Wer ist der größte fossile "Sünder" unter Euch ? Km ?

Re: Wer ist der größte fossile "Sünder" unter Euch ? Km ?

Beitragvon m.k » Mo 16. Nov 2015, 19:07

EVplus hat geschrieben:
@Karlsson

Habe dich eigentlich zu den "checkern" hier gezählt !

Auf die 30000 kW Ladeleistung kommst Du folgendermassen : 50 Liter Förderleistung pro Minute einer durchschnittlichen Benzinzapfsäule ergibt 3000 Liter Benzin pro Stunde. 3000 Liter Benzin enthalten in etwa 30000 kWh Energie....claro ? :back to topic:


kW/h != kW
Benutzeravatar
m.k
 
Beiträge: 918
Registriert: Do 19. Mär 2015, 21:22
Wohnort: Salzburg

Anzeige

Re: Wer ist der größte fossile "Sünder" unter Euch ? Km ?

Beitragvon Twizyflu » Mo 16. Nov 2015, 19:15

kW = Leistung (Watt)
KWh = Kapazität
Und KW die Kalenderwoche ... Bitte nicht herumreiten auf Kleinigkeiten
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 01/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12879
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Wer ist der größte fossile "Sünder" unter Euch ? Km ?

Beitragvon Karlsson » Mo 16. Nov 2015, 19:25

EVplus hat geschrieben:
Habe dich eigentlich zu den "checkern" hier gezählt !

Das ging mir mit Dir ja genauso ;)

EVplus hat geschrieben:
3000 Liter Benzin enthalten in etwa 30000 kWh Energie....claro ?

Korrekt. Drum solltest Du korrigieren auf 30.000kWh pro Stunde = 30.000kWh/h = 30.000kW.

Also Du hast das "h" vergessen ;)
Zoe Q210 / Corsa 1.0 / Pedelec Eigenbau / Fresh Breeze Sportix
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 9653
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Wer ist der größte fossile "Sünder" unter Euch ? Km ?

Beitragvon Twizyflu » Mo 16. Nov 2015, 19:32

https://www.energie-lexikon.info/kilowattstunde.html

Zitat:

Häufige Fehler

Eine Kilowattstunde ist nicht ein Kilowatt pro Stunde, sondern ein Kilowatt, das eine Stunde lang geliefert oder verbraucht wird!
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 01/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12879
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Wer ist der größte fossile "Sünder" unter Euch ? Km ?

Beitragvon Karlsson » Mo 16. Nov 2015, 23:00

Alex1 hat geschrieben:
Es ist nur noch die Zeit auf Langstrecken, die mich noch in Stinker krabbeln lässt :mrgreen:

Klar, es ist "nur" das eine Argument. Aber das zieht dafür enorm.

Alex1 hat geschrieben:
Manchmal sträuben sich Leute mit den allerkomischsten "Argumenten" gegen eine Mitfahrt :roll:

Das hab ich noch nicht erlebt. Eigentlich wollen da alle gern mal ne Runde mit drehen und sind auch sehr interessiert. Nur selber kaufen halt nicht wegen Einschränkungen und Preis.
Zoe Q210 / Corsa 1.0 / Pedelec Eigenbau / Fresh Breeze Sportix
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 9653
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Wer ist der größte fossile "Sünder" unter Euch ? Km ?

Beitragvon Alex1 » Di 17. Nov 2015, 21:34

Karlsson hat geschrieben:
Alex1 hat geschrieben:
Es ist nur noch die Zeit auf Langstrecken, die mich noch in Stinker krabbeln lässt :mrgreen:
Klar, es ist "nur" das eine Argument. Aber das zieht dafür enorm.
Was willst Du uns damit sagen?
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 5909
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Wer ist der größte fossile "Sünder" unter Euch ? Km ?

Beitragvon Karlsson » Di 17. Nov 2015, 22:38

Alex1 hat geschrieben:
Was willst Du uns damit sagen?

Die Funktion steht ganz vorne.
Im Alltag passt das mit dem Elektroauto 100%, da hat man keinerlei Einschränkungen gegenüber Benzin und dazu noch das angenehmere Fahren. Auf Langstrecken hat man durch viele Unterbrechungen und Wartezeiten dagegen deutliche Einschränkungen

Hast Du ja selbst erkannt:

Alex1 hat geschrieben:
Es ist nur noch die Zeit auf Langstrecken, die mich noch in Stinker krabbeln lässt :mrgreen:
Zoe Q210 / Corsa 1.0 / Pedelec Eigenbau / Fresh Breeze Sportix
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 9653
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Wer ist der größte fossile "Sünder" unter Euch ? Km ?

Beitragvon MaxPaul » So 22. Nov 2015, 19:10

Twizyflu hat geschrieben:
kW = Leistung (Watt)
KWh = Kapazität
Und KW die Kalenderwoche ... Bitte nicht herumreiten auf Kleinigkeiten


Genau genommen auch falsch...
kWh ist keine Kapazität, sondern die Energie. Kapazität wird in Farad gemessen...
Glücklicher e-Golfer seit 10.02.2015
Benutzeravatar
MaxPaul
 
Beiträge: 332
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 21:51

Re: Wer ist der größte fossile "Sünder" unter Euch ? Km ?

Beitragvon Karlsson » So 22. Nov 2015, 19:21

MaxPaul hat geschrieben:
Genau genommen auch falsch...
kWh ist keine Kapazität, sondern die Energie. Kapazität wird in Farad gemessen...

Und es sind kWh, nicht KWh ;)
Zoe Q210 / Corsa 1.0 / Pedelec Eigenbau / Fresh Breeze Sportix
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 9653
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Wer ist der größte fossile "Sünder" unter Euch ? Km ?

Beitragvon Twizyflu » So 22. Nov 2015, 20:06

Deshalb schrieb ich ja auch kWh.
Ja richtig. Farad. Aber nur um es der Einfachheit halber für den Benutzer trennen zu können, was kWh und kW angeht. ;)
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 01/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12879
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Umfragen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast