Und dann wieder mal ein paar Nachträge in der Tabelle.
Dateianhänge
e-UP Problemliste.pdf
(215.69 KiB) 30-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 590
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

Beitragvon rolfrenz » Mo 24. Nov 2014, 18:03

Also bei mir funktioniert die Ladestromstärke-Einstellung über App/Browser im Car-Net auch nur "nachrangig". Heißt: Was auch immer beim Ladeziegel, oder der Wallbox als Maximum eingestellt ist kann man mit der App zwar runterstellen aber nicht rauf. Kabeltuning per Software geht leider nicht, wäre aber sehr praktisch. Ich würde mir dann gleich mal eine Version besorgen, mit der ich auf 32A raufschrauben kann… ;-)

lg
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.8.2016
rolfrenz
 
Beiträge: 454
Registriert: So 9. Mär 2014, 19:53

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

Beitragvon LaForge » Mo 24. Nov 2014, 20:30

@dedetto, ja, das will ich behaupten. In der iPhone App unter dem Punkt e-Manager ist rechts oben ein Zahnrad (steht für Einstellungen) Klicken und dann den Schieber ganz nach rechts auf 16 A schieben und voila er lädt über den Schuko Stecker mit 16A anstatt nur mit 10 A.

Ausserdem ist das richtig, die Temperatur verstellt sich von Zeit zu Zeit, also immer wieder auf 22 Grad zurück, selbst wenn es wochenlang auf einer anderen Temperatur geblieben ist. Auch ruck die Bremse bei voller Batterie manchmal. Es ist ein Gefühl, als ob dort eine Art Freilauf nicht richtig eingehakt ist.
LaForge
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 31. Jul 2014, 11:41

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste