Car-Net und OCU (Steuergerät f.Onlinedienste)

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Re: Car-Net und OCU (Steuergerät f.Onlinedienste)

Beitragvon webersens » Sa 23. Apr 2016, 14:02

Weitere Bilder...

Kenne mich da allerdings garnicht aus.
Vielleicht ist das für den einen oder anderen Crack aber ja aufschlußreich.
Dateianhänge
20160423_130110.jpg
Vergleich Platinen von unten
20160423_125313.jpg
Nahaufnahme neue Platine von unten
20160423_125113.jpg
Nahaufnahme neue Platine von oben
Benutzeravatar
webersens
 
Beiträge: 273
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 13:59
Wohnort: Stade

Anzeige

Re: Car-Net und OCU (Steuergerät f.Onlinedienste)

Beitragvon Drive Ö+Eco » Sa 23. Apr 2016, 18:20

Auch wenn es mir nicht passt, dass VW (vermutlich) meine Fahrdaten mitliest, ist mir die eCall-Funktion https://de.m.wikipedia.org/wiki/ECall
nicht ganz unwichtig.Vielleicht besteht dadurch die Chance, dass im Falle eines Unfalls die Rettungskräfte alarmiert werden. Besteht die Frage, ob VW diese Information bereits an die Rettungskräfte übermittelt.
Benutzeravatar
Drive Ö+Eco
 
Beiträge: 178
Registriert: Do 27. Mär 2014, 00:58

Re: Car-Net und OCU (Steuergerät f.Onlinedienste)

Beitragvon Drive Ö+Eco » So 24. Apr 2016, 20:00

Habe das Problem, dass ich die Vorklimatisierung nicht starten kann; weder über die App noch über das Web-Interface. Auch wenn ich eine Abfahrtszeit mit Laden und Klimatisieren programmiere, wird die Klimatisierung nicht gestartet. Ich habe die Klimatisierung über Batterie ausgeschaltet, so dass dies nur mit angeschlossener Ladeinfrastruktur funktioniert. Aktuell habe ich das Klimatisieren mit der vorhandenen Wallbox probiert. Werde das Verhalten noch mit dem ICCB am Schuko-Stecker probieren. Jemand noch eine Idee, was ich noch überprüfen muss?
Benutzeravatar
Drive Ö+Eco
 
Beiträge: 178
Registriert: Do 27. Mär 2014, 00:58

Re: Car-Net und OCU (Steuergerät f.Onlinedienste)

Beitragvon rolfrenz » So 24. Apr 2016, 20:58

Warst du zwischendurch beim Service? Das war bei mir einmal das Problem. Bei einem Softwareupdate wurde beim Händler verschlimmbessert. Dann ging auch nichts mehr mit der Vorklimatisierung...
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.8.2016
rolfrenz
 
Beiträge: 517
Registriert: So 9. Mär 2014, 20:53

Re: Car-Net und OCU (Steuergerät f.Onlinedienste)

Beitragvon Drive Ö+Eco » Mo 25. Apr 2016, 09:50

@rolfrenz: Ja, ich war vor 4 Wochen wegen eines Eintrags im Fehlerspeicher beim Service (Fehlermeldung des zentralen Batteriemanagementsystems). VW hatte keinen konkreten Hinweis bzw. eine Handlungsanweisung zu diesem Fehlereintrag. Vorsorglich wurde allerdings ein Softwareupdate durchgeführt.
Wie wurde der Fehler bei Dir beseitigt?
Benutzeravatar
Drive Ö+Eco
 
Beiträge: 178
Registriert: Do 27. Mär 2014, 00:58

Re: Car-Net und OCU (Steuergerät f.Onlinedienste)

Beitragvon webersens » Mo 25. Apr 2016, 10:29

vw-e-up/car-net-klimatsierung-ausser-funktion-t13995-10.html

..bitte hier nach Möglichkeit kein OT-Danke ;)
Benutzeravatar
webersens
 
Beiträge: 273
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 13:59
Wohnort: Stade

Re: Car-Net und OCU (Steuergerät f.Onlinedienste)

Beitragvon rolfrenz » Mo 25. Apr 2016, 16:49

Ja Webersens hat recht ;-). Meine Antworten gibt es unter dem angegebenen Link...
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.8.2016
rolfrenz
 
Beiträge: 517
Registriert: So 9. Mär 2014, 20:53

Re: Car-Net und OCU (Steuergerät f.Onlinedienste)

Beitragvon webersens » Di 26. Apr 2016, 17:32

Es ist hoch interessant was das OCU sonst noch alles so kann.

In VCDS lassen sich ganz viele Dinge freischalten.Die Änderungen werden auch akzeptiert...aber es gibt dafür bisher wohl keine Bedienmöglichkeit per App oder WEB.
20160426_125705_resized.jpg
20160426_125651_resized.jpg




Im Netz habe ich dazu folgende infos gefunden :

Volkswagen Car-Net – "Security & Service"

Mit den Diensten im Cluster "Security & Service" optimieren Volkswagen Fahrer ihre persönliche Sicherheit; darüber hinaus können sie wichtige Informationen über ihr Auto abrufen. Aktuell sind die Funktionen des Clusters "Security & Service" bereits in den USA und China verfügbar:

• Virtueller Zaun – im Web Portal kann der Nutzer in einer Landkarte ein Gebiet mit
einem virtuellen Zaun eingrenzen. Sobald der Volkswagen diese Gebietsgrenze
überfährt, wird der Besitzer automatisch benachrichtigt.
• Geschwindigkeitsalarm – via Web Portal oder über eine App kann der Nutzer hier
eine Geschwindigkeitsgrenze festlegen. Sobald der Volkswagen dieses Tempo
überschreitet, erfolgt automatisch eine Benachrichtigung.
• Fahrzeugzustandsbericht – hier können aktuelle Daten zur Fahrzeugnutzung
respektive zum Fahrzeugstatus via Web Portal abgerufen werden; etwa Hinweise
zur nächsten Inspektion, im Kombiinstrument angezeigte Warnungen oder der
Kilometerstand.
• Terminvereinbarung Werkstatt – Service-Termine lassen sich einfach via Car-Net
mit dem Volkswagen Händler vereinbaren.
• Privater Notruf – sollte der Wagen in einen schweren Unfall verwickelt werden,
ruft das System automatisch das Volkswagen Kundencenter an, um die
Fahrzeugdaten und den Standort zu übertragen. Die Unterstützung vor Ort wird
je nach Situation entweder automatisch oder vom Fahrer / Beifahrer selbst
alarmiert. Erkannt wird der Crash über das Airbagsteuergerät oder den
Überrollsensor.
• Telemetrischer Pannenruf – in Fahrzeugen mit Telefonsystem kann die Pannenhilfe
einfach per Knopfdruck auf das "Schraubenschlüssel-Symbol" in der Dachkonsole
angerufen werden. Alternativ ist das nun auch direkt über die entsprechende Car-
Net App auf dem Smartphone möglich.
• Fahrzeuglokalisierung – wird ein mit dem Car-Net ausgestatteter Volkswagen
gestohlen, kann das Kundencenter den Wagen lokalisieren.
• Hilfe bei der Zielsuche – via App, Web-Portal oder einen Mitarbeiter des Car-Net
Kundendienstcenters können Locations jeder Art direkt in das Navigationssystem
eingespeist werden.
• Anzeige Fahrzeugstatus – hier können die Verriegelung von Türen, Kofferraum
sowie Schiebe- und Cabrioletdach, der Status der Außenbeleuchtung (Licht an /
aus) und die letzte Parkposition (GPS-Position auf Karte) mittels App abgefragt
werden.
• Hupen und Blinken – per App können die Warnblinkanlage und / oder die Hupe
aktiviert werden, um den Wagen zum Beispiel auf großen Parkplätzen leichter zu
finden.
• Türen entriegeln – ebenfalls via App lassen sich die Türen öffnen; das Smartphone wird damit zur Fernbedienung

(Quelle: http://www.volkswagenag.com/content/vwc ... rking.html )
Benutzeravatar
webersens
 
Beiträge: 273
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 13:59
Wohnort: Stade

Re: Car-Net und OCU (Steuergerät f.Onlinedienste)

Beitragvon AndiH » Mi 27. Apr 2016, 10:44

Boah, eyh. Jetzt bin ich mir sicher das es richtig war das CarNet deaktivieren zu lassen. Ich brauche es eh nicht und das Mißbrauchspotential ist ja gigantisch.
Zeigt aber sehr schön wohin die Reise geht, ich nehme an die Versicherungen und Ermittlungsbehörden werden dieses Thema sehr genau beobachten und die creativen Köpfe mit den schwarzen Hüten sicher auch.

Gruß

Andi
AndiH
 
Beiträge: 879
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 22:49

Re: Car-Net und OCU (Steuergerät f.Onlinedienste)

Beitragvon TimoS. » Mi 27. Apr 2016, 10:53

Wieviel hat dich deine neue (gebrauchte) OCU gekostet. Wieviel kostet sie neu?
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 838
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 19:33

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu VW e-up!

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste