Wer von Euch hat Model 3 reserviert?

Re: Wer von Euch hat Model 3 reserviert?

Beitragvon wodnik7 » Mi 24. Aug 2016, 13:53

Wir fahren nun ein gebrauchtes Model S seit etwa 4k km, und sind wahnsinnig begeistert. Die 24h Fahrt im USA-Urlaub im Februar war einfach zu schön:)

Und das Model3 bleibt reserviert (am 31.3. um 10.00), obgleich das Model S schon in der Familie ist. Mal sehen, entweder brauchen wir es, oder es wird weiterverkauft. Aber zwei Model S im Haus kann ich mir dann doch nicht vorstellen:)
Wir arbeiten beide ja und pendeln 100-120km täglich.

Und die 4000 kommen dann vielleicht doch, wäre schön, aber nicht ausschlaggebend. Der BMW/Zoe haben doch - für uns - zu kleine Reichweite und keine Ladeinfrastruktur. Die SC und 22kW Säulen (unser S hat den Doppellader) sind einfach unschlagbar!
wodnik7
 
Beiträge: 22
Registriert: Fr 11. Sep 2015, 09:56

Anzeige

Re: Wer von Euch hat Model 3 reserviert?

Beitragvon Kadege » So 28. Aug 2016, 09:41

Ich bekam vor ein paar Tagen einen Brief von Elon, in dem er sich für meine Reservierung bedankt. Finde ich prima, so habe ich schon mal einen Gegenwert für meine 1KEUR :)
Smart ED3 aus Mai 2012, Kaufbatterie
PV-Anlage 9,88 kWp SolarEdge/Aleo
Kadege
 
Beiträge: 182
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 17:52
Wohnort: An Rhein und Ruhr

Re: Wer von Euch hat Model 3 reserviert?

Beitragvon Lenzano » Mo 29. Aug 2016, 10:45

meikel66 hat geschrieben:
@ marco
Dem Model 3 traue ich solche Werte nicht zu, daher Storno und i3 94Ah-Bestellung.

Man weiß zu wenig technische Details über das Fahrzeug, um eine Einschätzung vornehmen zu können.
Die alten Modell arbeiteten m. E. noch mit Drehstrom-Asynchronmotoren. Die Motoren sind zwar unverwüstlich, dafür entfällt aber die Rekuperation. Durch verbesserte Ladetechnik, verbesserte Steuerelektronik, verbesserte Akkutypen und rekuperationsfähige Motoren könnten ähnlich gute Werte wie beim BMW drin sein. Der i3 hat natürlich noch den großen Vorteil der Carbonkarosserie und die damit verbundene Gewichtseinsparung. Aber das Modell 3 soll auch nur knapp 4 Meter sein, läge ja damit auf dem Niveau eines Polos, Corsas, Fiestas ... Das Gewicht sollte also deutlich abnehmen.
Aber richtig spannend dürfte sein, welchen Akkutyp das Modell 3 bekommen wird. Der 18650-Laptpop-Akku von Panasonic soll ja nicht in der Gigafactory gebaut werden. Möglicherweise kommt auch ein modernerer Li-Ionen-Akku als der alte Li-CoO2 in Betracht. Kennt man denn schon irgendwelche technischen Details vom Modell 3?

Was mich etwas verwundert ist, warum der "Energieverbrauch" so wichtig für Dich ist. Die Stromkosten fallen doch bei den übrigen Kosten kaum ins Gewicht. Viel entscheidender sind doch der Wertverlust und die Haltungskosten, oder nicht?


Hallo Meikel66,
ich weiss ja dass das Model3 noch nicht final ist, aber es gibt genügend Informationen um einige Deiner Angaben hier zu widerlegen.
Die meisten Infos bekommst Du auf www.teslamag.de
Und die ersten Infos und das "unveil" natürlich auf der Tesla Seite: https://www.tesla.com/de_DE/model3
Der Wagen soll in der Größe eines BMW3er (nicht i3) daher kommen und etwa 20% kleiner sein als ein Model S.
Das ist definitiv kein "Niveau eines Polos, Corsas, Fiestas... " Mit 4,60m in etwa ist der mindestens 60cm länger als beispielsweise ein i3.
Auch wird das M3 Rekuperation haben, hat das Model S auch schon, der Roadster auch. Wie kommst Du darauf, dass die verbauten Asynchron Motoren keine Rekuperation haben - wie bremst ein Tesla sonst elektrisch mit bis zu 80kW?
Zum Thema Batterie - in das Model 3 soll ein neuer Formfaktor Einzug finden - Zellen mit 21mm Durchmesser und 70mm Länge.
Schau mal rein in die o.g. Seiten, da gibt es schon einiges interessantes zu erfahren. :)
Seit 3.7.14 eine französische Zoe Intens Q210
EZ 05/13 41260km am 12.9.16
Verbrauch lt. BC: Bild
22kW Bettermann Box inkl. Adapter
Podcast: http://www.cleanelectric.de

8-) M3 bestellt am 31.3.16 8-)
Benutzeravatar
Lenzano
 
Beiträge: 450
Registriert: Do 19. Jun 2014, 08:02
Wohnort: Bayern

Re: Wer von Euch hat Model 3 reserviert?

Beitragvon Helfried » Mo 29. Aug 2016, 10:54

Lenzano hat geschrieben:
und etwa 20% kleiner sein als ein Model S.


In der Länge oder im Gefühl?
Helfried
 
Beiträge: 1270
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Wer von Euch hat Model 3 reserviert?

Beitragvon Lenzano » Mo 29. Aug 2016, 12:09

da wird wohl eher das "Raumgefühl" gemeint sein. In der Länge sind 4,6m von 4,99m (Basis) auch nur etwa 8% weniger.
Ein Würfel der in seiner Kantenlänge halbiert wird ist danach auch nicht 50% kleiner. :geek: ;)
Seit 3.7.14 eine französische Zoe Intens Q210
EZ 05/13 41260km am 12.9.16
Verbrauch lt. BC: Bild
22kW Bettermann Box inkl. Adapter
Podcast: http://www.cleanelectric.de

8-) M3 bestellt am 31.3.16 8-)
Benutzeravatar
Lenzano
 
Beiträge: 450
Registriert: Do 19. Jun 2014, 08:02
Wohnort: Bayern

Re: Wer von Euch hat Model 3 reserviert?

Beitragvon mitleser » Mo 29. Aug 2016, 12:16

20% ist eine Angabe, die von Tesla bzw. EM selbst in Umlauf gebracht worden sind. Und zwar schon laaaange vor dem Unveil.

Leute,meikel&helfried,Ihr seid schlecht informiert,postet aber viel. Folgt Lezano's Rat,s.o.
Chevrolet Volt - PHEV mit 16kWh
IONIQ electric bestellt @IONIQ-Zentrale Deutschland
Model ☰ reserviert am 31.03.2016 (Store before unveil) https://model3tracker.info/
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 842
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Wer von Euch hat Model 3 reserviert?

Beitragvon Solarstromer » Mo 29. Aug 2016, 18:56

Kadege hat geschrieben:
Ich bekam vor ein paar Tagen einen Brief von Elon, in dem er sich für meine Reservierung bedankt.


Bei mir bedankt er sich gleich für die Bestellung. Dabei habe ich gar keinen bestellt, sondern nur reserviert. Er sollte eigentlich den Unterschied kennen.

Außerdem steht als Empfänger mein Name, PLZ und Ort. Anstatt der Straße mein Name nochmal. Schon lustig diese Amis.
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1245
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Re: Wer von Euch hat Model 3 reserviert?

Beitragvon Poolcrack » Mo 29. Aug 2016, 19:15

Ich hatte das Pech dass die Sendung mit BWPost zugestellt wurde. Weil die Sendung wohl nicht in den Briefschlitz passte, hat sie der Zusteller kurzerhand umgeknickt reingesteckt. Nicht jede Privatisierung ist von Vorteil. Meine Post-/DHL Zusteller klingeln bei solchen Sendungen, irgendjemand ist immer im Haus.
i3 BEV (SW: I001-16-03-504), BJ 04/2014, LL >65.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1437
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: Wer von Euch hat Model 3 reserviert?

Beitragvon Rolf » Mo 29. Aug 2016, 20:36

Kadege hat geschrieben:
Ich bekam vor ein paar Tagen einen Brief von Elon, in dem er sich für meine Reservierung bedankt. Finde ich prima, so habe ich schon mal einen Gegenwert für meine 1KEUR :)


Hallo Kadege, wenn Du mir 1000 Euro überweist, bekommst Du auch einen Brief von mir mit einem Dankeschön ;)
Rolf
 
Beiträge: 71
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 21:22
Wohnort: München

Re: Wer von Euch hat Model 3 reserviert?

Beitragvon Tika » Do 1. Sep 2016, 21:25

meikel66 hat geschrieben:
zu früh abgeschickt: Meiner Kenntnis nach setzt Tesla nach wie vor Li-CoO2-Akkus ein, also jene Typen, die auch in unseren Laptops eingebaut werden.

Nein, das ist falsch. Tesla setzt eine für für den Anwendungsfall optimierte Zellchemie ein (NCA), das hat trotz des gleichen Formfaktors nichts mit Laptops zu tun.
https://chargedevs.com/features/teslas-batteries-past-present-and-future/
Schöne Übersicht: https://batterybro.com/blogs/18650-wholesale-battery-reviews/18880255-battery-chemistry-finally-explained
Seit 24.06.2015: e-Golf (CCS, ACC, Keyless, Winter, Car-Net...)
Am 01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell ≡ (common_reservation_id: 443xxx)
Model3Tracker | Germany: Regular (Online before unveil): MODEL 3 Base | Other | Std | | SZ | AP | | | Tow
Benutzeravatar
Tika
 
Beiträge: 387
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 11:49
Wohnort: Bremen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Tesla Model 3

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast