1. Wartung

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

1. Wartung

Beitragvon DaZei » Do 8. Okt 2015, 11:37

Liebe E-Up! Gemeinde
Gestern war´s auch bei mir soweit: der erste Servicetermin bei 30tkm. Verrechnet wurden 141€ für eine lange Liste an Arbeiten (alle möglichen Sichtkontrollen + Austausch von Filtern + Kleinteile (welche eigentlich?) ). Die 12V Batterie möchte ausgetauscht werden (lt. Fehlerspeicher), muss also nochmal hin.
Den Preis für´s Service finde ich gerade noch ok, immerhin hab ich das Auto tip-top gereinigt zurück bekommen. Ich fühle mit den Händlern: mit geringen Margen beim Verkauf und wenig Wartungsbedarf sind E-Autos wirtschaftlich halt nicht der große Bringer :mrgreen:
DaZei
 
Beiträge: 301
Registriert: Do 29. Mai 2014, 11:09

Anzeige

Re: 1. Wartung

Beitragvon mhf2 » Do 8. Okt 2015, 11:54

30tkm ? oder 2 Jahre
VW e-Up! seit 04.03.2015 E-Kennzeichen seit 19.10.2015 PV Anlage seit 01-2015
Benutzeravatar
mhf2
 
Beiträge: 147
Registriert: Do 5. Mär 2015, 16:23

Re: 1. Wartung

Beitragvon Barny » Do 8. Okt 2015, 12:22

Welche Filter wurden gewechselt und was haben die gekostet ?

Gruß Barny
Barny
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 12. Feb 2015, 18:55

Re: 1. Wartung

Beitragvon dedetto » Do 8. Okt 2015, 13:07

Hallo.
DaZei hat geschrieben:
Austausch von Filtern


Ja, man hat mir auch schon mitgeteilt das bei der ersten Wartung
der Pollenfilter der Lüftung gewechselt werden soll.

Wozu eigentlich?
Was nie an ist kann nichts ansaugen.
Was nicht ansaugt kann auch nicht verstopfen.

Ich glaube da muss ich nochmal ein Schätzchen halten.
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 711
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 20:40

Re: 1. Wartung

Beitragvon DeJay58 » Do 8. Okt 2015, 16:14

Deswegen würde ich bei einem Servicetermin immer
a) fragen was gemacht wird (wenns nicht eh im Handbuch steht) und
b) dabeistehen um dann zu sagen: "Nein! Das bitte nicht machen!"

Denn einen Pollenfiliter zb. wechsle ich grundsätzlich selbst, genau so wie beim Verbrenner Luftfilter, Öl, Bremsen, Bremsflüssigkeit (auch beim EV) usw.

Da will ich nichts bezahlen für eine Arbeit die ich auch selbst machen kann und gerne tu.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3598
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: 1. Wartung

Beitragvon DaZei » Do 8. Okt 2015, 18:34

...getauscht wurde "Staub- und Pollenfilter"
E-Up Materialkosten sind 17,96, für den Aus- und Einbau wurden 16,52 berechnet. + Steuer.
Das Wartungspaket (Inspektion +Mob.garantie hat 72,51 + Steuer ausgemacht.

Gemacht wurde die Inspektion nach 30tkm bzw. 17 Monaten :-)

Noch nix Neues gibt's zum Thema Garantieverlängerung (Werksgarantie). Man fragt in Salzburg beim Importeur nach.... Dabei werden die ersten E-Up! wohl demnächst 2 Jahre alt und die Werksgarantie endet...
DaZei
 
Beiträge: 301
Registriert: Do 29. Mai 2014, 11:09

Re: 1. Wartung

Beitragvon mhf2 » Do 8. Okt 2015, 19:53

ich habe 3 jahre Anschlussgarantie abgeschlossen. Der vertrag mit WOB liegt schon in der Schublade.

Michael
VW e-Up! seit 04.03.2015 E-Kennzeichen seit 19.10.2015 PV Anlage seit 01-2015
Benutzeravatar
mhf2
 
Beiträge: 147
Registriert: Do 5. Mär 2015, 16:23

Re: 1. Wartung

Beitragvon DaZei » Do 8. Okt 2015, 20:51

@ Michael: Bitte um Details gerne auch per PN :-)
DaZei
 
Beiträge: 301
Registriert: Do 29. Mai 2014, 11:09

Re: 1. Wartung

Beitragvon mhf2 » Fr 9. Okt 2015, 11:30

Anschlussgarantie muss vor Ablauf der Neuwagengarantie (2 Jahre) abgeschlossen werden. Soll den gleichen Umfang wie die Neuwagengarantie haben und kostet
12 Monate Verlängerung max. 40.000 Km 147,00 €
24 Monate Verlängerung max. 100.000.KM 310,00 €
36 Monate Verlängerung max. 125.000 Km 515,00 €

Michael
VW e-Up! seit 04.03.2015 E-Kennzeichen seit 19.10.2015 PV Anlage seit 01-2015
Benutzeravatar
mhf2
 
Beiträge: 147
Registriert: Do 5. Mär 2015, 16:23

Re: 1. Wartung

Beitragvon DeJay58 » Fr 9. Okt 2015, 11:32

Gibts das auch bei BMW? Weil die haben ja gar keine Garantie von Haus aus.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3598
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Anzeige

Nächste

Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Medicopterdiver und 3 Gäste