ich bin up!fiziert und habe es getan

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

ich bin up!fiziert und habe es getan

Beitragvon PowerTower » Do 28. Jul 2016, 20:42

Hallo,

nachdem ich im Dezember letzten Jahres meinen Think verkauft hatte, war ich 9 Monate ohne Auto unterwegs. Immer auf der Suche nach dem richtigen Fahrzeug. Nun hat die quälende autolose Zeit (als Schichtmitarbeiter eine Katastrophe) ein jähes Ende gefunden und ich bin überglücklich.

Eigentlich war ich nie VW Fan oder konnte mir gar vorstellen, selbst mal einen zu besitzen. Dann kam der e-up! auf den Markt und ich fand ihn auf Anhieb toll, aber zu teuer. Somit wurde er erstmal wieder zu den Akten gelegt. Zwischendurch bin ich ganz viel ZOE gefahren, etwa zwei Monate, wurde aber nie richtig warm mit dem Auto und stellte schlussendlich fest: ein Drehstromlader ist eine feine Sache, aber doch nur ein Teil vom Kuchen. Das Gesamtpaket muss einfach stimmen und hier harmonierten wir einfach nicht.

Dann habe ich den Leaf probiert. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bei den Gebrauchten, aber für mich als Stadtkind und auf absehbare Zeit Teilnehmer eines 2-Personen Haushalts einfach mal zwei Nummern zu groß. Dazu die "falschen" Ladeanschlüsse, die mich leider nicht überzeugen konnten, auch wenn ich mir gern immer das Gegenteil einreden wollte.

Die DREWAG ermöglichte dann im April noch eine Fahrt im e-up! und im i3. Beide waren sehr ansprechend, letzterer wäre aber aus finanzieller Sicht selbst gebraucht keine Option gewesen. Der e-up! überzeugte mit tollem Innenraum, passender Größe, guter Verarbeitung und ebenso guter Ausstattung. Einfach sehr ansprechend.

Nach langem langem Suchen und Rechnen bin ich nun ganz zufällig beim Vorführer meines örtlichen Händlers hängen geblieben. Der war nirgendwo inseriert, stand aber trotzdem zum Verkauf. Er hat alles drin (Panoramadach, CCS, DAB+ und zum Glück keinen e-Sound), ist Bj. 2014 und hat mich einfach angelächelt. Dazu unter 20.000 Euro. Dabei bin ich meinen Prinzipien stets treu geblieben: "ich möchte nie ein weißes Auto" - tja und was ist es nun geworden? :lol:

Meine Freundin und ich freuen uns riesig und wir können ihn am 08.08. in Empfang nehmen. Da die Schnellladeinfrastruktur gerade in Schwung kommt habe ich das Gefühl, dass wir eine sehr glückliche Zeit auch mit gelegentlichen Ausflügen außerhalb Sachsens haben werden. ;)
Dateianhänge
IMG-20160728-WA0011.jpg
Bei der Probefahrt gleich mal zu Hause geladen - passt.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
-> Umbau auf Lithium: Batterie Upgrade - ein Praxisbericht
-> Strom@home, nun endlich mit Ladestation am Mehrfamilienhaus
Gekauft! Ab 08/2016 unterwegs mit einem VW e-up!
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 2895
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Anzeige

Re: ich bin up!fiziert und habe es getan

Beitragvon wp-qwertz » Do 28. Jul 2016, 20:59

glückwunsch.
ich bin ihn auch probe gefahren und habe es genossen. doch leider ohne drehstrom keine option für mich :D + zu klein.
Zoe (VERKAUFT) BJ: 03/13 seit dem 13.02.2015 - Ende 2016!
TESLA MX bestellt am 05.09.2016. Ab Ende 2016?!
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 2467
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: ich bin up!fiziert und habe es getan

Beitragvon Spüli » Do 28. Jul 2016, 21:06

Gratulation!
War ja nun auch mal fällig. Kann ja nicht sein, da die Infrastruktur nur vom Schreibtisch aus geprüft wird. ;)
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2061
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: ich bin up!fiziert und habe es getan

Beitragvon Tho » Do 28. Jul 2016, 21:08

Glückwunsch, schöne Austattung :)
Da die Änderkngen beim Facelift ja eher mager sind ist der Gebrauchte immernoch topaktuell.
Let's get electrified!
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 3888
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: ich bin up!fiziert und habe es getan

Beitragvon ATLAN » Do 28. Jul 2016, 23:05

Congratz! Up,up and away zu neuen Ladestationen, kann man hier glatt sagen... ;)

Viel Spaß und Freude damit!

MfG Rudolf
18.11.13 - 1.3.15 Fluence , seit 16-6-2015 MS 85D :-D
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2120
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: ich bin up!fiziert und habe es getan

Beitragvon dedetto » Fr 29. Jul 2016, 06:56

Gratuliere.

Mit einem gebrauchten e-UP! macht man eigentlich nie was verkehrt.
Mir mach meiner jedenfalls immer noch viel Spass.
Allzeit gute Fahrt.
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 589
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Re: ich bin up!fiziert und habe es getan

Beitragvon AndiH » Fr 29. Jul 2016, 10:59

Glückwunsch,
ging mir ähnlich. Hin und her und an dem teuren nahezu rabattlosen (6%) Neupreis rumgekaut und dann einen Vorführer aus Wolfsburg mit nahezu Vollausstattung und fairer Inzahlungnahme des uralt Diesel erhalten.

Ist tatsächlich ein gutes Auto und der elektrische Antrieb passt wie die Faust auf's Auge aber als Neuwagen einfach zu teuer.

Durch die richtig gute Effizienz kommt man auch mit dem "mickrigen" Akku recht weit und der kleine AC Lader lädt wirklich an nahezu allem was irgendwie Strom liefern kann.

Gruß

Andi
AndiH
 
Beiträge: 454
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Re: ich bin up!fiziert und habe es getan

Beitragvon PowerTower » Fr 29. Jul 2016, 19:35

Danke, danke. :) Die Vorfreude wird immer größer.

Interessantes Detail am Rande, ich habe das Auto gerade eben vor meiner Haustür herumfahren sehen. Um diese Uhrzeit würde ich aber keine Probefahrt mehr vermuten, zumal ich das sehr seltsam fände nach bereits erfolgter Unterzeichnung des Kaufvertrags. Eventuell "Werkstatt-Checkrunde" um sicher zu gehen, dass bei Übergabe an den Kunden alles in Ordnung ist?

Des Weiteren bekomme ich noch eine Mittelarmlehne eingebaut. Mein bisheriger Kenntnisstand dazu war, dass es nur für den Seat Mii ein originales Produkt gibt. Nun sagte mir der Verkäufer, dass er ebenso ein Originalteil von VW gefunden hat. Das höre ich zum ersten mal, lasse mich aber gern überraschen was da eingebaut wird. Habt ihr die auch? Im Gegensatz zu den ebay Armlehnen werden diese nicht einfach nur mit der Konsolenabdeckung verschraubt, sondern mittels Metallschienen befestigt, was deutlich stabiler ist.
Zuletzt geändert von PowerTower am Fr 29. Jul 2016, 20:02, insgesamt 2-mal geändert.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
-> Umbau auf Lithium: Batterie Upgrade - ein Praxisbericht
-> Strom@home, nun endlich mit Ladestation am Mehrfamilienhaus
Gekauft! Ab 08/2016 unterwegs mit einem VW e-up!
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 2895
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: ich bin up!fiziert und habe es getan

Beitragvon motoqtreiber » Fr 29. Jul 2016, 19:36

e-up wäre auch meine erste Wahl gewesen als Zweitwagen.
Kommt vielleicht als nächstes ...

Ich finde das einfach die richtige Größe für ein eCar mit der Reichweite.
Von einem Golf würde ich schon 300km Reichweite erwarten.
Ciao,
motoqtreiber

(Dieses Jahr wird es ein VW e-up, Golf GTE, i3Rex oder ...) -> Es wurde ein etron!
motoqtreiber
 
Beiträge: 287
Registriert: Do 21. Nov 2013, 23:40
Wohnort: Erlangen

Re: ich bin up!fiziert und habe es getan

Beitragvon HubertB » Fr 29. Jul 2016, 20:03

Viel Spaß mit dem kleinen. Vorne sitzt man ja sehr gut.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 1398
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Anzeige

Nächste

Zurück zu VW e-up!

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste