Falk, Routenplaner, Karten, Stadtpläne, Automagazin

Großer EV-Reichweitentest in Hilden

Großer EV-Reichweitentest in Hilden

Beitragvon TeeKay » Mi 13. Aug 2014, 20:29

Als Antwort auf den AMS-Test (Diskussion u.a. im i3-Forum oder TFF von Elektroautos, bei dem katastrophal falsche Reichweiten für Konstantfahrten mit 120km/h auf der Autobahn genannt wurden, plante man im TFF Forum den Gegenbeweis. Gesucht sind realistische Reichweiten aller Elektroautos mit Tempo konstant 120 auf der Autobahn.

Start 23.08.2014 9:00

Start, Ziel, Pressestelle, Mess- und Lade- und Verpflegungsstelle ist die Bäckerei Schüren in Hilden mit 14x22kW Typ2 Lademöglichkeiten

Zitat TFF:
Wir laden die Presse auch zum Mitfahren in Testfahrzeugen ein. Das dürfte für's TV interessant werden. Startreihenfolge in 5-Min.-Abständen, die kürzeste offiziell angegebene Reichweite zu erst. Dann Tempomat 120 wo immer es geht. Genaueres zu Verhaltens- und Fahrweisen später und im Fahrerbriefing. Wir würden vom Kreuz Hilden die A3 hoch fahren und über ein kleines Stück A2 auf die immer leere und flache A31 Richtung Lingen/Ems.


Gesucht sind Fahrer jeglicher Elektroautos, von Tesla Model S, i3 über Zoe bis hin zum Leaf und Drilling. Ich werde aus Berlin mit dem Zoe anreisen. Model S werden mit Sicherheit viele da sein und Roland Schüren hat auch schon einen e-Golf organisiert, für den noch ein Fahrer gesucht wird.

Teilnehmerliste (nach bekundungsreihefolge)

Code: Alles auswählen
TeeKay         Zoe
eDEVIL      eGolf
elektrostrom   Zoe
endurance      i3   
EVduck         Zoe   
ZoePionierin   Zoe      (später)
Heckes         Fluence   
Elektrolurch   Zoe
NotReallyMe    i3
Michael4711    Monotracer
Chris          Leaf    
gerd           Zoe   
saftschleuder      i3 REX
BuzzingDanZei   Besucher
Sparbuechse      i-Miev
moschu      Leaf
bm3   Leaf

Stand 23.08.2014 02:45

edit by TeeKay
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Drilling, Zoe, Tesla erfahren
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 8342
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: Großer EV-Reichweitentest in Hilden

Beitragvon eDEVIL » Mi 13. Aug 2014, 20:33

Wenn der EGolf dort vor Ort zur Verfügung steht und ich bei Dir mitfahren kann, würde ich mir den Spaß machen.
Mit dem Leaf ist mir das zu langwierig (außer es kommt noch Post aus Amerika ;) )
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
Wenn da "Online" steht heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 8865
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Großer EV-Reichweitentest in Hilden

Beitragvon TeeKay » Mi 13. Aug 2014, 21:11

Denke aber daran, dass du wahrscheinlich 2 Übernachtungen brauchen wirst. Freitag reise ich an. Und je nachdem, wie lange das am Samstag dauert, werde ich bis Sonntag übernachten. Außerdem sind im Zoe schon zwei der drei Plätze reserviert - bequemer Vordersitz ist also möglicherweise nicht frei. :)

Du kannst dich bei Ecocarer im TFF erkundigen, ob der e-Golf noch zu haben ist.
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Drilling, Zoe, Tesla erfahren
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 8342
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Großer EV-Reichweitentest in Hilden

Beitragvon elektrostrom » Mi 13. Aug 2014, 21:44

Wenn es tatsächlich stattfindet, komme ich mit meiner Zoe. Mal sehen wie weit sie kommt.
Zoe Life Neptun-Grau, 22 kW Ladestation
Benutzeravatar
elektrostrom
 
Beiträge: 235
Registriert: Di 21. Jan 2014, 18:48
Wohnort: In der Nähe von Aachen

Re: Großer EV-Reichweitentest in Hilden

Beitragvon Frank » Mi 13. Aug 2014, 23:51

@ TeeKay
Ich habe an dem Wochenende leider keine Zeit und bin im TFF-Forum auch nicht angemeldet.

Darum hier noch ein Vorschlag von mir:

Wenn schon Presse und TV kommen, dann sprich doch mal mit Herrn Schüren ob er eine 63A Drehstromdose zur Verfügung stellen kann. Wenn ja, dann Marc32 fragen ob er seine mobile 43kW crOhmbox mitbringt.
Dann könnt ihr den Journalisten auch mal demonstriern das E-Autos nicht unbedingt 6 Stunden für eine Vollladung benötigen, sondern dass es auch in gut 30 Minuten geht.

Wenn Du möchtest, kannst Du den Vorschlag gerne ins TFF-Forum kopieren.

Gruß Frank
Zoe Intens - schwarz mit weißem Dach, 15" Leichtlaufreifen
Drehstromkiste und mobile crOhm-Box 22kW
Frank
 
Beiträge: 473
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 18:23
Wohnort: Kreuztal

Re: Großer EV-Reichweitentest in Hilden

Beitragvon TeeKay » Mi 13. Aug 2014, 23:55

43er Crohmbox habe ich auch. :)

Ich denke, irgendwas mit 63A wird sich dort auftreiben lassen.

@ElektroStrom: Es findet definitiv statt. Können wir mit dir rechnen?

@All: Es steht ein Abschleppwagen am Startpunkt zur Verfügung, so dass niemand Angst haben muss, allein auf der Autobahn zu stranden. Ziel ist es, nach halber Reichweite umzukehren und möglichst leer wieder am Startpunkt anzukommen.
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Drilling, Zoe, Tesla erfahren
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 8342
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Großer EV-Reichweitentest in Hilden

Beitragvon endurance » Do 14. Aug 2014, 06:28

Cool - also ich versuche das irgendwie zu schaffen - für mich leider eine 10-16+ Stunden tour von Stgt. 6-8+ Stunden akkubalancing (schnarchladen) inklusive
Hat jemand einen mobilen CCS/CHAdeMO lader? Wenn es dumm läuft schlage ich schon leer gefahren recht spät auf.

Wenn ich am Fr. noch in DDorf sein sollte komme ich auf jeden Fall, dann ist auch laden kein Problem.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 (Verbrauch ca. 13,7kWh/100km; SW: I001-15-03-501) - Familyblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/blog
endurance
 
Beiträge: 2529
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 21:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Großer EV-Reichweitentest in Hilden

Beitragvon Michael4711 » Do 14. Aug 2014, 09:57

120km/h Durchschnitt. :?:
Mit An- und Abfahrt Bäcker Schüren :?: :?:
Bei den A.bahnen in der direkten Nähe mit ständigen Geschwindigkeitsbegrenzungen :?: :?: :?:
...
Benutzeravatar
Michael4711
 
Beiträge: 232
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 18:02

Re: Großer EV-Reichweitentest in Hilden

Beitragvon EVduck » Do 14. Aug 2014, 10:03

Also ich hätt ja Spass dran mit meiner Zoe mitzumachen. Komme auch mit einem Ladestopp nach Hilden - bei konstant 120 ;)

Muss heute Abend mal mit der Regierung sprechen, ob ich einen Tag frei bekomme.
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
EVduck
 
Beiträge: 828
Registriert: Do 2. Aug 2012, 10:14

Re: Großer EV-Reichweitentest in Hilden

Beitragvon tom » Do 14. Aug 2014, 10:12

endurance hat geschrieben:
Cool - also ich versuche das irgendwie zu schaffen - für mich leider eine 10-16+ Stunden tour von Stgt. 6-8+ Stunden akkubalancing (schnarchladen) inklusive
Hat jemand einen mobilen CCS/CHAdeMO lader? Wenn es dumm läuft schlage ich schon leer gefahren recht spät auf.

Wenn ich am Fr. noch in DDorf sein sollte komme ich auf jeden Fall, dann ist auch laden kein Problem.


Frag doch bei designwerk.ch nach wegen der mobilen ChaDeMo/CCS Ladebox mit 20KW. Könnte mir vorstellen dass die zu Werbezwecken gern vor Ort sind: http://design-werk.ch/#!portfolio-item/dcschnelladegeraet

Gruss Thomas
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
tom
 
Beiträge: 1553
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 09:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Anzeige

Nächste

Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gausi und 1 Gast